Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2014-04-09 00:00:00 - 1172 Aufrufe

Freizeitpark FORT FUN mit neuer Indoor-Attraktion und weiteren Überraschungen für die Saison 2014

Der größte Erlebnispark in Südwestfalen startet am 12. April in die Saison. Große Neuheit wird die Attraktion FunnyFuxBau mit Europas erstem 4Cross Laser Race (voraussichtlich ab Ostern) sein.

Am Samstag, 12. April, startet der größte Erlebnispark in Südwestfalen in die neue Saison. Eines der Highlights wird die neue Attraktion FunnyFuxBau, eine Indoor- Attraktion mit Europas erstem 4Cross Laser Race, die voraussichtlich zu Ostern eröffnen wird. Kürzlich erhielt der Freizeitpark außerdem gleich zwei Auszeichnungen bei den diesjährigen Parkscout Jury Awards. Treue Fans des FORT FUN werden sich besonders über das Comeback von Sheriff Fuzzy freuen, der in der Westernstadt wieder für Recht und Ordnung sorgen und Teil eines komplett neuen Showprogramms sein wird. Außerdem wurde die 32 Jahre alte Achterbahn SpeedSnake einer aufwendigen, technischen Generalüberholung unterzogen, um den Gästen ein besseres Fahrerlebnis bieten zu können.

Bestwig, 7. April 2014 - Das Team des sauerländer Freizeitparks FORT FUN Abenteuerland hat sich für seine Gäste in der Saison 2014 viel einfallen lassen: Mit einer neuen Indoor-Attraktion, einem neuen Showprogramm sowie weiteren Überraschungen möchte der Freizeitpark bei den Besuchern punkten. Wie in den Vorjahren wurde bei allen Maßnahmen ein sehr starker Fokus auf die weitere Modernisierung des Parks gesetzt. Dabei steht das Jahr ganz im Zeichen des Parkmaskottchens Funny Fux, bzw. seines aus Kanada in die Heimat zurück gekehrten Sohnes Funny Fux Junior. Dieser wird sich nämlich mitten in der Westernstadt des FORT FUN in der neuen Indoor-Attraktion FunnyFuxBau häuslich einrichten und aus seinem Versteck heimlich die Fäden des Parks ziehen.

Wer so schlau und flink ist wie ein Fuchs, kann voraussichtlich ab Ostern den Versuch wagen, den Weg in Funnys Schaltzentrale zu finden und muss dabei im Wettkampf mit drei weiteren Besuchern einen abenteuerlichen Laser-Parcours bewältigen. "Es handelt sich hierbei um die Kombination eines klassischen Laser-Parcours und herausfordernden Hindernissen, die man in einem echten Fuchsbau so zu erwarten hat", erläutert der General Manager des Freizeitparks, Andreas Sievering. "So etwas hat es in dieser Form noch nicht gegeben." Eine weitere Besonderheit der neuen Attraktion ist der Wettbewerbscharakter. Die Besucher werden auf vier Bahnen parallel nebeneinander antreten und nur wer so clever und geschwind wie ein Fuchs ist, wird weiteren Zugang in den Fuchsbau erhalten. Was sie oder ihn dort dann zu erwarten hat, möchte die Parkleitung nicht verraten. Allerdings werden die Ergebnisse während des Rennens immer live zu sehen sein, sodass die Besucher verfolgen können, wie gut sie abschneiden. Am Ende des Parcours erwartet sie ein besonderer Bildschirm, der ihnen die Ergebnisse auf neuartige Weise präsentiert: die Gesichter der Gäste werden mittels Augmented Reality Technology in Fuchsgesichter verwandelt und die Höhe der erreichten Punktezahl wird sich natürlich auch im Gesichtsausdruck wiederspiegeln. Somit erhält jeder Gast sein eigenes Fuchsgesicht, welches er auch direkt auf facebook teilen kann. Die Idee und die Umsetzung des FunnyFuxBau erfolgte durch das Parkteam selbst in enger Zusammenarbeit mit externen Partnern. Marketingleiterin Christine Schütte ergänzt: "Funny Fux Jr. hat außerdem aus Kanada seinen besten Freund, den Elch Moose, mitgebracht und die beiden werden zusammen allerlei Unfug treiben." Der Freizeitpark setzt hierbei bewusst auf die Stärke und Beliebtheit seines Maskottchens und möchte gerade auch Familien die Möglichkeit bieten, Funny und seine Freunde noch besser kennen zu lernen.

Auch in punkto Shows und Events setzt der Freizeitpark neue Maßstäbe. Erst kürzlich erhielt das FORT FUN gleich zwei Preise bei den diesjährigen Parkscout Jury Awards. Ausgezeichnet wurde es für "Das beste Freizeitpark-Event 2013/2014" mit dem Halloween-Event FORT FEAR Horrorland, sowie Platz 3 in der Kategorie "Beste Freizeitpark-Show 2013/2014" mit der Halloween Illusionsshow "Die Rache der Puppen". Insgesamt 20 Personen, die die deutsche Freizeitparklandschaft genau kennen, haben ihre fünf Favoriten in jeweils 14 Kategorien angegeben und auf diese Art Punkte verteilt, die am Ende addiert wurden. Herausgekommen ist dabei ein Bewertungsbild, das sich an der gebotenen Qualität orientiert und Beliebtheitsaspekte ausschließt. Bei der Auswahl der Jury-Mitglieder wurde auf eine möglichst homogene geographische Verteilung geachtet, um lokale Präferenzen auszuschließen. "Wir sind sehr stolz auf die abermalige Auszeichnung unseres Halloween-Events und unseres Showprogramms und bedanken uns bei der Jury sowie allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben", freut sich Andreas Sievering. "Wir sehen es aber auch als große Herausforderung für unser diesjähriges FORT FEAR Horrorland und unser Showprogramm."

