Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2014-06-30 00:00:00 - 996 Aufrufe

FORT FUN startet mit neuer Attraktion und Shows in den Sommer

Neue Attraktion TURBO FORCE in 772 Metern Höhe, Neue Shows im Santa Fé Express und im Heiligen Wald

Das FORT FUN Abenteuerland bietet seinen Gästen erstmalig eine Überraschungs-Attraktion für den Sommer: In bis zu 772 Metern Höhe können die Besucher vom 5. Juli bis 31. August den TURBO FORCE erleben, ein Fahrgeschäft, welches sie mit bis zu 100 km/h in die Luft befördern wird und dessen freischwingende Gondeln sich dabei auch noch überschlagen können. Für diejenigen, die es lieber etwas "gemütlicher" angehen wollen, hat der Freizeitpark für den Sommer außerdem zwei neue Shows im Angebot, "Das Geheimnis der Silbermine" mit Sheriff Fuzzy im und am Westernzug Santa Fé Express und "Cowboys und Indianer", eine einmalige Dance-Battle Show im Naturshowset "Heiliger Wald".

Die Saison 2014 im FORT FUN Abenteuerland steht ganz im Zeichen des Parkmaskottchens Funny Fux Junior. Neben seiner eigenen neuen Attraktion, dem FunnyFuxBau, die bereits im Mai eröffnet wurde, hat Funny für die Gäste nun auch noch eine Sommer-Überraschung parat: Vom 5. Juli bis 31. August gibt es im FORT FUN eine neue Attraktion, den TURBO FORCE des Schaustellers Schäfer. Dieses Fahrgeschäft, welches ansonsten auf Jahrmärkten und Volksfesten zu sehen ist, wird im Sommer einen besonders exponierten Stellplatz auf dem Stüppelberg in 732 Metern Höhe erhalten. Da der TURBO FORCE selbst auch ganze 40 Meter misst, werden die Gäste in bis zu 772 Metern ein ganz besonderes Fahrerlebnis mit Hochgefühlgarantie haben. Sie sollten also keine Höhenangst haben und zusätzlich auch noch schwindelfrei sein und den Geschwindigkeitsrausch lieben, denn sie werden mit bis zu 100 km/h in die Lüfte befördert werden und die freischwingenden Gondeln können sich dabei auch noch überschlagen. Insgesamt acht Personen ab 140 cm Körpergröße können pro Fahrt in zwei Gondeln parallel über den Sauerländer Bergen fliegen. "Wir freuen uns riesig, unseren Besuchern dieses im wahrsten Sinne des Wortes außergewöhnliche "Highlight" bieten zu können", berichtet Christine Schütte, Marketingleiterin des Freizeitparks. Andreas Sievering, General Manger, ergänzt: "Diese Kombination aus Geschwindigkeit und Höhe kann es nur hier bei uns im FORT FUN geben, und gerade unsere landschaftliche Kulisse macht aus einer klassischen Kirmesattraktion ein noch nie dagewesenes Erlebnis." Dass dies nicht nur schöne Worte sind, belegt auch die Tatsache, dass man zum TURBO FORCE selbst nur mit dem Sessellift des Freizeitparks gelangen kann. Man kann also bei der Auffahrt zur Attraktion noch einmal die Seele baumeln lassen und oben angekommen auch die tolle Aussicht genießen, bevor man sich der großen Herausforderung stellt. Natürlich kann man den Wagemutigen auch einfach nur zusehen und einen leckeren Snack in der Stüppelhütte einnehmen.

Der TURBO FORCE ist allerdings nicht das einzige Sommer-Highlight des Freizeitparks, auch in punkto Shows setzt das Team vom FORT FUN noch einen drauf und bietet ein komplett neues Programm. Der nach 10 Jahren Pause in die Westernstadt zurückgekehrte Sheriff Fuzzy wird in der Show "Das Geheimnis der Silbermine" im und am Santa Fé Express wieder auf seinen Widersacher, den Quacksalber Doc Smith, treffen und ihr Konflikt wird an der stillgelegten Silbermine tief im Wald seinen Höhepunkt erreichen. Wird es dem Sheriff diesmal gelingen, den Doc endgültig zu überführen? Die Besucher erwartet eine actiongeladene und humorvolle Show inklusive Zugfahrt durch die Wälder des FORT FUN.

