Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Alles zum Heide-Park Resort, seinen Achterbahnen und Entwicklung
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4105
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 12. Nov 2014, 18:29

Mit 45 Euro Eintritt zur neuen Saison wird jetzt wie bei dem deutschen Legoland voll ;) auf die Familie gesetzt :evil:
............aber den Hammer schoß das Legoland in Florida ab.
84 US Dollar :!: :!: :!: :!: :!:
..Disney Niveau.
..gab es da nicht mal einen Vergleich eines leistenden Angestellten von Merlin im Bezug auf Disney ;)

Da sind wir ja in der Heide noch gut dran ;) :mrgreen:

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

P.S. arpi kommt bestimmt gleich mit seiner Meinung zu diesem Thema,oder?

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 393
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von arpi » Do 13. Nov 2014, 11:20

Du meinst dass hier kein Verhältnis von Preis und Angebot herrscht? Ja! Was bekommt der PARKbesucher denn für die 2 Euro mehr gegenüber diesem Jahr? Eine Kinderfahrschule, von der sogar vermutet wird, dass man sie extra bezahlen muss. WOOOWWWW :roll: Wenn wir etwas wie Chiapas im Phantasialand oder Kärnan im Hansa-Park als Neuheit geboten bekommen würden, dann nehme ich die 2 Euro gerne hin, aber so... NEIN.

Messlatte ist und bleibt der Europa-Park in Deutschland. Solange man weniger Thematisierung UND weniger Shows UND weniger Fahrgeschäfte bietet, ist ein teurerer Eintrittspreis nicht gerechtfertigt.

@Andrej: Gut so? Erwartung erfüllt? :D
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4105
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 13. Nov 2014, 12:17

arpi hat geschrieben:Du meinst dass hier kein Verhältnis von Preis und Angebot herrscht? Ja! Was bekommt der PARKbesucher denn für die 2 Euro mehr gegenüber diesem Jahr? Eine Kinderfahrschule, von der sogar vermutet wird, dass man sie extra bezahlen muss. WOOOWWWW :roll: Wenn wir etwas wie Chiapas im Phantasialand oder Kärnan im Hansa-Park als Neuheit geboten bekommen würden, dann nehme ich die 2 Euro gerne hin, aber so... NEIN.

Messlatte ist und bleibt der Europa-Park in Deutschland. Solange man weniger Thematisierung UND weniger Shows UND weniger Fahrgeschäfte bietet, ist ein teurerer Eintrittspreis nicht gerechtfertigt.

@Andrej: Gut so? Erwartung erfüllt? :D
Lieber arpi, ich sehe das genau so wie du. Man muss aber generell sagen bzw. schreiben, dass die weltweite :!: :!: Strategie vom Merlin Konzern vorsieht, viel mit 2 zu 1 Aktionen und "Kinder zahlen nichts" zu Arbeiten.
Sogar im Legoshop im Downtown Disney kauften wir für über 50 $ Dollar ein und bekamen eine Freikarte für das Legoland Florida.
Diese Strategie macht aus meiner Sicht aus Premium Produkten , dann "Billigwaren".

Liebe Grüße
Andrej

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 393
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von arpi » Do 13. Nov 2014, 17:21

Klar fährt Merlin eine Mischrechnung zwischen Vollzahlern und den bekannten Rabattgutscheinen, so dass der Eintrittspreis im Mittel niedriger ausfällt als der reguläre Kassenpreis. Der Strategie kann ich aber wenig abgewinnen, denn ich möchte schon mit wenig Mausklicks wissen, was ich zahlen muss. Entweder ich informiere mich Tage im Voraus intensiv und besorge mir vorher erstmal die Gutscheine in einem Laden, bevor ich den Freizeitparkbesuch in einem Merlin-Parkantreten kann, oder ich werde von den hohen Preisen auf der Homepage oder direkt an der Kasse abgeschreckt.
Mal abgesehen davon, dass es nicht gerecht ist, dass unterschiedliche Personen für die selbe Leistung so unterschiedliche Preise zahlen. Wenn es sich z.B. um 3 Euro Rabatt-Gutscheine oder 10% Nachlass handeln würde, dann kann man da noch mal ein Auge zudrücken, aber bei über 20 Euro oder 50% Unterschied finde ich es einfach nur unfair!

Warum kann Merlin, wie (fast) jeder andere Freizeitparkanbieter, nicht den Mischpreis, mit dem sie jetzt kalkulieren (sagen wir mal z.B. 35 Euro) an den Kassen von jedem nehmen? Dann würde jeder gerecht das selbe zahlen und man hätte die selben Einnahmen.

