Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zur√ľck zur Startseite
2014-04-11 00:00:00 - 1696 Aufrufe

Mit den "Fliegenden Fischen" gen Himmel ...

Neue Attraktionen in potts park Minden, Saisonstart am 12. April 2014

Was haben Anna (10), Max (9), Jessi (12) und Paul (13) gemeinsam? Sie sind jung, sportlich, voller Lebenslust und es zieht sie besonders im Frühling mit den ersten Sonnenstrahlen gerne ins Freie … Was sie jedoch noch verbindet - sie waren alle vier seit Kindesbeinen jedes Jahr immer wieder mit ihren Eltern, den jüngeren Geschwistern, manchmal den Großeltern oder Freunden in ihrem Lieblingsfreizeitpark: dem potts park in Minden. Wie 200.000 große und kleine Besucher, die jedes Jahr den Familienfreizeitpark mit Science Center am Fuße des Wiehengebirges erkunden, werden auch Anna, Max, Jessi und Paul "ihren" Park in dieser Saison wieder besuchen. Und sie wurden bisher noch nie enttäuscht. Die Betreiberfamilie Pott hält den Park nicht nur hervorragend instand, sondern hat eigentlich jedes Jahr wieder Überraschungen, neue und vor allem außerordentlich originelle Attraktionen und tolle Angebote für die Parkgäste parat - und das bereits seit 45 Jahren.

Was den Familien, die den Park besuchen, besonders gefällt, ist die Vielfalt des Angebotes, die es in der acht Hektar großen gepflegten Parklandschaft zu entdecken gilt. Vom "Bananenflug", über die "TURBO-Drachen"-Bahn bis zur Wasserbahn "pottwal" - für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

In diesem Jahr gilt es neben den bekannten Attraktionen zwei ganz besondere Neuheiten zu erleben: Im "Fliegenden Fisch", einer 9 m hohen Motor-Überschlagschaukel, können Kinder ab einer Größe von 90 Zentimetern in Begleitung eines Erwachsenen - oder ab acht Jahren sogar alleine - hoch in die Lüfte fliegen. Geschwindigkeit und Drehrichtung können die Fahrgäste dabei selbst bestimmen, aufgrund der hängenden Doppelsitze jedoch nicht überkopf. Ein Riesenspaß für jedes Alter!

Und wer es eher trendy und sportlich mag, tobt sich zwischen dem Besuch des Science Centers "Terra phänomenalis", in dem ca. 130 verschiedene physikalische Phänomene spielerisch erkundbar sind, und einer Fahrt mit der Familienachterbahn "potts Blitz" einfach mal beim "Korbball" aus. Auf einer extra für die Basketballfreunde angelegten neuen rund 200 qm großen Fläche können sich nicht nur die Kids sportlich betätigen. An 13 verschiedenen Stationen, die jede nach einem individuellen Wurf verlangen, üben die Spieler Geschicklichkeit und Ballgefühl. Der Parcours wird ähnlich wie beim Minigolfen von Gruppen gemeinsam durchspielt und die Ergebnisse notiert. Ein nicht nur unterhaltsamer und aktiver - sondern auch äußerst kommunikativer Spaß! Vom 12. April bis zum 19. Oktober 2014 bietet potts park wieder allen Besuchern Spaß, Entspannung und Familienunterhaltung. Das Tagesticket kostet 18,50 Euro für Personen ab 12 Jahren und 16,50 Euro für Kinder von 3 bis 11 Jahre. Originell, familienfreundlich und pädagogisch wertvoll - das gefällt nicht nur Anna, Max, Jessi und Paul!

Quelle: PM potts park

Verwandte Artikel

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

40 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Saisonbeginn in potts park
Fahrgeschäfte ab dem 8. April wieder in Betrieb
72 Hits/Week
Bundesweite Roadshow kommt ein Wochenende zu potts park in Minden
Jugendliche Besucher können am 27. und 28. Mai Naturwissenschaften und Technik hautnah erleben