Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
49

Plopsa Coo

Jetzt bewerten!
Standort: Stavelot Zur Parkauswahl Belgien
Kategorie: Freizeitpark / Tierpark
Eröffnung: 1984
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.plopsa.be/plopsacoo
E-Mail: info@plopsa.be
Vicky - The Ride - 2014

In den belgischen Ardennen südöstlich von Liège befindet sich ein kleiner, aber sehr naturnaher Freizeitpark. Plopsa Coo, so der Name der Destination, ist seit 2005 in die Plopsa-Gruppe integriert und ist seitdem bemüht den Ansprüchen an Thematisierung und Attraktionen der restlichen Parks der Gruppe gerecht zu werden. Denn der Park mitten im belgischen Mittelgebirge blickt schon auf eine recht lange Geschichte zurück und war vor der Übernahme unter dem Namen Télécoo bekannt.

In dieser Zeit entstanden auch die meisten Attraktionen, die man heute noch in Plopsa Coo antrifft. Zwar wurde der Park bereits gründlich renoviert und mit einem großen Hauptplatz "Vieux Coo" inklusive Souvenirshops und den berühmten tanzenden Fontänene aus dem Plopsaland in De Panne ausgerüstet. Die großen Rides sind indes aber alle etwas betagter. Bis auf eine Ausnahme, denn gleich im Anschluss an das mittelalterliche Dorf grenzt ein Star Flyer, der zum Zeitpunkt unseres Besuchs noch außer Betrieb war. Lediglich das Fundament wurde bereits gesetzt. So wird es hier bald eine grandiose Aussicht auf die Ardennen geben.

Ungewöhnliche Achterbahnfahrt

Der neu gestaltete Hauptplatz von Plopsa Coo Ein recht seltenes Vergnügen hat man in der Achterbahn in Plopsa Coo. Diese ist eine der wenigen Vekoma-Auslieferungen mit Bob-Seating. Hier sitzt man also maximal zu zweit und hintereinander im Wagen und erlebt eine rasante Fahrt durch die Wälder und Berge von Coo. Dabei zeichnet sich die Fahrt besonders durch viele Kurven aus, die der lange Zug elegant durchfährt. Ebenso an Familien richtet sich Splash. Die Wildwasserbahn mit den typischen Baumstammbooten führt durch verlassene Minen und endet in einem großen Splash. Nicht unerwähnt soll auch die interessante Doppel-Rodelbahn bleiben. Hier wird man rückwärts den Berg hinaufgezogen, also nicht erschrecken bei der Auffahrt!

Wasserfälle von Coo

Um einen Ausflug nach Plopsa Coo zu beschreiben reicht es allerdings keinesfalls aus, die Attraktionen zu beschreiben, denn das Flair das den Park umgibt macht besonders die schöne Natur aus. So kann man auch mit der Seilbahn auf den knapp 350m hohen Berg gegenüber des Parks fahren und die Aussicht ins Tal genießen. Ebenso sehenswert und weithin bekannt sind auch die Wasserfälle von Coo, die natürlich auch kostenlos besucht werden können und vielen Wanderern als Ausgangspunkt dienen. Das Naturschauspiel war auch der Grund für die Errichtung des Freizeitparks in direkter Nähe zum Wasserfall. Auch heute gibt es noch viele Tagestouristen, die das Ardennen-Schauspiel sehen wollen. Darüberhinaus gibt es in Plopsa Coo auch noch einen großen Wildpark den man auf einer 40-minütigen Fahrt in einem Zug erkunden kann.

 - 2007

Ungewöhnlich ist übrigens auch das Eintrittssystem. Jeder Besucher kann grundsätzlich kostenlos den Park betreten. Um die Attraktionen nutzen zu können benötigt man allerdings ein All-In Ticket, bei dem jede Attraktion so oft gefahren werden kann wie man will, oder aber eine Punktekarte wo man für 12 € die meisten Attraktionen einmal fahren kann.

Trotz des recht bescheidenen Attraktions-Angebots gibt es also genügend Gründe diesem gerade umgestalteten Park einen Besuch abzustatten. Für Naturliebhaber ist dieser Park nämlich schon durch seine Lage sehenswert.

Attraktionen im Plopsa Coo

De Vliegende Fietsen
Sommerrodelbahn (Bobsleebaan)
Halvar - The Ride
Fotos hochladen
Dino Splash

News aus Plopsa Coo & mehr

Doppeltes Zuckertütenfest im Leipziger Familienfreizeitpark BELANTIS
Schulstart mit den TV-Stars Vincent Krüger und Jörn Schlönvoigt
Bau der neuen Pinguin-Anlage gestartet
Mit dem Bau der Pinguin-Anlage beginnt im Frankfurter Zoo eine neue Ära der Pinguin-Haltung

Highlights

 
Halvar - The Ride - Plopsa Coo
Halvar - The Ride
Halvar - The Ride ist eine Familienachterbahn wie sie im Buche steht. Rasant und komfortabel zugleich geht es quer durch den Wald.
 
Mayas Splash - Plopsa Coo
Mayas Splash
An Sommertagen gut besucht: Die Splash-Wildwasserbahn.
 

Meinungen zum Plopsa Coo

Plopsa Coo.geteilte meinung
marion, 15.08.2013 um 14:21:16
--
Hallo ,
auch wir sind bei Plopsa Coo geteilter Meinung. 21€ Eintritt ist schon echt happig für die angebotenen Atraktionen. Nichts desdo trotz, fahren wir jedes Jahr dorthin, denn wir als Eltern müssen KEINEN Eintritt zahlen wenn wir keine Fahrgeschäfte nutzen wollen. Meine Kinder flitzen alleine durch den Park und haben einen ganzen Tag spaß...und dieser ist dann günstiger als auf einer Kirmes.., die wollen uns gar nicht dabei haben.
Wir sitzen gemütlich auf den zahlreichen Picknickplätzen, genießen unser selbst mitgebrachtes Essen und lesen in Ruhe ein Buch.
elclaudi aus alicante, 10.07.2011 um 20:41:32
Hi, also wir wollten uns den park mal anschauen fahren, aber bei dem eintrittspreis zur relation zu den atraktionen??!! neine danke ;-(
Coaster-Fan aus Differten, 23.08.2007 um 21:41:18
Wir waren letzten Sonntag da und sind mit gespaltener Meinung nach Hause gefahren.
Die Lage des Parks ist genialst, Natur pur.
Was am Park total stört ist das er komplett unübersichtlich ist und es keine Parkpläne gibt.
Ansonsten ein nettes Ausflugsziel was man besuchen sollte wenn man in der nähe ist, ein weiter anreiseweg rentiert sich allerdings nicht.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Plopsa Coo!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: