Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
19

Gardaland

Ø 4.24 / 5
Jetzt bewerten!
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1975
Geeignet für: Familien mit Kinder ab 6 Jahren
Internet: www.gardaland.it
E-Mail: infobox@gardaland.it
Kung Fu Panda Master
Fabbri - Spinning Coaster
  • Der Spinning Coaster wird in einen ganz neuen Themenbereich eingegliedert
  • der den ganz alten Bereich rund um den Top Spin ersetzt
  • Name des Themenbereichs ist "Kung Fu Panda Academy"
 
Gardaland Adventure Hotel
?
  • Hotel soll Platz für 100 Zimmer bieten
 
Raptor - 2012

Gardaland ist mit Mirabilandia einer der größten, wenn nicht, der größte Freizeitpark Italiens. Der Park liegt am südöstlichen Ufer des Gardasees und ist nur ca. 20 km von der Weltstadt Verona entfernt. Mit seinen knapp 2,75 Millionen Besuchern pro Jahr (Stand: 2014) gehört der Freizeitpark zu den erfolgreichsten Einrichtungen seiner Art in ganz Europa.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1975 wurde der Park fast jährlich mit großen, thematisierten Fahrgeschäften erweitert, was auch ein Grund für den erfolgreichen Verlauf des Parks ist. Die Attraktionsvielfalt ist sehr hoch, so dass Familien mit Kindern genauso wie Jugendliche Spaß pur geboten wird.

Für kleine Abenteurer

Der Mittelpunkt für kleine Kinder ist das Kinderland "Fantasy Kingdom". Hier finden sich zahlreiche Spielmöglichkeiten und Rundfahrten wie die "Doremifarm". Bei dieser Traktorfahrt kann man den Bauernhof-Alltag mit hübschen Tieren und Figuren erleben. Daneben wartet eine ganze Palette von kleineren Fahrten auf die junge Besuchergruppe. Alle Rides versammeln sich um den riesigen magischen Baum in dem Prezzomolo - das Parkmaskottchen - wohnt.

Für große Abenteurer

Auf der anderen Seite gibt es auch High-Speed Achterbahnen wie Blue Tornado oder Seqouia Adventure. Seqouia Adventure ist Nervenkitzel pur, denn hier fährt man in kleinen Wagen, die einer Wilden Maus ähneln fast die ganze Fahrt kopfüber. 2005 wurde diese Achterbahn eröffnet und war damit die erste ihrer Art weltweit. Im Jahr 2008 folgte mit Mammut die vierte Achterbahn des Parks. Diesmal richtete man sich hier an Familien, denn obwohl man im Gardaland schon viele Achterbahnen besuchen konnte, waren fast alles Überkopf-Anlagen. Bei Mammut handelt es sich um eine so genannte Minen-Achterbahn, bei der man sich für ein eiskaltes Setting entschied und eine Szenerie wie man Polarkreis schuf.

Für Liebhaber

Besonders die Themenfahrten stechen aus dem Attraktions-Angebot heraus, denn diese sind allesamt sehr detailreich und durchgehend thematisiert. I Corsari und Ramses: Il Risveglio sind die zwei großen Themenfahrten des Parks. Fast genauso gut thematisiert, dafür aber um einiges nasser gibt sich Fuga da Atlantide, die Wasserachterbahn, die in dieser Form bisher nur einmal weltweit gebaut wurde. Seit dem Jahr 2004 bietet sich mit dem Gardaland Hotel auch die eigene Unterkunftsmöglichkeit unweit des Parks an.

Für Action-Fans

Colorado Boat - 2003

Eine besonders große Neuheit öffnete im Jahr 2011 seine Tore. Der Prototyp des Wing Coasters mit dem Namen "Raptor" ist eine Achterbahn bei der die Fahrgäste nicht wie üblich auf dem Wagen, sondern daneben sitzen. Dies ermöglicht ein völlig neues Fahrgefühl und macht Wiederholungsfahrten nochmal interessanter, da sich die rechte Seite des Wagens oft ganz anders anfühlt wie die linke. Raptor ist dabei eingebettet in einen neuen Themenbereich, der sich rund um die Giganten der Urzeit dreht.