Über Aktionen im Park, wie z.B. verbilligte Karten für den nächsten Tag oder Wiederholungsbesuch, kann ich nichts negatives sagen, da diese sichtbar für jeden beworben werden und jeder dieses Angebot nutzen kann.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4105
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 14. Nov 2014, 10:18

arpi hat geschrieben:Klar fährt Merlin eine Mischrechnung zwischen Vollzahlern und den bekannten Rabattgutscheinen, so dass der Eintrittspreis im Mittel niedriger ausfällt als der reguläre Kassenpreis. Der Strategie kann ich aber wenig abgewinnen, denn ich möchte schon mit wenig Mausklicks wissen, was ich zahlen muss. Entweder ich informiere mich Tage im Voraus intensiv und besorge mir vorher erstmal die Gutscheine in einem Laden, bevor ich den Freizeitparkbesuch in einem Merlin-Parkantreten kann, oder ich werde von den hohen Preisen auf der Homepage oder direkt an der Kasse abgeschreckt.
Mal abgesehen davon, dass es nicht gerecht ist, dass unterschiedliche Personen für die selbe Leistung so unterschiedliche Preise zahlen. Wenn es sich z.B. um 3 Euro Rabatt-Gutscheine oder 10% Nachlass handeln würde, dann kann man da noch mal ein Auge zudrücken, aber bei über 20 Euro oder 50% Unterschied finde ich es einfach nur unfair!

Warum kann Merlin, wie (fast) jeder andere Freizeitparkanbieter, nicht den Mischpreis, mit dem sie jetzt kalkulieren (sagen wir mal z.B. 35 Euro) an den Kassen von jedem nehmen? Dann würde jeder gerecht das selbe zahlen und man hätte die selben Einnahmen.

Über Aktionen im Park, wie z.B. verbilligte Karten für den nächsten Tag oder Wiederholungsbesuch, kann ich nichts negatives sagen, da diese sichtbar für jeden beworben werden und jeder dieses Angebot nutzen kann.

Lieber arpi, in einem Forum, welches so ähnlich lautet wie deines, hat ja wie jedes Jahr die Erhöhung eine Lavine ausgelöst. ;)
..die Rechtfertigungen für eine Erhöhung im Bezug auf den EP finde ich schon abenteuerlich, aber was soll es ;)
Danke für deine Ausführungen, welche ich auch so teilen kann.

Viele Grüße in den hohen Norden.
Andrej

Alexa-Weihnachtsmarkt Berlin 2014 mit arpi?

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4105
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 26. Nov 2014, 18:41

Weitere Neuheiten:
Jetzt buchen statt abwarten - das lohnt sich
Mit unserem Super-Frühbucherrabatt "2für1" möchten wir unsere Hotel Port Royal Gäste belohnen, die sich schon jetzt für einen Kurzurlaub im Heide Park Resort entscheiden! Sie möchten uns 2015 besuchen? Dann buchen Sie jetzt und profitieren Sie von diesem einmaligen Angebot.
Buchen Sie jetzt Ihr Basis-Abenteuer im Piratenstützpunkt Hotel Port Royal mit zwei Übernachtungen und zahlen Sie nur eine Nacht.
Leistungen
1 x Übernachtung in thematisierter Kajüte
1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
abwechslungsreiches Abendentertainment
WLAN gratis
1 x Rabatt Coupons mit Vergünstigungen für den Park
1 x Day Discount Card (5 x 10% Rabatt) für das Designer Outlet Soltau
kostenloses Parken
Nutzung des neuen Spaßbads (ab Mai*)
Quelle: Heide Park
2015 investieren wir weiter in Kinderlächeln! Deshalb gibt es künftig an Wochenenden, Brückentagen und in den Ferien „KRAKE lebt! Kids“ für alle Vier- bis Zwölfjährigen.Wir freuen uns auf das neue Abenteuer und verabschieden uns nach drei tollen Jahren von der Erschrecker-Attraktion „KRAKE lebt!“.
Wir danken allen Schauspielern, die täglich Alles gegeben und so wunderbar erschreckt haben!
...und was man ja so auf die Schnelle vergisst :o
Es wird in der kommenden Saison neue Bobbahnzüge mit Vampire-Thematisierung geben und beim damaligen HP Fantreffen wurde seitens von leitenden Angestellten (Herr Nugnis) auch gesagt, dass man Überraschungen während der Fahrt erleben wird.
...okay, die "Heide Park Hasser" werden wieder sicher denken, "mhh die (schlechten) Fahreigenschaften der Bahn bieten immer böse Überraschungen, aber ich denke persönlich, dass es im "Dunkelbereich" etwas zu erleben geben wird.

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 393
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von arpi » Do 27. Nov 2014, 11:26

Sind es wirklich "neue" Züge, sprich die alten werden ausgemustert und es wurden neue angeschafft, oder nur neu thematisierte, sprich im Vampirlook umlackierte Züge?

Bei der Neuheit "Krake lebt Kids" finde ich schade, dass man hier auch wieder die Chance verpasst hat etwas zusätzlich zu bieten, auch wenn eine Kinderattraktion positiv zu bewerten ist. Statt das "Krake lebt Kids" als zusätzliche Attraktion zu eröffnen, erkauft man sich das mit der Schließung und Ersetzung der Originalattraktion, hat also unterm Strich keine Erhöhung der Attraktionsanzahl, sondern eher ein kleinen Rückgang, da nur an ausgewählten Tagen geöffnet wird. Für mich nur eine weitere Sparmaßnahme (wenige Öffnungstage = weniger Stromverbrauch, Abnutzung und Personalkosten), wenn auch nett verpackt! ;)
Man hätte zumindest einen abwechselnden Betrieb (z.B. 11-14 Uhr für Kinder, 14 - 17 oder 18 Uhr für Erwachsene) bieten können und das bitte durchgehend an allen Tagen, wie es bisher auch war. Oder das Kindermaze in diversen leerstehenden Gebäuden im Park einrichten können. Oder einfach mal die Kinderlok "Old 99" und das Hully Gully aus dem geschlossenen Bereich irgendwo im Park wieder in Betrieb nehmen. Wären zwei "echte" zusätzliche Attraktionen gewesen, ebenfalls für die Kleinen Gäste geeignet und kaum mit Investition verbunden, da beides ungenutzt im Park rumsteht.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4105
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 27. Nov 2014, 11:43

Lieber arpi,
es war von alten, aber generalüberholten und neu thematisierten 8 Vampire-Zügen die Rede.
Du kannst aber sicher sein, dass "Krake lebt Kids" und die Autofahrschule nicht die einzigen Neuheiten für 2015 sein werden.
Ok, ein Großfahrgeschäft wird es 2015 nicht geben, aber eigentlich sollte in Transilvanien und in der Mini Westernstadt sich etwas zur neuen Saison tun.
Okay, die Aussagen des leitenden Angestellten beim Interview mit unserer Redaktion für einen Bericht beruhen auf Juni 2014 und da kann sich in der Zwischenzeit schon etwas anderes ergeben haben.

Viele Grüße in den Norden
Andrej

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 393
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von arpi » Do 27. Nov 2014, 11:59

Ich lasse mich überraschen und hoffe Du hast Recht, dass dort noch etwas Neues kommt, was auch Erwachsene nutzen können oder interessiert... :idea: Irgendwie muss die (wahrscheinliche) Preiserhöhung ja gerechtfertigt werden und der Wegfall von "Krake lebt!" für Erwachsene kompensiert werden. :)

Acht Züge für die Bobbahn ist sportlich, denn schließlich besitzt man aktuell nur 7, die überhaupt nie alle auf der Strecke sind. Da es nur 4 Abstellgleise unten im Tunnel gibt müssen heute schon mindestens drei Bahnen ständig fahren, außer ein Zug ist komplett aus der Bahn entnommen. Dann wären es ab 2015 mindestens vier Züge im Betrieb.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4105
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park Neuheiten 2015: Voll auf die Familie setzen

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 27. Nov 2014, 12:19

arpi hat geschrieben:Ich lasse mich überraschen und hoffe Du hast Recht, dass dort noch etwas Neues kommt, was auch Erwachsene nutzen können oder interessiert... :idea: Irgendwie muss die (wahrscheinliche) Preiserhöhung ja gerechtfertigt werden und der Wegfall von "Krake lebt!" für Erwachsene kompensiert werden. :)

Acht Züge für die Bobbahn ist sportlich, denn schließlich besitzt man aktuell nur 7, die überhaupt nie alle auf der Strecke sind. Da es nur 4 Abstellgleise unten im Tunnel gibt müssen heute schon mindestens drei Bahnen ständig fahren, außer ein Zug ist komplett aus der Bahn entnommen. Dann wären es ab 2015 mindestens vier Züge im Betrieb.
Ab Sommer 2014 waren die vier ersten Züge zur Umthematisierung im Werk, der Rest -damals war von vier Weiteren die Rede- sollten nach Saisonenende erfolgen. Aber wenn du dir mit sieben Zügen sicher bist, dann wirst du sicher Recht haben. ..oder es kommt noch ein Zug dazu ;) .

Man darf gespannt sein

Antworten