Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Alles was nicht mit dem Thema Freizeitpark & Co zu tun hat gehört hier rein
Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Crazykiller » Fr 14. Sep 2012, 13:23

Haben wir hier in der Community eigentlich auch weibliche Rollercoaster-Junkies?

Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1203
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von minnie74 » Sa 15. Sep 2012, 00:34

jepp.... ich denke schon :ugeek:

oder dürfen Frauen keinen Spass an Coastern haben? :lol:
LG Tanja


earned my ears

Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Crazykiller » Sa 15. Sep 2012, 12:09

Doch selbstverständlich!
Nur das liest man so selten... darum NICHT VERSTECKEN!!!

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1995
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Coasterfreak » Sa 15. Sep 2012, 20:40

Komisch bei den Tagen im Heide-Park hab ich viele Weibliche coaster-Junkies gesehen. Und auch so wenn ich mich durch die Parks rumtreibe sehe ich viele. Besonders liebe ich es, weibliche Personen mit langen Haaren... :roll:
IMG_5893.JPG
Hirtime
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Crazykiller » So 16. Sep 2012, 20:55

Coasterfreak hat geschrieben:Komisch bei den Tagen im Heide-Park hab ich viele Weibliche coaster-Junkies gesehen. Und auch so wenn ich mich durch die Parks rumtreibe sehe ich viele. Besonders liebe ich es, weibliche Personen mit langen Haaren... :roll:
IMG_5893.JPG
Nicht in den Parks sondern hier im Forum!

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1995
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Coasterfreak » Mo 17. Sep 2012, 14:57

Crazykiller hat geschrieben:
Coasterfreak hat geschrieben:Komisch bei den Tagen im Heide-Park hab ich viele Weibliche coaster-Junkies gesehen. Und auch so wenn ich mich durch die Parks rumtreibe sehe ich viele. Besonders liebe ich es, weibliche Personen mit langen Haaren... :roll:
IMG_5893.JPG
Nicht in den Parks sondern hier im Forum!
Hier im Forum sind mehr Männliche als Weibliche unterwegs... ;)
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Crazykiller » Di 18. Sep 2012, 00:30

Coasterfreak hat geschrieben: Hier im Forum sind mehr Männliche als Weibliche unterwegs... ;)
Na siehst du, darum frage ich doch...

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2294
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Airtime » Mi 19. Sep 2012, 12:41

Eine der weltweit berühmtesten weiblichen Coasterjunkies hat uns sogar mal ein persönliches Interview gegeben:

http://www.freizeitparkwelt.de/index_in ... hp?id=1778

Du hast aber völlig Recht, weibliche Coasterfans sind leider, leider die absolute Ausnahme und entsprechend begehrt. ;)
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Screamrider
Beiträge: 890
Registriert: Di 8. Jul 2008, 15:04
Name: Sebastian
Wohnort: irgendwo in Niedersachsen

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Screamrider » Mi 19. Sep 2012, 21:54

Airtime hat geschrieben:weibliche Coasterfans sind leider, leider die absolute Ausnahme und entsprechend begehrt. ;)
Als ich den Thread hier sah hab ich schon überlegt mich umoperieren zu lassen. Bei sonem Notstand muss man ja was tun und mit gutem Beispiel vorran gehen. Hätte mir dann auch die Haare lang wachsen lassen, damit Coasterfreak auf seine kosten kommt.
Tja, was tut man nicht alles für seine Community. Kann mir das ganze aber nicht leisten. :D ;)

Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 447
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: Weibliche Rollercoaster-Junkies?

Beitrag von Fuzzy » Sa 4. Apr 2015, 20:14

Es gibt durchaus weibliche Rollercoaster-Junkies, ich zähle mich auch dazu, nur leider steh ich damit in meinem Freundeskreis relativ alleine da. Was lange Haare angeht kann ich nur sagen, dass sie mitunter - zumindest nach mehrmaligen Fahren - doch recht anstrengend werden können :lol:

Trotzdem möchte ich meine Haare nicht abschneiden auch wenn sie sich im Laufe eines Parkaufenthalts rein frisurtechnisch in einen Mopp verwandeln können :mrgreen:

Antworten