Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2015-07-14 00:00:00

Fantastisches Geburtstagswochenende im Europa-Park

Lichternacht und Europa-Park JUNIOR CLUB

Deutschlands größter Freizeitpark hat am 11. und 12. Juli 2015 ein grandioses Geburtstagswochenende gefeierte. Am Samstag gratulierten Henry Maske, Franziska van Almsick und zahlreiche weitere Wegbegleiter der Familie Mack persönlich zu 40 Jahren Europa-Park. Im Magic Cinema 4D lüftete Désirée Nosbusch das Geheimnis um den Vornamen der Euromaus. Bei einer Lichtinszenierung wurden über 300 leuchtende Ballone samt Glückwünschen auf die Reise geschickt und ein gigantisches Feuerwerk erhellte um 24 Uhr den Nachthimmel über dem Europa-Park. Am Sonntag wurden die Besucher mit einem Glas Sekt begrüßt und Benedikt Weber eröffnete den Europa-Park JUNIOR CLUB mit einer großen Geburtstagsparty.

Das 40. Jubiläum des Europa-Park wurde mit einer spektakulären Geburtstagsparty gefeiert: Beim Sommernachtsfest am 11. Juli kam jeder Besucher auf seine Kosten. Auf vielen Bühnen stand Live-Musik auf dem Programm, die über 100 Attraktionen lockten mit rasanten Fahrten und ein gigantisches Feuerwerk richtete die Blicke zum Himmel - und das alles bis 24 Uhr! Bei der Jubiläumsfeier im Magic Cinema 4D präsentierte Désirée Nosbusch neben einer historischen Zeitreise die finale Version des zweiten MackMedia Filmhighlights "Das Zeitkarussell" mit Ed Euromaus, Edda Euromausi und ihren Freunden.

Besonderes Highlight war eine Lichtinszenierung des Berliner Künstlers Christopher Bauder, bei der prominente Paten aus zahlreichen europäischen Ländern über 300 Leucht-Ballone in den Himmel steigen ließen - alle versehen mit persönlichen Wünschen zum Thema "grenzenloses Europa".

Bei herrlichem Sonnenschein begrüßte der Europa-Park anlässlich seines 40. Geburtstags die Besucher am 12. Juli mit einem Sektempfang in der Deutschen Allee. Interessierte hatten außerdem am gestrigen Vormittag an einem feierlichen Gottesdienst auf der Piazza des Hotels Colosseo teilzunehmen. Neben den Seelsorgern von Deutschlands größtem Freizeitpark waren unter anderem Zirkuspfarrer Ernst Heller, Dr. Ulrich Fischer, ehemaliger Landesbischof der evangelischen Kirche Baden, und Monsignore Bernhard Appel, Caritasdirektor der Erzdiözese Freiburg dabei.

Die jungen Besucher feierten am Nachmittag mit dem TV-Moderator Benedikt Weber und der Familie Mack eine ganz besondere Premiere - die Eröffnung des Europa-Park JUNIOR CLUB, einer einzigartigen Spiel- und Lernplattform im Internet. Mit von der Partie war natürlich auch die Euromaus, deren Geheimnis um ihren Vornamen endlich gelüftet ist: ab sofort freuen sich Ed Euromaus und Edda Euromausi auf die Kids.

Quelle: PM Europa-Park

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

30 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Bei Besucherzahlen weiter auf Rekordkurs
Europa-Park zu DJ BoBo Konzert erstmals mit Sonderöffnung vom 13. bis zum 15. Januar 2017
28 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Mo' People beim „Colosseo Jam“ im Europa-Park
Tanzbare Grooves und gute Vibes
28 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Neues Logistikzentrum des Europa-Park ist in Betrieb
Optimiertes Warenmanagement
36 Hits/Week
MackMedia praäentiert erstes RollerCoasterGirl im Europa-Park
Neuer Social Media Star geboren
82 Hits/Week
11. Euro Dance Festival im Europa-Park
Fünf erlebnisreiche Tage