Im Heiligen Wald, dem außergewöhnlichen Natur-Showset des Parks, erwartet die Gäste hingegen ein Showhighlight der anderen Art: "Cowboys und Indianer" werden erstmalig in einem spannenden Dance-Battle gegeneinander antreten. Die etwas plumpen Cowboys treffen dabei auf die naturverbundenen Indianer, die mit großem Entsetzen feststellen müssen, dass die Revolverhelden ihren Heiligen Wald dem Erdboden gleich machen wollen, um ihre Stadt auszubauen. Das werden sich die Ureinwohner des Waldes natürlich nicht gefallen lassen und mit ihren ganz eigenen Mitteln und Ritualen versuchen, ihr Heiligtum zu retten. "Die Besucher erwartet eine neuartige Mischung aus Musical und Dance-Show", erklärt Christine Schütte. "Wir freuen uns besonders auch auf die erstmalige Zusammenarbeit mit dem Team von Jora Entertainment", berichtet Andreas Sievering. "Jora Entertainment erhielt im letzten Jahr den IAAPA Brass Ring Award für die Delfin-Show im Dolfinarium Haderwijk und überzeugte uns direkt mit einem sehr spannenden, ausgefallenen und zum FORT FUN perfekt passenden Show-Konzept." Die IAAPA ist die größte internationale Branchenorganisation von Freizeit- und Erlebnisparks. Jora Entertainment und FORT FUN bilden gemeinsam also ein preisgekröntes Team, da auch der Freizeitpark für sein Showprogramm schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

Die Besucher können sich also auf eine tolle Sommersaison mit vielen noch nie dagewesenen Highlights im FORT FUN freuen. Der Eintrittspreis liegt in den Monaten Juli und August bei 21,90 Euro für Gäste von 90 bis 150 cm und bei 26,50 Euro für Gäste ab 150 cm und beinhaltet bereits alle Shows und auch die neue Attraktion TURBO FORCE. Kinder unter 4 Jahren oder unter 90 cm Körpergröße haben freien Eintritt. Clever sparen kann man, wenn man frühzeitig ein Ticket im FORT FUN Onlineshop erwirbt. Weitere Informationen zu allen Angeboten und Attraktionen auf FORTFUN.de.

Quelle: PM Fort Fun

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

16 Hits/Week
Vor 7 Monaten
Skigebiet FORT FUN Winterwelt startet in die Skisaison 2017
Anker- und Sessellift am Wochenende in Betrieb, Ankerlift auch unter der Woche geo?ffnet, Flutlichtfahren immer mittwochabends, Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. am Wochenende ebenfalls geo?ffnet
13 Hits/Week
Vor 5 Monaten
Freizeitpark FORT FUN startet mit viel Elan in die Saison 2017
Achterbahn SpeedSnake erhält neuen Zug im Laufe der Saison, Viele Renovierungsmaßnahmen im gesamten Park, Neues gastronomisches Angebot, Osterjagd nach dem "Goldenen Ei"
11 Hits/Week
Vor 4 Monaten
Compagnie des Alpes verkauft Freizeitpark FORT FUN an Looping Gruppe
Compagnie des Alpes verkauft FORT FUN an Looping, Verkaufswert 7 Millionen Euro, FORT FUN Geschäftsführer freut sich auf den neuen Partner, Neue Perspektiven für weitere positive Entwicklung des Parks
Vor 3 Monaten
Der neue FORT FUN Besitzer Looping stellt sich vor
Compagnie des Alpes verabschiedet sich vom FORT FUN, CEO der Looping Gruppe stellt sich im FORT FUN vor, Präsentation der Unternehmensstrategie und der Zukunftsvisionen
19 Hits/Week
Vor 3 Monaten
16. Westernlauf und Duathlon am 3. Juni im Freizeitpark FORT FUN
Eine der größten Laufveranstaltungen im Sauerland, In diesem Jahr wieder mit Duathlon, Vierzehn auf Altersklassen abgestimmte Strecken, Im Anschluss kostenloser Parkbesuch für die Teilnehmer
35 Hits/Week
SpeedSnake FREE Coaster – Neuer Zug für das FORT FUN Abenteuerland
Aus der SpeedSnake wurde SpeedSnake FREE!
90 Hits/Week
Vor 1 Woche
3. BVB KidsClub-Erlebnistag im FORT FUN Abenteuerland
Am 12. August wird der Freizeitpark im Sauerland schwarzgelb, Freier Eintritt und exklusive Angebote nur für BVB KidsClub-Mitglieder, Sondereintritt für Fans im BVB Trikot
112 Hits/Week
Gestern
FORT FUN sucht noch "Erschrecker" für Misty Ville Horror Stories im FORT FEAR Horrorland
FORT FUN sucht neue Akteure und Make-up Artisten für preisgekröntes Halloween Event, Casting am 9. September, "Misty Ville Horror Stories" lösen Jackie Moon ab