Zukunft vom Movie Park Germany

Alles zu den Attraktionen, Events und Neuheiten im Park.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3855
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 27. Aug 2012, 10:00

Quelle: Frank Rottwilm (World of Parks.eu)
..stand auch bei den "Gelben".


Anlässlich des FanDay´s in der letzten Woche fand eine Gesprächsrunde mit der Geschäftsleitung statt.
Über folgendes informierte Frank Rottwilm
Ice Age
Ice Age soll für die nächste Sasison umgebaut werden und somit an alle 4 Teile angepasst wird. Damit wird uns Ice Age auf jeden Fall für die nächsten 5 Jahre gesichert erhalten bleiben.
Am 13.09. finden die ersten Gespräche mit den Fox Studios, bezüglich der neuen Thematisierung statt. Einzelene Szenen werden dabei ausgetauscht, es werden neue Animatronics kommen und man beabsichtigt die Wind- und Schneemaschinen aus der X Men Show (die ja jetzt nicht mehr benötigt werden) bei Ice Age zu verbauen. Somit sollen von Anfang bis Ende mehr Wind und Schnee Effekte da sein.
Außerdem wird auch von außen die Fassade überarbeitet.
Die gleiche Firma, die auch Van Helsings Factory und Shadows of Darkness gestaltet hat soll dazu zum Einsatz kommen.
Auch wird der Soundtrack der Attraktion überarbeitet.
[
b]Mystery River [/b]soll jetzt definitiv 2015 in Angriff genommen werden. Wie die umthematisierung dann letzten Endes aussehen wird, kann man jetzt noch nicht sagen. Bisher sieht es stark nach dem Thema "Avatar - Der Herr der Elemente" von Nickelodeon aus. Das könnte sich aber noch ändern.
Die spannendste Frage ist natürlich, was wird aus dem Eingangsbereich und der für dort angekündigten Achterbahn?
Das Bauantragsverfahren soll bis Dezember abgeschlossen sein. Bis dahin wird es auch Gespräche, mit den Anwohnern, gegeben haben.
Ob dann wirklich eine Achterbahn gebaut wird oder doch "nur" ein Dark Ride , in die ehemaligen Movie Magic Hallen kommt, enscheidet Parque Reunidos am Ende des Jahres, anhand des Geschäftsergebnis vom Movie Park. Einfach gesagt, ist das Geschäftsergebnis gut, kommt die Achterbahn, sonst der Dark Ride.
Momentan gehen die Überlegungen noch alle in Richtung Achterbahn. Dafür sind auch nur noch zwei Hersteller in der engeren Wahl (leider nicht benannt).
Sollte die Bahn kommen, so würde der Bereich des Bahnhofs, der Studio Tour, und zwei, der drei ,Movie Magic Hallen genutzt. Die dritte Movie Magic Halle würde man dann erst einmal leer lassen, für eine spätere nutzung und für Halloween.
Außerdem würde man den gesamten Bereich, um den Brunnen, mehr Baulich öffnen. So das das Bermuda Dreieck besser zur Geltung kommt.

Zum Halloween Event in diesen Jahr wurde gesagt, das es nur zwei änderungen gibt. Zum einen wird das Stadt der Verdammten Maze, etwas verändert und zum zweiten gibt es bei der Sports Bar eine mobile (Kirmes) Geisterbahn. Ansonsten bleibt hier, dieses Jahr, alles beim alten.

Zum Schluss noch, die Problematik mit den Fahreigenschaften von Bandit, ist der Parkleitung sehr bewußt und man versucht in der kommenden Winterpause weiter daran zu Arbeiten. Hierzu holt man sich, u.a., Hilfe von Parque Warner aus Madrid.

Soweit die Eckpunkte, der Gesprächsrunde.

Ich möchte hiermit auch noch mal meinen Dank an das Event Team und den Movie Park aussprechen, für einen für einen schönen Tag.

