Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Alles zu den Attraktionen, Events und Neuheiten im Park.
coasterfreak bi
Beiträge: 269
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:32
Name: Tobias
Wohnort: Bielefeld

Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von coasterfreak bi » Mo 22. Apr 2013, 00:22

Hey Leute, ich war heute seit langem mal wieder im MP und war wirklich allerseits positiv überrascht und beeindruckt (näheres dazu im Tagesbericht, der kommt in den nächsten Tagen.
Leider gab es dann doch etwas negatives, wofür der MP nichts kann und ich deshalb grossen Wert darauf lege, das dies auch so bekannt gemacht wird.
Es war heute wie Ihr dann in dem Bericht sehen werdet relativ voll für einen Frühlingstag, sodass Wartezeiten bei Bandit von bis zu 60 Minuten entstanden sind, schuld daran augenscheinlich der Park, da die Bahn nur mit einem Zug betrieben wurde.
Nach 60 Minuten warten beschwerte ich mich beim Personal und dort bekam ich eine sehr gute Antwort auf meine Frage, bzw. Beschwerde:
Der MP hat seit letztem Jahr einen wohlbemerkt NEU ZUGEZOGENEN!!! Nachbar, laut Personal ein älterer Herr, dieser verklagte letztes Jahr den Park aufgrund zu hoher Lärmbelästigung durch die laute, aber bei Holzachterbahnen ja nunmal nicht gross veränderbare Fahrweise von Bandit und forderte die komplette Schliessung der Bahn, für immer.
Da sich der Herr aber sein Haus in Wissen von der Parknähe und der dadurch entstehenden "Lärmbelästigung" ausgesucht hat verlor er den Prozess.
Dennoch hat der MP dadurch eine sehr gravierende Neuauflage ab dieser Saison erhalten:

BANDIT WIRD AB SOFORT AN ALLEN SONN- UND FEIERTAGEN MIT NICHT MEHR ALS EINEM ZUG BETRIEBEN!

Welche Auswirkung das auf die Wartezeit hat, hat man bereits heute sehr stark gespürt, nicht auszudenken, was nun im Sommer oder gar zu Halloween zu erwarten ist... Der Operator sprach von bis zu 240Minuten an Halloween, die zu erwarten seien.
Ich spare mir jetzt jeglichen Kommentar zu dieser gerichtlichen Entscheidung, sowie zu dem Anwohner.

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2293
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von Airtime » Mo 22. Apr 2013, 09:23

Das Teil ist sowieso unfahrbar. Ich könnte mich noch viel mehr über den TÜV aufregen, der eine derart gesundheitsschädliche Bahn frei gibt. :evil:

Aber diese Diskussion ist eine Unendliche in diesem Forum. Die Geschmäcker bleiben halt verschieden, es gibt welche, die stehen einfach tierisch darauf schmerzhaft verprügelt zu werden, am besten mit sichtbaren und spürbaren Folgen; und es gibt solche, die genießen das Leben und schwereloser Airtime. ;)
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

coasterfreak bi
Beiträge: 269
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:32
Name: Tobias
Wohnort: Bielefeld

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von coasterfreak bi » Mo 22. Apr 2013, 09:32

Die haben schon gut an dem Teil gearbeitet ;) ich bin die Bahn in den letzten Jahren aufgrund der schmerzhaftigkeit auch nicht mehr gefahren, doch nun bekommt man schon keine blauen flecke mehr und auf den schon fertigen, neuen streckenabschnitten hat sie ein Fahrverhalten wie Troy :) da gibt sich der MP echt Mühe, lohnt sich wieder zudem die Bahn gute Airtime hat. Denke ab nächstes Jahr ist die Bahn dann wieder ein super Woody.

Benutzeravatar
Gizmo1988
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:14
Name: Jenni
Wohnort: Gladbeck

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von Gizmo1988 » Mo 22. Apr 2013, 09:54

naja das Problem mit dem/n Nachbarn hat der Park nicht erst seit letzes Jahr ;) laut ist die Bahn keine Frage

Aber mal ganz ehrlich ich als Anwohner der neu in ein Haus einzieht weis doch worauf man sich da einlässt wenn man weis das da ein Park mit Achterbahnen steht.

Kopfschüttelde Grüße
Gizmo1988

coasterfreak bi
Beiträge: 269
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:32
Name: Tobias
Wohnort: Bielefeld

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von coasterfreak bi » Mo 22. Apr 2013, 10:40

Ja wir hatten da auch gestern ordentlich spass beim lästern ;) ja der sagte mir 1/2 jahre oder so

Benutzeravatar
Gizmo1988
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:14
Name: Jenni
Wohnort: Gladbeck

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von Gizmo1988 » Mo 22. Apr 2013, 10:50

Ist wie gesagt nicht nur seit 1 1/2 Jahren die stuntshow is Auch betroffen man sagt sich aus Scherz im Park
Schweine muessen schlafen

Hannilein
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Name: Lutz
Wohnort: Hilden

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von Hannilein » Mo 22. Apr 2013, 12:13

Airtime hat geschrieben:Das Teil ist sowieso unfahrbar. Ich könnte mich noch viel mehr über den TÜV aufregen, der eine derart gesundheitsschädliche Bahn frei gibt. :evil:
Volle Zustimmung :mrgreen:
Noch unverständlicher ist die Freigabe dieser Bahn für Kinder ab 1,20m alleine, aber die Kinderachterbahn "Mission To Mars" ab 1,35m alleine. Das verstehe, wer will... :?

Aber generell ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass jemand vor Gericht Zugeständnisse bekommt, der in vollem Bewusstsein an einen Freizeitpark zieht und sich über Achterbahn-Lärm beschwert. Naja, aber es werden demnächst wohl auch Flughäfen geschlossen, weil neue Anwohner nicht mit Fluglärm rechnen konnten... :evil: Armes Deutschland :!:
Hier is wieder euer Hannilein...

coasterfreak bi
Beiträge: 269
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:32
Name: Tobias
Wohnort: Bielefeld

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von coasterfreak bi » Mo 22. Apr 2013, 12:37

Fahrt mal hin, die Bahn fährt sich schon um Welten besser ;)

Benutzeravatar
Nikjo
Beiträge: 381
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 16:58
Name: Niklas
Wohnort: Dortmund

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von Nikjo » Mo 22. Apr 2013, 14:27

Ja die Bahn fährt sich echt von Jahr zu Jahr besser, ist aber dennoch noch lange nich vergleichbar mit z.b der Fahrweise von Coloussus :)

Und wie kann man so einen recht geben? Ich hätte dem den Vogel gezeigt !
Besuchte Parks 2014: 1x Movie Park, 1x Phantasialand, weitere folgen...

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bandit nur noch im Ein-Zug-Betrieb

Beitrag von SpassVogel » Mo 22. Apr 2013, 17:29

Das Problem mit dem Nachbar ist schon mindestens seit letzter Saison. Die Bahn darf auch an Sonn/feiertagen nicht vor 12Uhr geöffnet werden.
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Antworten