Movie Park Germany 2012/2013

Alles zu den Attraktionen, Events und Neuheiten im Park.
Benutzeravatar
CoasterFan
Beiträge: 785
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 22:59
Name: René

Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von CoasterFan » Mi 3. Aug 2011, 20:01

Diesen Artikel finde ich sehr interressant:

Bild

Auf den Seiten 28-30 könnt ihr den ganzen Artikel Lesen! :)
Bild

Screamrider
Beiträge: 890
Registriert: Di 8. Jul 2008, 15:04
Name: Sebastian
Wohnort: irgendwo in Niedersachsen

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von Screamrider » Mi 3. Aug 2011, 21:21

Da sieht man mal wie abgewrackt der Park sein muss, damit sich manche wieder auf Warner Lizenzen freuen, die ja nicht neu sind sondern Lizenzen, die der Park vor gerademal vor 6 Jahren weggegeben hat. Und zusätzlich muss man die ganzen Umrüstungskosten sehen. Gremlins dicht, Batman umgerüstet, unendliche Geschichte umgerüstet, Looney Tunes umgerüstet........, und vor kurzem ging der seit langem geschlossene Gremlin Ride endgültig. Das letze was noch unter Warner Lizenz lief und was passiert ein halbes Jahr später? Die kündigen wieder Warner Lizenzen an. :lol:

Das ist ein einziges Irrsinn was diese ganzes Heuschrecken mit Parks anrichten. Das hätte man auch alles einfacher haben können wenn Freizeitparks heute nicht Spielball irgendwelcher Sesselfurzer, deren Investoren nciht wissen was sie wollen, wären.

Wäre ich nichtmal großer Fan des Parks gewesen, würde ich nurnoch drüber lachen. Robert Löffelhardt wird das wahl tun wenn er sieht was ide Konkurrenz treibt. Die hätten von dem verbratenen Geld einen E-Ticket Ride, der die anderen Parks vor Neid erblassen ließe bauen können und gleichzeitig würde Mystery River nicht so verstümmelt daherkommen und die Gremlinshalle hätte nie jahrelang geschlossen bleiben müssen.

Benutzeravatar
CoasterFan
Beiträge: 785
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 22:59
Name: René

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von CoasterFan » Do 4. Aug 2011, 12:52

Angekündigt wurden die ja nicht, die wissen halt nur noch nicht ob die verlängern und lassen offen, ob sie Warner-Lizenzen erwerben. Ich hoffe es! Dann wäre es endlich (wieder) ein >Movie< Park! Und 'ne bessere Lizenz als Warner gibt's halt nicht... Looney Tunes, alle DC Helden/Schurken, diverse Filme & Serien, etc.
Bild

Timi
Beiträge: 67
Registriert: Mo 1. Dez 2008, 17:15
Name: Tim

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von Timi » Do 4. Aug 2011, 22:59

Hallo zusammen,

wie man dem Artikel ja ebenfalls entnehmen kann, soll es ja auch wieder mehr Street-Entertainment geben, was natürlich durch den "nicht" ausgeschlossenen Erwerb der Warner-Lizenzen, ein riesen Schritt in diese Richtung wäre. Zum einen hätte man wieder die immer noch beliebten Looney Tunes mit Bugs und CO. zurück auf den Straßen, was natürlich einen enormen Glanz zurück bringen würde. Zum anderen könnte man die auslaufenden Lizenzen ersetzen oder wenn man diese doch verlängert, gut ergenzen, denn dann hätte man eine ordentliche Palette der Filmszene abgedeckt.

Mal sehen was draus wird...

coasterfreak bi
Beiträge: 269
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:32
Name: Tobias
Wohnort: Bielefeld

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von coasterfreak bi » Do 11. Aug 2011, 18:26

Also Warner-Lizenzen hätten schon was, aber es ist leider so wie Screamrider schon sagte, Freizeitparks sind "Spielbälle" geldgieriger Sesselpfurzer (sry für die Wiederholung, aber ist so), der einzigste Park, der mir wirklich noch sympatisch ist, ist Toverland, gut und ein bisschen das PHL. Ganz ehrlich, was hat der Moviepark, Heidepark, Europapark usw. zu bieten? Entweder sind die Attraktionen alt, tun beim fahren weh und fallen ständig aus, die Parks sind allgemein gesehen völlig überteuert, da geht das mit den Eintrittspreisen ja sogar teils noch, doch Essen oder der "Luxus" ohne gefühlte 10 Stunden anzustehen drei mal Achterbahn zu fahren sind so gut wie unbezahlbar für Leute mit normalem Einkommen, die sich einen schönen Tag mit vier Personen machen wollen.
Und jetzt doch mal im ernst, es ist im Grunde sch...egal wie dr MP umthematisiert, oder iwelche Maskottchen auf die Strasse schickt, dadurch ist Bandit immer noch unfahrbar, da hilft auch keine Renovierung über mehrere Jahre, wenn die hinten fertig sind ist vorne schon wieder was schrott, Bahn ein Jahr dicht machen und alles auf einen Schlag wäre die einzigst sinnvolle Lösung, HIgh-Fall dauerschrott usw. Da hilft nur eine Änderung und die sitzt gaaaanz oben in der Verwaltung, es wird alles ewig schön geredet, doch die wollen nur Geld, egal wies den Gästen geht. Außen Prunk, innen Stunk!