Nur 4 Jahre später setzte man mit Oblivion noch einen drauf. Der Dive Coaster aus dem Hause Bolliger & Mabillard wurde direkt neben dem Freefall des Parks gebaut und ist ebenso schneeweiß lackiert. Der Name ist eine Anspielung auf die gleichnamige Anlage in Alton Towers, die die erste Anlage dieser Art überhaupt war. Im Gegensatz zu dieser ist die italienische Variante aber nur eine der kleineren Dive Coaster Versionen. Gerade das Layout weiß aber zu überzeugen und ist für Achterbahnen dieser Art durchaus lang. In jedem Fall eine besondere Ergänzung für das Gardaland, das damit schon sieben Achterbahnen im Portfolio hat.

Attraktionen im Gardaland

Raptor
Colorado Boat
Flying Island
Fotos hochladen
Kung Fu Panda Master
NEU 2016

News aus Gardaland & mehr

Gardaland eröffnet Mammut-Achterbahn
Am 19. März wurde die neue Familienachterbahn im Gardaland offiziell eröffnet
Meeres-Abenteuer direkt neben dem Gardaland
Neues SeaLife Center eröffnet 2008 direkt neben dem Gardaland Hotel
Großes Sommerfest in der ZOOM Erlebniswelt
Beachparty und buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein

Highlights

 
Raptor - Gardaland
4.4
Raptor
Raptor ist der Prototyp des Wing Coasters von Bolliger & Mabillard und schickt die Besucher auf eine atemberaubende Fahrt - immer nah dran an einer Kollision!
Fuga da Atlantide - Gardaland
4.7
Fuga da Atlantide
Fuga da Atlantide ist eine wunderschön thematisierte Wasserachterbahn mit zwei großen Splash-Downs.
 
Mammut - Gardaland
3.1
Mammut
Mammut ist eine rasante Familienachterbahn, die durch ein gewaltiges Gebirgsmassiv führt.
I Corsari - Gardaland
4.6
I Corsari
Vollständig unter der Erde versteckt sich eine Themenfahrt der Extraklasse. In I Corsari erlebt man eine Fahrt durch die rauhe See.
 

Meinungen zum Gardaland

Gardaland
waterslide!! aus tirol, 28.08.2015 um 17:35:22
Das Gardaland ist der beste themenpark wo ich jemals war. Mit der neuen Achterbahn dem ersten und einzigen dive coaster in Italien. Oblivion, die beste Achterbahn seit langem. Aber auch alles andere ist top. Einen besuch wert. Viel spaß.
Gardaland - 18.08.2015
Yvonne aus Frankfurt, 26.08.2015 um 12:32:56
Wir haben das Gardaland besucht und waren enttäuscht. Wir fahren gerne Achterbahnen haben uns auf die Fahrattraktionen gefreut. Die Wartezeiten waren 2,5 Stunden mindestens. Bei Oblivion oder Predator noch länger. An jedem Eingang wird ein Express-Pass verkauft. Damit verkürzt sich die Wartezeit. Pro-Fahrt muss man 5,00 € p.P. bezahlen. Die Fahrgeschäfte werden \"immer\" mit EP-Pass Besuchern gefüllt. Deshalb stehen die \"normalen\" Besucher 2,5 Stunden und länger. Man wird als Mensch 2. Klasse degradiert. Wir haben schon viele Parks besucht und haben auch Erfahrungen gesammelt mit Express-Pass. Aber das was die im Gardaland abziehen ist unfair und reine Abzocke. Wenn möglich besucht das Gardaland nicht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt nicht. Das sonstige Angebot im Park ist auch schlecht. Es gibt nur Slush Eis Stände oder Schnellrestaurants mit überteuertem Essen. Selbst für die Shows mussten man mind. 10,00 € Eintritt zahlen. Wir waren sehr enttäuscht und werden das Gardaland nicht weiterempfehlen und jedem davon abraten.
Super Erlebnis!
Michelle aus Köln, 18.06.2015 um 18:35:33
Wir waren in den Pfingstferien (genau genommen 04.06.2015) da und der Tag war wunderbar.
Nur Leider wurde mir gesagt das die Wartezeiten nicht all zu lang sind hier, das war aber nicht so.
Die erste Fahrt die wir hatten war mit dem Blue Tornado dort hatten wir eine Wartezeit von 35 Minuten!
Mit Fast Pass 15 Minuten.
Danach wollten wir zur Mammut Bahn, und dort war eine Wartezeit von 50 (!!) Minuten.
Trotz allem war der Tag richtig gut.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Gardaland!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: