Update: "Krake lebt" weiter in 2013

Alles zum Heide-Park Resort, seinen Achterbahnen und Entwicklung
Antworten
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4182
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Update: "Krake lebt" weiter in 2013

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 5. Nov 2012, 09:22

Nach nur einem Jahr "in Betrieb" schloss am gestrigen Tag "Krake lebt" für immer ihre Pforten.
Nach übereinstimmenden "Besuchererzählungen" wurde dieses gestern den Besuchern, am letzten Tag der Saison, mitgeteilt.
Die "Krake lebt"-Mitarbeiter wurden darüber informiert, dass 2013 es keine "Krake lebt" mehr geben wird.
Über 1 Mio. mal für für ein Jahr in den Sand gesetzt und die Attraktion massiv beworben, dieses ist ein "No go".
Eine offizielle Stellungnahme (Pressemitteilung) steht noch aus.
Zuletzt geändert von Andrej Woiczik am Di 12. Feb 2013, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Markus79
Beiträge: 975
Registriert: So 28. Dez 2008, 04:14
Wohnort: Mönchengladbach

Re: "Krake lebt" schliesst für immer

Beitrag von Markus79 » Mo 5. Nov 2012, 15:12

Das glaube ich jetzt nicht. :?
Ein bisschen mehr Sitzfleisch sollte man bei einer neuen Attraktion schon haben. Da würde sich der HP mal wieder ein sauberes Eigentor schiessen.

Aber wer weiss, vieleicht wandert die Attraktion (soweit möglich) jetzt ja durch die anderen Parks der Gruppe.
Oder man reaktiviert das in ein paar Jahren als neue Attraktion. :lol:

LG Markus
Geschwindigkeit ist: schon schlafen, wenn andere noch gähnen.

Freizeitpark TV Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MEpictures79?feature=guide

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4182
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 9. Nov 2012, 14:53

..für eine Meldung auf der Hauptseite hat es nicht ganz gereicht, da zu wenig Infos uns heute Mittag in der Redaktion von FPW.de aus Soltau offiziell erreichten.

..aber für alle Fans, Kenner, Feinde, Freunde, Gegner, Coaster-und Horrorfans nachfolgendes offizielles Statement:
......
Zurzeit arbeiten wir am Programm für 2013. - Selbstverständlich ist es uns dabei wichtig, den individuellen Erwartungen von kleineren und großen Gästen gleichermaßen gerecht zu werden. Ob wir unser Horrorkabinett "Krake lebt!" wieder in unser ganzjähriges Angebot aufnehmen, ist zum heutigen Zeitpunkt noch nicht entschieden.

Sicher ist aber, dass sich unsere Gäste auch 2013 auf ein umfangreiches und abwechslungsreiches Repertoire mit neuen Akzenten freuen können.
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Crazykiller » Mi 5. Dez 2012, 18:56

Ich weis nicht ob ein Horrorkabinett "Krake lebt" (<- allein den Namen finde ich sehr fragwürdig und uncreativ) mit "Live Erschreckern" so zeitgemäß ist?
Wer von Euch fährt auf einer Kirmis noch mit einer Geisterbahn??? Außerdem möchte man bestimmt die 400 € Jobs der "Live Erschrecker" einsparen für die "Große Attraktion 2014"

Um Heute die Menschen richtig zu erschrecken muss man sich schon bessere Sachen einfallen lassen wie zum Beispiel diese zwei Videos hier :lol:

http://www.youtube.com/watch?v=PbI-JxL2iEc

oder

http://www.youtube.com/watch?v=L_Kyo0qg ... plpp_video

Screamrider
Beiträge: 890
Registriert: Di 8. Jul 2008, 15:04
Name: Sebastian
Wohnort: irgendwo in Niedersachsen

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Screamrider » Mi 5. Dez 2012, 21:25

Also ich sag nur mal dass die Halloween-Mazes sich großer Beliebtheit erfreuen und Wartezeiten von über 3 Stunden ist da keine Seltenheit, Auch im Heideparkschon vorgekommen. Dass es nichtmehr zeitgemäß ist, ist einfach falsch. Es war ja nichtmal wirklich total schlecht besucht. Problem sind nur die hohen Personalkosten für manche Parks, wenn das ganzjährig betrieben wird. Gerade auf Dauer wenn es keine Neuheit mehr ist zieht es immer weniger Besucher und der Personalbedarf ist enorm.

Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Crazykiller » Do 6. Dez 2012, 14:30

Screamrider hat geschrieben:Es war ja nichtmal wirklich total schlecht besucht. Problem sind nur die hohen Personalkosten für manche Parks, wenn das ganzjährig betrieben wird. Gerade auf Dauer wenn es keine Neuheit mehr ist zieht es immer weniger Besucher und der Personalbedarf ist enorm.
Ja aber so etwas weis man schon im Vorraus also warum investiert man vorher so viel um am Ende doch klein bei zu geben? Totale Fehlplanung... Da hätte man das Geld besser in den Brüller für 2014 investieren sollen. Bin mal gespannt ob das auch so beschämend wird wie die Krake...

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1995
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Coasterfreak » So 9. Dez 2012, 23:32

Crazykiller hat geschrieben:Ja aber so etwas weis man schon im Vorraus also warum investiert man vorher so viel um am Ende doch klein bei zu geben? Totale Fehlplanung... Da hätte man das Geld besser in den Brüller für 2014 investieren sollen. Bin mal gespannt ob das auch so beschämend wird wie die Krake...
Genau das ist meine Beführchtung, aber würde mich nicht wundern im Heide Park. :roll:
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

skaten4fun
Beiträge: 275
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 06:03
Name: Sören aka Red Bull Junge
Wohnort: Oberhausen

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von skaten4fun » So 3. Feb 2013, 00:21

Halloween kann man das Ding doch noch nutzen und die Pre Show find ich eigentlich ganz nett

Benutzeravatar
Nikjo
Beiträge: 381
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 16:58
Name: Niklas
Wohnort: Dortmund

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Nikjo » Mi 6. Feb 2013, 16:42

Also ich war letztes Jahr im Sommer drin und fand es gut, auch wenn es kein wirklicher vergleich zu dem Halloween Horror fest Mazes im Movie Park ist, die zwar keine Pre Shows besitzen aber wenn man sich beides anguckt und vergleicht inwiefern was im Mögliche macht sind die besser und auch erschreckender aber Krake Lebt war auch ziemlich gut und sollte meiner Meinung erhalten bleiben da es eine Nette Abwechslung ist :)
Besuchte Parks 2014: 1x Movie Park, 1x Phantasialand, weitere folgen...

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4182
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: "Krake lebt" schliesst für immer?

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 12. Feb 2013, 16:00

Presseinfo vom Heide Park von heute mittag:
Hallo zusammen,
Auch in der Saison 2013 erlebt ihr im Horrorkabinett "KRAKE
lebt!" unsere Live-Erschrecker und Spezialeffekte. Die einzigartige
Kombination aus Deutschlands erstem Dive Coaster und
Horrorkabinett bleibt also erhalten. Alle Showzeiten findet ihr, wie
gewohnt, als Aushang im Heide Park Resort. Bei unserer
Programmgestaltung ist es uns generell wichtig, dass wir den
individuellen Erwartungen und Bedürfnissen von kleineren und großen
Gästen gleichermaßen gerecht werden.
In Kürze erfahrt ihr hier, welche Neuheiten wir für 2013 geplant
geplant haben
!

- evtl. wird dieses News noch auf der Hauptseite veröffentlicht.
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Antworten