Timi
Beiträge: 67
Registriert: Mo 1. Dez 2008, 17:15
Name: Tim

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von Timi » Do 11. Aug 2011, 22:25

coasterfreak bi hat geschrieben: HIgh-Fall dauerschrott usw. !
Also da muss ich mal einschreiten und deutlich widersprechen, denn der High-Fall ist keinesfalls "dauerschrott"!

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1995
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von Coasterfreak » Fr 12. Aug 2011, 00:27

Timi hat geschrieben:
coasterfreak bi hat geschrieben: HIgh-Fall dauerschrott usw. !
Also da muss ich mal einschreiten und deutlich widersprechen, denn der High-Fall ist keinesfalls "dauerschrott"!
Kann ich Timi nur zustimmen. Siehe Ice Age: Da ist meistens immer was außer Betrieb... ;)
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 12. Aug 2011, 08:09

coasterfreak bi hat geschrieben: Ganz ehrlich, was hat der Moviepark, Heidepark, Europapark usw. zu bieten? Entweder sind die Attraktionen alt, tun beim fahren weh und fallen ständig aus, die Parks sind allgemein gesehen völlig überteuert, da geht das mit den Eintrittspreisen ja sogar teils noch, doch Essen oder der "Luxus" ohne gefühlte 10 Stunden anzustehen drei mal Achterbahn zu fahren sind so gut wie unbezahlbar für Leute mit normalem Einkommen, die sich einen schönen Tag mit vier Personen machen wollen.
Und jetzt doch mal im ernst, es ist im Grunde sch...egal wie dr MP umthematisiert, oder iwelche Maskottchen auf die Strasse schickt, dadurch ist Bandit immer noch unfahrbar, da hilft auch keine Renovierung über mehrere Jahre, wenn die hinten fertig sind ist vorne schon wieder was schrott, Bahn ein Jahr dicht machen und alles auf einen Schlag wäre die einzigst sinnvolle Lösung, HIgh-Fall dauerschrott usw. Da hilft nur eine Änderung und die sitzt gaaaanz oben in der Verwaltung, es wird alles ewig schön geredet, doch die wollen nur Geld, egal wies den Gästen geht. Außen Prunk, innen Stunk!
Sorry coasterfreak bi,aber Deine Meinung ist unqualifiziert & entspricht größtenteils nicht den Tatsachen.
Die von Dir aufgeführten Parks inbesondere der Europa Park sind Marktführer in Deutschland und auch Heide Park & Movie Park erfreuen ihre Besucher in diesem Jahr mit zwei tollen Neuheiten.
Du hat Vorstellungen,welche leider ins "Land der Träume" gehören.
Jährlich viele, neue,teuere Fahrattraktionen Dir zu präsentieren & wenig Eintritt bezahlen, sorry, aber das ist "kindliches Denken".
In meinem Tagesbericht findest Du einige Aussagen der Pressesprecherin vom MP,auch der MP tut einiges für seine Besucher.
Nur Motzen bringt gar nichts, auch nicht Halb-Wahrheiten zu benennen oder unqualifiziert sich zu äußern, bitte in Zukunft mehr Sachlichkeit. Danke!! :D

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1995
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von Coasterfreak » Fr 12. Aug 2011, 11:52

Ich muss leider Andrej Woiczik zustimmen. Genau das ist mir auch durch den Kopf geflogen, andauernt am Mäckern, ich hab noch kein Beitrag von dir im Pos. bereich gelesen, nur alles Negatiev. Ich frag mich wirklich manchmal wie Alt du bist, das macht doch keiner hier, sowas geht doch garnicht. Man kann einem Park krietiesieren, aber du haust mit eine Eisenstange immer wieder drauf, ganz besonders auf den Movie Park. Ich persönlich finde den Movie Park auch nicht mehr so toll, wie er mal war, aber ich Besuche den Kaum noch (Dieses Jahr nur einmal) weil dort mich da einfach nix mehr reitzt (Außer den Tower). Man kann ein Park krietiesieren, aber man muss nicht Ständich mit der Brechstange drauf haun...
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

19frolic78
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 13:27
Wohnort: Duisburg

Re: Movie Park Germany 2012/2013

Beitrag von 19frolic78 » Sa 13. Aug 2011, 17:40

Also, dies ist mein erster Eintrag hier im Forum (nachdem ich schon mehrere Jahre hier mitlese). Ich wunder mich nur immer, dass man sich ständig in Foren streiten muss statt sachlich zu argumentieren. Und was Geschmäcker angeht - die sind ja eh immer unterschiedlich und so soll das auch sein! Ich stehe besonders auf Darkrides, wäre schlimm wenn jetzt nur noch Coaster gefragt wären... ;)

Der Movie Park ist jetzt auch nicht mein Lieblingspark, aber einmal im Jahr habe ich dort meinen Spaß und das ist OK. Was mich wirklich nervt sind die (meist) jungen Leute, die IM Park nur am Motzen sind. Ich bin auch kein Fan von 120-Minuten-Warteschlangen, aber das ständige Gemecker, nur weil man mal 15 Minuten aushalten muss, stresst echt! Das gehört halt in solchen Parks dazu und das weiß man vorher. Bin da im Movie Park die Tage fast ausgetickt - 45 Minuten nur Gemopper... Wenn ich an die Warteschlangen in den 80er Jahren im Phantasialand denke - da hat man zwei Stunden an der alten Wildwasserbahn gewartet und sich gefreut, dass es sowas gibt! ;)

Antworten