Was plant Ihr für 2020?

Alles was nicht mit dem Thema Freizeitpark & Co zu tun hat gehört hier rein
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4351
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 8. Mai 2020, 18:24

Schade, ein Besuch im Europa Park entfällt in diesem Jahr leider gänzlich.
4 Tage Hotel und ein Mal in den Europa Park, bei je 800 Kilometer An-und Abreise und Kosten von 1200 Euro für zwei Personen ist so nicht realisierbar :(
Wie meine 2020 nicht stattfinden Laufwettkämpfe wird auch ein Freizeitpark außerhalb vom Hansa-und Heide Park dank Corona nicht möglich sein.
VAE und Polen und dann 14 Tage Qurantäne wie es derzeit läuft sind auch für uns ein "No go"
Bis zu einem Impfstoff kann man nichts planen :(
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 411
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von arpi » Sa 9. Mai 2020, 09:37

Hallo Andrej,
ich dachte, wenn man im Europa-Park eine Hotelbuchung mit Eintrittskarten hat, darf man nicht nur einen Tag, sondern für die Länge des Aufenthalts garantiert in den Park.

Steht jedenfalls so auf der Homepage:
Europa-Park Tickets in Kombination mit einem Aufenthalt in den Europa-Park Hotels und im Camp Resort – muss ich diese Tickets auch in tagesdatierte Tickets umwandeln?
Wenn die 1-/2- oder 3-Tagestickets zusammen mit der Übernachtung gebucht und bestätigt wurden, ist eine Umwandlung über den Ticketshop nicht notwendig. In diesem Fall braucht kein Kontakt aufgenommen werden, Sie erhalten die Tickets am Anreisetag an der Hotelrezeption. Für weitere Ticketarten (zum Beispiel Club-, Halbtages- oder Abendkarten) folgen an dieser Stelle in den nächsten Tagen Informationen.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4351
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Andrej Woiczik » Sa 9. Mai 2020, 12:51

arpi hat geschrieben:
Sa 9. Mai 2020, 09:37
Hallo Andrej,
ich dachte, wenn man im Europa-Park eine Hotelbuchung mit Eintrittskarten hat, darf man nicht nur einen Tag, sondern für die Länge des Aufenthalts garantiert in den Park.

Steht jedenfalls so auf der Homepage:
Europa-Park Tickets in Kombination mit einem Aufenthalt in den Europa-Park Hotels und im Camp Resort – muss ich diese Tickets auch in tagesdatierte Tickets umwandeln?
Wenn die 1-/2- oder 3-Tagestickets zusammen mit der Übernachtung gebucht und bestätigt wurden, ist eine Umwandlung über den Ticketshop nicht notwendig. In diesem Fall braucht kein Kontakt aufgenommen werden, Sie erhalten die Tickets am Anreisetag an der Hotelrezeption. Für weitere Ticketarten (zum Beispiel Club-, Halbtages- oder Abendkarten) folgen an dieser Stelle in den nächsten Tagen Informationen.
Das bezieht sich auf die Tagestickts, für Clubkarten gibt es halt eine andere Regelung
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Bad_Emser
Beiträge: 90
Registriert: So 5. Apr 2015, 20:24
Name: Alexander Steller

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Bad_Emser » So 24. Mai 2020, 00:24

Wir planen, wenn es die Wetterlage zulässt, nächste Woche das Taunus-Wunderland zu besuchen. Da hat sich ja Einiges getan und wenn sich der Besuch realisieren lässt, brnge ich euch auch einen exklusiven bebilderten Bericht mit

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4351
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Andrej Woiczik » So 24. Mai 2020, 15:40

Bad_Emser hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 00:24
Wir planen, wenn es die Wetterlage zulässt, nächste Woche das Taunus-Wunderland zu besuchen. Da hat sich ja Einiges getan und wenn sich der Besuch realisieren lässt, brnge ich euch auch einen exklusiven bebilderten Bericht mit
Freue mich auf den Bericht.
Euch viel Spaß
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4351
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Andrej Woiczik » Sa 30. Mai 2020, 11:52

Ich habe nunmehr für den Europa Park gebucht. Da wir zur Eröffnung der Piraten eingeladen werden, buchte ich vom 29.7-01.08.
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
looping grufti
Beiträge: 384
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 00:24
Name: Micha Singer
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von looping grufti » Mo 1. Jun 2020, 17:13

looping grufti hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 00:02
2020 steht bei mir an:
  • Alton Towers
  • Liseberg
  • Walibi Holland
  • Dubai / Abu Dhabi
  • Wiener Prater
  • Phantasialand als Besucher und Seminarveranstalter
  • Heidepark und Hansa Park
und vielleicht Six Flags Great Adventure, weil ich evtl. einen kurzen beruflichen Einsatz in Philadelphia habe :D
Von dem, was ich mir vorgenommen habe, ist aufgrund der Lage nicht viel übrig geblieben, allerdings versuche ich in diesem Jahr noch:
Alton Towers - jetzt umgebucht von Juni auf September
Walibi Holland - geplant für Juli
Wiener Prater - geplant für irgendwann zwischen Juli und Oktober
Phantasialand - mit Glück im August, wenn mein Seminar verschoben werden kann
Heidepark und Hansa Park - irgendwann sicherlich in diesem Jahr
Meine alte Homepage ist nach längerer Zwangspause wieder aktiv: https://www.looping-grufti.de/

Benutzeravatar
Bad_Emser
Beiträge: 90
Registriert: So 5. Apr 2015, 20:24
Name: Alexander Steller

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Bad_Emser » Fr 3. Jul 2020, 22:14

Morgen, am 04.07., geht es zum Pop-Up-Freizeitpark "Schängel-Land" in Koblenz.

Dann würde ich dieses Jahr noch total gerne in den Walibi Holland sowie nach Tripsdrill, die beiden neuen Achterbahnen testen sowie die, die wir beim ersten Besuch nicht geschafft haben.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4351
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 8. Jul 2020, 14:47

Bad_Emser hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 22:14
Morgen, am 04.07., geht es zum Pop-Up-Freizeitpark "Schängel-Land" in Koblenz.

Dann würde ich dieses Jahr noch total gerne in den Walibi Holland sowie nach Tripsdrill, die beiden neuen Achterbahnen testen sowie die, die wir beim ersten Besuch nicht geschafft haben.
Dankeschön für deinen tollen Tagesbericht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
So, wir haben nunmehr umgebucht. Anstatt Abu Dhabi Mitte September nach Österreich für knapp 2 Wochen.
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Bad_Emser
Beiträge: 90
Registriert: So 5. Apr 2015, 20:24
Name: Alexander Steller

Re: Was plant Ihr für 2020?

Beitrag von Bad_Emser » Sa 11. Jul 2020, 21:47

Tripsdrill müssen wir canceln, unser restlicher Plan sieht jetzt so aus:

- 16.07. - Walibi Holland
- 25.07. - Phantasialand
Juli oder August - Toverland

Tripsdrill ist dann nächstes Jahr dran, dann rücken auch wieder Burger's Zoo und Efteling in den Fokus

Antworten