Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
Startseite > Mer de Sable > Attraktionen > La Jungle des Chikapas
--
0
Bewertungen


La Jungle des Chikapas

Water Dark Ride
Mindestgröße: 120 cm

La Jungle des Chikapas ist ein Water Dark Ride ganz im Stil der klassischen, ruhigen Bootsfahrten die in Europa oftmals Ende der 80er Jahre entstanden sind. Beispiele hierfür gibt es viele: Fata Morgana in Efteling, Hollywood Tour im Phantasialand oder auch Piraten in Batavia im Europa-Park oder I Corsari im Gardaland. Umso überraschender, dass auch in Mer de Sable zu dieser Zeit, genauer gesagt im Jahr 1991, eine solche Anlage entstanden ist.

Unscheinbares Äußeres

Dabei kann man den "Dschungel der Chikapas" leicht übersehen, denn die unscheinbare Fassade des Geschäfts lässt kaum erahnen, dass es sich hierbei um eine ausgewachsene Themenfahrt handeln könnte. Stattdessen überwiegen beige Betonfarben, einige (im Jahr 2016 schon ziemlich heruntergekommene) Felsen und ein Affe, der sozusagen als einziger Hinweis dient. Bei genauerem Hinsehen erkennt man aber eine Station, die sich sogar in einem Außenbereich befindet und damit hin und wieder einen Blick auf ein- und aussteigende Gäste freigibt. Auch die Queue ist ziemlich schmal und merkwürdig geraten.

Doch sobald man Platz genommen hat, verfliegt die Skepsis schnell, denn aus dem Außenbereich geht es direkt in eine Höhle, die sehr schön beleuchtet ist und nur wenige Augenblicke später in ein Dorf voller Affen führt. Langsam gleiten die Boote an zahlreichen (insgesamt sollen es 300 Affen sein) Affen vorbei, wobei hier insbesondere die Technik sehr bemerkenswert ist. Die Affen bewegen sich nicht mit Druckluft oder mechanisch, sondern werden wie im Puppentheater über lange Fäden bewegt. Über Drehscheiben an der Decke werden die Fäden dann gespannt bzw. entlastet und setzen die Affen in Bewegung. In jedem Fall eine Technik die gut zu funktionieren scheint, denn an unserem Besuchstag konnten hier keine größeren Mängel festgestellt werden. Sowieso ist es faszinierend wie so viele Fäden die Szenerie in Bewegung versetzen. Und Szenen gibt es durchaus viele. Über die anfängliche Fahrt durch ein Dorf, vorbei an einen kleinen Dschungel bis hin zu einem Tempel und einer Grotte ist so ziemlich alles dabei, was man in einem Affendschungel erwartet. Und mit 6-7 Minuten ist die Fahrt sogar durchaus lang.

Wer also einmal in Mer de Sable ist, darf diesen Ride auf keinen Fall verpassen. Oftmals unterschätzt, kann La Jungle des Chikapas mit einer interessanten Technik und einer langen Fahrt aufwarten. Hoffen wir, dass es diese Themenfahrt noch lange geben wird...

Bewerte "La Jungle des Chikapas"!

Bisherige Bewertungen: 0
Aktuelle Bewertung: 0/5

Sicherheits-Beschränkungen

über 120cm
unter 120cm

Technische Daten "La Jungle des Chikapas"

TypWater Dark Ride
Baujahr1991 (27 Jahre)
Besonderheiten, Historie und mehr »

Weitere Fotos (2)

2016
2016
Wie findest Du La Jungle des Chikapas?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Noch mehr Wasserfahrten

La Rivière des Castors
Cheyenne River
La Rivière Sauvage

Attraktionen im Mer de Sable

Safarigolo
Aquasouk
Les p'tits Rangers
Péroké