Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2016-03-22 11:38:28

Delfin-Familie im Zoo Duisburg

Seit über einem halben Jahrhundert hält der Zoo Duisburg nun schon Große Tümmler. Bereits 1978 kam das erste Jungtier am Kaiserberg zur Welt. Gerade erst am Heiligen Abend wurde Delfindame DELPHI, die selbst bereits 1992 hier geboren wurde, Mutter eines kleinen Mädchens.

DEBBIE entwickelte sich prächtig und konnte nach einer 50-tägigen Quarantäne Schritt für Schritt in die Duisburger Delfinfamiliengruppe integriert werden. Dieser harmonische Familienverbund wurde erst 2012 von der renommierten Freilandforscherin Dr. Kathleen Dudzinski studiert. Dudzinski fand keine Unterschiede zum Verhalten wildlebender Delfine und wird auch in Zukunft hier mit ihren Studenten/innen wissenschaftliche Studien durchführen.

Die kleine DEBBIE wurde in der Familie herzlich willkommen geheißen. Besonders Schwester DÖRTE, DELPHIS Kalb von 2011, erfüllt eine fantastische Tantenfunktion und begleitet DEBBIE rund-um-die-Uhr. Mutter DELPHI pflegt einen sehr unkonventionellen, entspannten Erziehungsstil und erlaubt auch den anderen bereits erfahrenen Delfinmüttern PEPINA und DAISY an der Erziehung des Nachwuchses teilzuhaben.

In der Natur eher unüblich, daher im Delfinarium besonders schön, zeigt auch Vater IVO immer Interesse an seinen Jungtieren und lässt sich stoischer Gelassenheit von ihnen auf dem Schnabel herumtanzen.

Bei einem Besuch des Delfinariums in den Osterferien werden trotz des grauen Wetters alle Gesichter strahlen, wo sonst hat man die Möglichkeit ein so wunderschönes Spielverhalten bei Meeressäugern aus nächster Nähe zu beobachten.

Quelle: PM Zoo Duisburg

Weitere News von 2016

Vor 1 Monat
Superlative im Tierreich
Kostenlose Führungen am Sonntag, 24. April 2016
Vor 3 Wochen
Kaiserwetter am Kaiserberg
Tiger, Koala & Co. laden zum sonnigen Feiertagswochenende
Nachrichten-Archiv: 2015 (18)