Im Botanischen Garten Berlin findet auch in diesem Jahr wieder der Christmas Garden mit ca. 1,5 Mio Lichtpunkten statt. Andrej war für uns bei der Eröffnung dabei.

Eröffnung des Christmas Garden 2019

Am 15. November 2019 gingen Millionen Lichtpunkte im Botanischen Garten an und verwandeln in den kommenden Wochen Seen, Gewächshäuser und Bäume in eine märchenhafte Kulisse. Zum vierten Mal können sich die Besucher nach Einbruch der Dunkelheit auf die Reise durch den „Christmas Garden“ begeben zu Sternenwiesen, Glockenspielen und Rentieren. Allein im vergangenen Jahr kamen 140.000 Besucher, um das Lichtspektakel zu bewundern.

27% der Gäste kommen aus dem Ausland und auch schon am ersten Tag vom Christmas Garden 2019 herrschte eine neue Besucherflut aus aller Welt.

Bereits zum dritten Mal durften wir bei der Presseeröffnung, die jedes Jahr im Vorfeld der Veranstaltung stattfindet, zu Gast sein. Auch in diesem Jahr hieß es am Freitag, 19 Uhr wieder: „Lights on“. Schlagersängerin Ella Endlich drückte auf den Buzzer.

1,5 Millionen Lichtpunkte tauchen nun den Botanischen Garten bis Anfang Januar in ein märchenhaftes Licht. Zuvor konnte man bereits mit seinem VIP-Bändchen ab 18.00 Uhr neben leckeren Getränken und Fingerfood das Ankommen der zahlreichen „Promis“ aus Politik, Musik und Fernsehen in der urigen Almhütte sich ansehen.

Kurz nach 19.00 Uhr machten wir uns auf einen zwei Kilometer langen Rundweg und erlebten mehr als 30 Lichtinstallationen. Einige bewegen sich im Takt der Melodien, die speziell für die Showbilder komponiert worden sind. Viele neue Elemente sind dabei. So erwartet die Gäste unter anderem am Amerika-See eine Überraschung. Dort gibt es Besuch aus Loch Ness. Mit dabei ist wieder der Wunschbaum. Kinder können dort ihre Wünsche auf eine Karte schreiben. Mit viel Glück gehen ei­nige in Erfüllung. Nach dem Rundgang können sich die Besucher noch bei einem Glühwein vor dem Großen Tropenhaus aufwärmen, in die Almhütte einkehren (diese war am Eröffnungstag bis 22.00 Uhr für die eingeladenen Gäste reserviert) oder auf der 300 Quadratmeter großen Eisbahn Schlittschuhlaufen. Der Christmas Garden wird bereits zum vierten Mal im Botanischen Garten von der Deutschen Entertainment AG (DEAG) veranstaltet und wurde durch den Erfolg neben drei deutschen Städten auch nach Madrid exportiert.

Dieses Event ist ein erstklassiger Einstieg in die Weihnachtssaison.

Zuletzt aktualisiert am: 2019-11-17 12:47:08
Ein Artikel von Andrej Woiczik

Neues aus anderen s