Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
Startseite > Heide Park Resort > Attraktionen > ToPiLauLa-Schlacht
4,0
13
Bewertungen


ToPiLauLa-Schlacht

Boat Blaster von MACK Rides
Länge: 170 m

Das LEGOLAND Deutschland hat einen, der Europa-Park eröffnete in dieser Saison Whale Adventures, und - und das wird an dieser Stelle niemanden mehr wundern - der Heide-Park legte sich ebenfalls eine solche Attraktion zu! Wir reden natürlich von Interactive Water Rides, einem Fahrgeschäftstyp, der sich in den großen Freizeitparks zu einem dritten Must-Have-Water-Ride neben Log Flumes und Raftings entwickelt hat. Klar, denn die Fahrgeschäfte ziehen Familien mit Kindern geradezu an und beleben den Standort rund um diese Attraktion wie kaum ein anderer Fahrgeschäftstyp. Ideal also um einen etwas eingeschlafenen Bereich eines Parks neues Leben einzuhauchen, womit wir den Kreis zum Heide-Park schließen können.

Am 17. April 2010 eröffnete der Heide-Park den neuen MACK Splash Battle "ToPiLaula-Schlacht" und, damit einhergehend gleich einen neuen Themenebereich, der in 2011 noch um eine weitere, größere Neuheit ergänzt werden wird.

Piraten versus Landratten

Doch von vorn, denn zunächst durchschreitet man vom Eingang kommend ein neues Portal, das die "Bucht der Totenkopfpiraten" ankündigt, die in etwa auf Höhe des ehemaligen Round Ups beginnt. Ab hier wurde das Gelände bis zum Panorama-Restaurant in ein echtes Freibeuter-Lager umgestaltet und soll damit dem angrenzenden Hotel Port Royal ein passendes Umfeld bieten. Zwar erkennt man hier und da noch die alte Mauern und Fassaden, doch im Großen und Ganzen kann der Bereich auch jetzt schon überzeugen. Allen voran natürlich die ToPiLauLa-Schlacht, die sich im Zentrum des Themenbereichs befindet und hier, das kann man schon jetzt sagen, ein echter Besuchermagnet ist. Der etwas kryptisch anmutende Begriff "ToPiLauLa" kommt übrigens von To(tenkopf) Pi(raten) gegen Lau(sige) La(ndratten) und stellt damit gleich das Motto der Anlage dar. Auf der knapp 170m langen Fahrstrecke, die man in ca. 5 Minuten absolviert hat, warten nicht nur alte Seeräuber und Geisterskelette auf die mutigen Seefahrer, sondern noch viel mehr Piraten bzw. Landratten außerhalb der Fahrstrecke, denn von nahezu jedem Punkt der Fahrstrecke können Landratten mit Wasserkanonen auf die Boote der Totenkopfpiraten zielen. So ergibt sich ein ständiger Wettstreit um die meisten Treffer. Schadenfreude ist eben doch die schönste Freude!

Doch nicht nur am Wegesrand lauern Gefahren für die Piraten, denn auch auf den kleinen Inseln ist feuchte Action garantiert. Jedes der Piratenschiffe fasst bis zu 8 Personen die Rücken an Rücken um die Freibeuter-Krone kämpfen. Und da der Streckenverlauf auf beiden Seiten unterschiedlich ist, lohnt sich auch eine Wiederholungsfahrt, so denn es warm genug ist und man einige Spritzer Wasser locker einstecken kann. Denn eines ist sicher: Nass wird man in der Neuheit 2010 auf jeden Fall.

Insgesamt also eine tolle Erweiterung für den Heide-Park, die zum ersten Mal auch in ein größeres Thematisierungskonzept eingebettet ist und somit schon bald Zuwachs bekommen dürfte.

Bewerte "ToPiLauLa-Schlacht"!

Bisherige Bewertungen: 13
Aktuelle Bewertung: 4,0/5

Sicherheits-Beschränkungen

Es gilt ein Mindestalter von 8 Jahren.

Technische Daten "ToPiLauLa-Schlacht"

HerstellerMACK Rides
TypBoat Blaster
Baujahr2010 (8 Jahre)
Länge170 m
Kapazität700 P/h
Fahrzeit00:05:00 min
Personen pro Boot8
Besonderheiten, Historie und mehr »

Foto-Upload

Du warst selbst im Heide Park Resort und hast Fotos von ToPiLauLa-Schlacht gemacht? Dann teile Sie mit uns und lade deine Fotos jetzt hoch!
Fotos hochladen
Wie findest Du ToPiLauLa-Schlacht?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Noch mehr Wasserfahrten

Floßfahrt
Drachengrotte
Wildwasserbahn
Käpt'ns Törn
Mountain Rafting

Attraktionen im Heide Park Resort

Breakdance
Aqua Spin
Wüstenflitzer
Panoramabahn