Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2763
2017-01-27 21:30:03

Berlin sagt Danke

Am 29. Januar 2017 sind ehrenamtlich tätige Berlinerinnen und Berliner in den Tierpark, Zoo und Aquarium eingeladen

Viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt machen sich für Menschen in Not stark. Auch Tierpark, Zoo und Aquarium möchte sich für das überragende Engagement bedanken und laden alle ehrenamtlich Tätigen am 29. Januar zum großen Aktionstag ein.

Aus Sicherheitsgründen werden die Tickets für das Aquarium auf 500 und für den Zoo Berlin auf 1.500 kostenfreie Early-Bird-Tickets begrenzt. Die Tickets werden ab Kassenöffnung um 09:00 Uhr an den Eingängen Löwentor und Elefantentor ausgegeben.

Im 160 h großen Tierpark werden 10.000 Early-Bird Tickets für alle Berlinerinnen und Berliner herausgegeben. Die Tickets sind dort ab Kassenöffnung um 09:00 Uhr an den Eingängen Schloss und Bärenschaufenster erhältlich.

Foto: Andrej

„Es ist uns eine Freude „Berlin sagt Danke!“ zu unterstützen. Der Aktionstag bietet den Berlinerinnen und Berliner auch eine gute Gelegenheit unseren wunderschönen Tierpark zu entdecken und dem Elefantenjungtier Edgar und den anderen 6.500 Tierpark-Bewohnern einen Besuch abzustatten“, bekräftigt Zoo- und Tierpark- Direktor Dr. Andreas Knieriem.

Wichtig! Bitte beachten Sie, dass nur eine limitierte Anzahl von Tickets zur Verfügung steht. Vorbestellungen oder Anmeldungen sind nicht möglich. Nur so lange der Vorrat an Tickets reicht und ausschließlich gegen Vorlage eines Lichtbildausweises mit dem Nachweis des Wohnsitzes Berlin können Berlinerinnen und Berliner an diesem Tag kostenfrei den Tierpark, Zoo und Aquarium Berlin besuchen.

Quelle: PM Zoo Berlin

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

17 Hits/Week
Von Afrika bis zur Arktis: Auf Weltreise in den Winterferien
Zoo und Tierpark Berlin bieten Ferienprogramm für Schulkinder
Nachrichten aus dem Jahr:
2016 (2)