Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2013-03-20 00:00:00

FORT FUN Abenteuerland startet hoch motiviert in die Saison 2013

Eröffnung am 29. März, Neue Attraktion "YuKan Raft" ab Mai, Umgestaltung der Oldtimer Bahn zur "Rocky Mountain Rallye", Western-Show im "Santa Fé Express" kehrt zurück

Am Freitag, 29. März, startet der größte Erlebnispark im Sauerland in die neue Saison. Eines der Highlights wird die neue Attraktion "YuKan Raft", ein Fahrgeschäft des Typs Top Spin 2, welches das Parkteam gestalterisch perfekt in die schöne Landschaft des Parks integrieren wird. Treue Fans des FORT FUN werden sich außerdem über die Neuauflage der Wild-West-Show im und am "Santa Fé Express" freuen und die neu gestaltete Oldtimer Bahn wird die Besucher als "Rocky Mountain Rallye" in kultigen Rennwagen der 60er auf eine abenteuerliche Erlebnisreise durch die schöne Landschaft der kanadischen Rocky Mountains schicken.

"YuKan Raft" heißt die neue Attraktion der Saison 2013, welche voraussichtlich ab Mai die Gäste auf den Kopf stellen wird. "Wir haben uns hier von einer aufregenden Kanu-Fahrt durch die wilden Gewässer des Yukon Rivers inspirieren lassen und legen sehr viel Wert darauf, dass die Attraktion perfekt in das landschaftlich schöne Gesamtbild des Parks passen wird", erläutert Christine Schütte, Marketingleiterin und Pressesprecherin des Parks. In dem Fahrgeschäft des Typs Top Spin 2 müssen sich die Besucher in Acht nehmen, denn schnell verliert man jegliche Bodenhaftung "zwischen den Fluten" und stürzt kopfüber in einen tosenden Wasserfall hinab! Ein eigens für diese Attraktion produzierter Soundtrack sowie weitere Überraschungseffekte werden die Fahrt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen.

Aber auch für diejenigen, die den Tag lieber etwas ruhiger angehen möchten, hat der Freizeitpark etwas Neues zu bieten: Die beliebte Oldtimer-Bahn "Beverly Hills Drive" erscheint als "Rocky Mountain Rallye" in einem völlig neuen Look und die Besucher können eine spannende Erlebnisreise in kultigen Rennwagen der 60er durch die aufregende Landschaft der kanadischen Rocky Mountains erleben.

Auch in punkto Entertainment setzt der Freizeitpark mit gleich drei neuen "Legenden des Heiligen Waldes" ein Zeichen: "Wir sind dem Wunsch vieler unserer Besucher und Fans nachgegangen, und haben das Showset am Westernbahnhof wieder zum Leben erweckt", erklärt Christine Schütte. "Die Fahrt mit unserer Westernbahn "Santa Fé Express" gewinnt somit deutlich an Unterhaltungswert und hat einige spannende und überraschende Show-Momente zu bieten." Auch "Tala Takenya", die Indianer-Heldin der Outdoor-Stuntshow, wird sich in diesem Jahr neuen Herausforderungen stellen müssen, um ihre Heimat, den "Heiligen Wald", zu verteidigen und im Saloon wird eine außergewöhnliche Illusions-Show im Wild-West-Stil für die Unterhaltung der ganzen Familie sorgen. Da nicht alle Shows parallel an allen Öffnungstagen angeboten werden, empfiehlt der Park, vor dem Besuch einen Blick auf den Spielplan unter FORTFUN.de zu werfen.

Insgesamt investiert der Park in diesem Jahr 750.000 Euro, um das Besuchererlebnis noch weiter zu verbessern. Dazu gehören auch Verschönerungs-Maßnahmen wie das neue Erscheinungsbild des beliebten Wellenfliegers im Zentrum der Westernstadt oder die Neugestaltung des Kinderspielplatzes neben der Attraktion Dark Raver. Außerdem beschreitet das FORT FUN mit neuem Logo, neuer Website und neuem Erlebnisfilm auch in der Außendarstellung des Parks völlig neue Wege: "Uns ist bewusst geworden, dass zwei wichtige Alleinstellungsmerkmale unseres Parks in unseren Kommunikationsmaßnahmen noch nicht stark genug zum Tragen kamen", erläutert Christine Schütte. Zum einen die Tatsache, dass wir zweifellos aufgrund unserer tollen Lage in den Sauerländer Bergen zu den landschaftlich schönstgelegenen Parks in Deutschland gehören und daraus resultierend, dass man bei uns neben einer großen Portion Abenteuer auch sehr viele entspannte und erholsame Momente erleben kann."

Der Osterhase trifft auf Funny Fux

Am Ostersonntag und -montag besucht wieder der Osterhase das FORT FUN Abenteuerland und sorgt bei den kleinen wie großen Besuchern für gute Laune. Auf einer Osterwiese geht es zur spannenden Eiersuche. Das goldene Ei, "gefüllt" mit einer Jahreskarte für das FORT FUN, wartet ebenfalls wieder auf einen glücklichen Finder.

Quelle: PM FORT FUN ABenteuerland

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

36 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Skigebiet FORT FUN Winterwelt startet in die Skisaison 2017
Anker- und Sessellift am Wochenende in Betrieb, Ankerlift auch unter der Woche geo?ffnet, Flutlichtfahren immer mittwochabends, Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. am Wochenende ebenfalls geo?ffnet
117 Hits/Week
Vor 23 Stunden
Freizeitpark FORT FUN startet mit viel Elan in die Saison 2017
Achterbahn SpeedSnake erhält neuen Zug im Laufe der Saison, Viele Renovierungsmaßnahmen im gesamten Park, Neues gastronomisches Angebot, Osterjagd nach dem "Goldenen Ei"