Am 18. August findet im Opel-Zoo der diesjährige AOK-Familientag statt.

AOK-Familientag im Opel-Zoo

Von 10 bis 18 Uhr lädt die Gesundheitskasse Kleine und Große ein, sich so richtig auszupowern und ihre Umgebung mit allen Sinnen zu erleben. Der Eintritt ist an diesem Tag für alle Besucherinnen und Besucher um zwei Euro ermäßigt. Das Motto des Tages lautet: „Zuckeralarm“.

Rund 90 Gramm Zucker verbrauchen Deutsche im Durchschnitt pro Tag. Zu viel, urteilt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Für Kinder empfiehlt sie höchstens 25 Gramm Zucker täglich, für Erwachsene 50 Gramm. Denn weil es eine hohe Energiedichte hat und bestimmte Stoffwechselreaktionen befördert, wird das weiße Süß mit Übergewicht und dessen Folgeerkrankungen in Verbindung gebracht. Das Problem: Die von der WHO definierten Mengen hat man mit einem Stück Kuchen, ein wenig Obst und einem industriell gefertigten Fruchtjoghurt schon deutlich überschritten.

Deshalb dreht sich beim AOK-Familientag alles darum, wie man Zucker vermeiden und trotzdem Spaß an leckeren Lebensmitteln und auch Süßigkeiten haben kann. Durch den gemeinsamen Tag sollen vor allem die Eltern sensibilisiert werden, auf eine gesunde, zuckerarme Ernährung zu achten. Für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen und einen Platz zum Verschnaufen ist gesorgt. Frisches Obst wird von AOK-Maskottchen Jolinchen höchstpersönlich verteilt.

Zuletzt aktualisiert am: 2019-08-12 21:44:38
Pressetext Opel Zoo

Mehr aus diesem Zoo / Tierpark