Tom
Beiträge: 53
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 12:26
Name: Thomas

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von Tom » Mi 29. Aug 2012, 19:27

Bitte tut dem Mystery River kein Avatar an... bitte!! :shock:
Würde der Park die Bahn einfach nur renovieren, wär alles perfekt :(

Benutzeravatar
Nikjo
Beiträge: 381
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 16:58
Name: Niklas
Wohnort: Dortmund

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von Nikjo » Do 30. Aug 2012, 20:06

Avatar ?!?

Das wäre der untergang des guten alten mystery river :(
So eine Thematiesirung wie jetzt wäre optimal
Besuchte Parks 2014: 1x Movie Park, 1x Phantasialand, weitere folgen...

skaten4fun
Beiträge: 275
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 06:03
Name: Sören aka Red Bull Junge
Wohnort: Oberhausen

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von skaten4fun » Sa 2. Feb 2013, 23:02

Avatar fänd ich persöhnlich super !
Die Bahn ist doch mehr Schrott als alles andere und der Streckenverlauf langweilig!

Fahrt mal im warner Madrid mit der Rafting Bahn !!!!

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1989
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von Coasterfreak » Do 7. Feb 2013, 20:11

Jippy, sollten die Mystery river in Avatar umwandeln, schlägt der Movie Park ein neuer Rekord in Sachen: Umgestalltung mit Hirnlosester einfall aller Zeiten. :mrgreen:

Dieser Park wird doch immer Lächerlicher... :roll:
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

skaten4fun
Beiträge: 275
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 06:03
Name: Sören aka Red Bull Junge
Wohnort: Oberhausen

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von skaten4fun » Do 7. Feb 2013, 23:29

immerhin hätte der park dann ein bisschen mehr mit film zu tun =)

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3855
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 14. Feb 2013, 17:14

..ich hab' da mal ne' Frage:

Kann mich einer mal von Euch auf den neusten Stand hinsichtlich der Neuheiten 2013 bringen?
- Kinderfahrschule
- neue Show
- irgend was mit Teenage Mutant Ninja Turtles

Hoffe auch Euere Aufklärung.

Viele Grüße aus Berlin

Benutzeravatar
Nikjo
Beiträge: 381
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 16:58
Name: Niklas
Wohnort: Dortmund

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von Nikjo » Do 14. Feb 2013, 18:18

Klar,
Die Kinderfahrschule wird 2 Bereiche haben für ganz kleine und für größere und sie wird ein Teenage Mutant Ninja Turtles Theming haben
Die ehemalige Danny Phantoms Ghost Zone ist jetzt Cosmo und Wanda und offener
Und diese Wolke weis ich nicht was für ein neues Theming
Und es wird jetzt eine Terrasse für die Bäckerei welche an der Ecke befindet wo man rechts Richtung Subway und Jahreskarten Station geht. Dort wird auch die Terrasse sein.

Quelle: http://www.moviepark-backstage.de/?p=1513
Besuchte Parks 2014: 1x Movie Park, 1x Phantasialand, weitere folgen...

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von SpassVogel » So 17. Mär 2013, 17:28

Gestern war der Park vermietet an REWE. Und diese Movie Park Fanpage berichtet ungutes.
In der Tür hing jedenfalls ein Schild wo nur drauf stand das das Museum nur noch für Events zur Verfügung steht.
Wieso darf sich der Movie Park sich noch als Film Park bezeichnen? Wegen Nick? Der Park versucht nun sogar wieder Batman in die Back to the Movies einzubringen.

Seht selbst ;)
http://www.funspirit.de/saisonstart-2013-im-movie-park/
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Zukunft vom Movie Park Germany

Beitrag von SpassVogel » Mo 18. Mär 2013, 14:58

Achja, An Ice Age soll nichts gemacht worden sein. Laut Movie Park Preview. Es wird für Ice Age auf und schließtage geben in denen Die Figuren umgebaut werden.
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Antworten