Deshalb ruht sich der Freizeitpark auch nicht auf dem Erfolg aus, sondern bietet in 2014 gleich ein komplett neues Showprogramm und setzt dabei auf einen weiteren altbekannten Helden: Sheriff Fuzzy wird nach 10 Jahren Pause in der Westernstadt wieder für Recht und Ordnung sorgen und seine Späße mit den Besuchern treiben. "Wir möchten im Park wieder für mehr Wild-West-Stimmung und Atmosphäre sorgen und das Show-Team um Mario Tränkler (Sheriff Fuzzy) hat bereits in der Vergangenheit die Herzen und vor allem die Lachmuskeln unserer Besucher erobert und ist auch nach 10 Jahren Pause immer noch sehr beliebt", berichtet Christine Schütte. In der stimmungsvollen Western-Show "Der Quacksalber" im Saloon, mit viel Humor, Slapstick und vielleicht auch ein wenig Magie, können die FORT FUN Besucher hautnah erleben, wie Fuzzy versuchen wird, dem Quacksalber Doc Smith auf frischer Tat zu ertappen. Bei der neuen Show "Das Geheimnis der Silbermine" im und am Western Zug Santa Fé Express wird der Konflikt zwischen Fuzzy und dem Doc noch auf die Spitze getrieben, wohingegen im Heiligen Wald, dem außergewöhnlichen Natur- Showset des Parks, "Cowboys und Indianer" in einem Dance-Battle aufeinander treffen werden. Neben der Familie Tränkler wird in diesem Jahr erstmalig das Team von Jora Entertainment zum FORT FUN Show-Partner, welches im letzten Jahr den IAAPA Brass Ring Award für die Delfin- Show im Dolfinarium Haderwijk erhielt. Die IAAPA ist die größte internationale Branchenorganisation von Freizeit- und Erlebnisparks. Jora Entertainment und FORT FUN bilden gemeinsam also ein preisgekröntes Team, und die Parkleitung verspricht sich daher von dieser Partnerschaft eine sehr erfolgreiche Show-Saison. Da nicht alle Shows parallel an allen Öffnungstagen angeboten werden, empfiehlt der Park vor dem Besuch einen Blick auf den Spielplan unter FORTFUN.de zu werfen.

Ein weiteres Highlight des Parks, die mittlerweile 32 Jahre alte Achterbahn SpeedSnake, wurde einer sogenannten "Track Correction" unterzogen, einem sehr aufwendigen, technischen Verfahren zur Verbesserung der Fahrspur. Mit dieser "Verjüngungskur" möchte der Freizeitpark seinen Gästen wieder ein besseres Fahrerlebnis ermöglichen und dabei einen Klassiker des Parks in neues Licht setzen. Im Zuge dieser Maßnahme erhielten die Schienen und Stützen des Fahrgeschäftes somit auch einen neuen Anstrich, sodass die Achterbahn zum Saisonstart in strahlenden Farben leuchtet.

Quelle: PM Fort Fun

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

16 Hits/Week
Vor 7 Monaten
Skigebiet FORT FUN Winterwelt startet in die Skisaison 2017
Anker- und Sessellift am Wochenende in Betrieb, Ankerlift auch unter der Woche geo?ffnet, Flutlichtfahren immer mittwochabends, Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. am Wochenende ebenfalls geo?ffnet
13 Hits/Week
Vor 5 Monaten
Freizeitpark FORT FUN startet mit viel Elan in die Saison 2017
Achterbahn SpeedSnake erhält neuen Zug im Laufe der Saison, Viele Renovierungsmaßnahmen im gesamten Park, Neues gastronomisches Angebot, Osterjagd nach dem "Goldenen Ei"
11 Hits/Week
Vor 4 Monaten
Compagnie des Alpes verkauft Freizeitpark FORT FUN an Looping Gruppe
Compagnie des Alpes verkauft FORT FUN an Looping, Verkaufswert 7 Millionen Euro, FORT FUN Geschäftsführer freut sich auf den neuen Partner, Neue Perspektiven für weitere positive Entwicklung des Parks
Vor 3 Monaten
Der neue FORT FUN Besitzer Looping stellt sich vor
Compagnie des Alpes verabschiedet sich vom FORT FUN, CEO der Looping Gruppe stellt sich im FORT FUN vor, Präsentation der Unternehmensstrategie und der Zukunftsvisionen
19 Hits/Week
Vor 3 Monaten
16. Westernlauf und Duathlon am 3. Juni im Freizeitpark FORT FUN
Eine der größten Laufveranstaltungen im Sauerland, In diesem Jahr wieder mit Duathlon, Vierzehn auf Altersklassen abgestimmte Strecken, Im Anschluss kostenloser Parkbesuch für die Teilnehmer
35 Hits/Week
SpeedSnake FREE Coaster – Neuer Zug für das FORT FUN Abenteuerland
Aus der SpeedSnake wurde SpeedSnake FREE!
90 Hits/Week
Vor 1 Woche
3. BVB KidsClub-Erlebnistag im FORT FUN Abenteuerland
Am 12. August wird der Freizeitpark im Sauerland schwarzgelb, Freier Eintritt und exklusive Angebote nur für BVB KidsClub-Mitglieder, Sondereintritt für Fans im BVB Trikot
112 Hits/Week
Gestern
FORT FUN sucht noch "Erschrecker" für Misty Ville Horror Stories im FORT FEAR Horrorland
FORT FUN sucht neue Akteure und Make-up Artisten für preisgekröntes Halloween Event, Casting am 9. September, "Misty Ville Horror Stories" lösen Jackie Moon ab