Rekordjahr für den EP

Alles rund um Silver Star, Hotel Resorts und Parkentwicklung des größten deutschen Freizeitparks.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4350
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Rekordjahr für den EP

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 11. Nov 2011, 10:45

Park News - (11/11/11) Congrats to Europa Park, as they have announced that they have surpassed the 4 million guest mark this year for the first time ever.
http://www.screamscape.com/html/europa-park.htm
:mrgreen: Glückwunsch zu diesem Ergebnis.
Der in den 90ziger Jahren des letzten Jahrtausend zum weltweit besten Freizeitpark gewählte Park hat es verdient, dass er auch zu den aktuellen Topparks in der Welt aufsteigt.
:mrgreen:
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 788
Registriert: Do 9. Jul 2009, 17:41
Name: Andreas
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Andi » Fr 11. Nov 2011, 18:25

Glückwunsch an den EP.
Bin mal gespannt wann Disney übeholt wird *hust*
Und ob der Efteling nachziehen kann, oder auf den immernoch tollen 4mio "hängenbleibt".
It´s Twisty!!

Maximal

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Maximal » Fr 11. Nov 2011, 18:52

Sehr schön für den EP und absolut verdient. Disney? , ne brauche ich nicht. Die kochen auch nur mit Wasser ;) .

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2294
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Airtime » Fr 11. Nov 2011, 21:10

Für den Park, von dem ich sogar stolzer Jahreskartenbesitzer bin und das fies hämisch jedem unter die Nase reibe, ob er es hören will oder nicht, freut es mich außerordentlich, dass er soviel Erfolg hat. Die Freude hat aber einen bitteren Nachgeschmack. Es wird immer schwieriger einen Tag zu finden, wo der Besucherandrang nicht so heftig ist. Wann kommt endlich der Time Manager, Express Butler, Fastpass, Quickpass oder was Ähnliches?
P1060531 b.jpg
Herzlichen Glückwunsch!
P1060531 b.jpg (87.2 KiB) 7381 mal betrachtet
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Benutzeravatar
CoasterFan
Beiträge: 785
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 22:59
Name: René

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von CoasterFan » Fr 11. Nov 2011, 22:14

Der Park hat einfach Glück, das es da in der Freizeitpark-Toten Ecke Deutschlands, keine Konkurrenz gibt, und dass die Attraktionen nicht mal besonders gut sein müssen, um viele Menschen, vorallem Froschfresser anzuziehen. Ich hab mir beim letzten mal tatsächlich den Märchenwald angetan und fand ich grauenhaft. Eftelings Märchenpark ist aus den 50ern und der vom EP aus dem Jahr 2011, und Efteling's Märchenwald ist gefühlt 10.000 mal besser! Beim EP wird einfach alles mit sehr wenig liebe zum Detail gemacht, was mich schon immer gestört hat. Die Fassaden sind immer gleich, es gibt keine echten Details beim Theming, anstatt Gasflammen werden rote Glühlampen verwendet, etc. (Ich weiß, diese Aussage wird Fanboy sehr Ärgern, aber das sieht jeder, der nicht Blind durch den Park läuft...) Beim PHL oder beim Efteling entdeckt man bei jedem Besuch neue Details und alles wirkt viel stimmiger.

Aber der Erfolg ist zu gönnen, denn der EP hat einfach bei der Standort Wahl alles richtig gemacht. Und dass der Park damals nur zum zeigen der Attraktionen war, und heute einer der größten Parks Europas ist, verdient respekt, auch wenn es mMn tatsächlich zu 90% am Standort liegt. Ich bin mir sicher, dass der Park heute nicht so einen Erfolg hätte, wenn er irgendwo anders in Deutschland wäre.
Bild

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2294
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Airtime » Fr 11. Nov 2011, 23:45

CoasterFan hat geschrieben:Die Fassaden sind immer gleich, es gibt keine echten Details beim Theming
Hm, schwierige Meinung. Sie steht im krassen Gegensatz zu derer dieser Dame hier, die den EP als Lieblingspark weltweit angibt und sie müsste es wissen, sie war schon überall, sogar mehrmals:
http://www.freizeitpark-welt.de/index_i ... hp?id=1778

Zum EP schreibt sie:
Elissa Alvey hat geschrieben:Lieblingspark: Dies ist so eine schwierige Frage! Ich werde dies sehr häufig gefragt, ich weiß nicht, ob ich mittlerweile die beste Antwort gefunden habe. Ok, zunächst ist es sehr schwer mit den Disney-Parks als Komplex aus mehreren einzelnen Themenparks zu konkurrieren. Einzeln betrachtet kommen sie nicht an meinen Lieblings-Park, den Europa Park, heran! Falls das verwirrend klingt, lasst mich versuchen, es zu erklären. Walt Disney World Resort oder Tokyo Disney Resort wären meine Lieblings-Park-Resorts. Aber wenn ich einen einzelnen Park wählen müsste, wäre es nicht einer der einzelnen Disney Themenparks, es wäre der Europa Park. Ich bekomme immer so ein ruhiges, entspanntes Gefühl bei einem Besuch dort, und deren Gastronomie ist soooo gut! Das bedeutet mir sehr viel, denn ich bin ein sehr wählerischer Esser! Die meisten Fahrten dort sind ziemlich einzigartig und es stört mich nicht einmal, dass sie bis letztes Jahr keine Überkopf-Achterbahn hatten. Der Europa Park erscheint mir wie einer dieser Parks, wo man bei jedem neuen Besuch immer etwas Neues erleben kann, selbst dann, wenn man ihn oft besucht.
Auch die Freizeitparkweltmeisterin Dorothea Spohler-Claußen gibt den EP als ihren Lieblingspark an, aber gut, jedem das Seine. ;)

Das Wichtigste bleibt, dass wir alle als Teil der wunderbar vielfältigen Freizeitparkwelt dafür sorgen, dass sie weiter aufblüht. Hilfe, ich klinge schon wie ein Hello-Kitty-Girly. :oops:
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Benutzeravatar
Markus79
Beiträge: 975
Registriert: So 28. Dez 2008, 04:14
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Markus79 » Sa 12. Nov 2011, 02:59

Freut mich sehr das der EP so viel Erfolg hat. Und da es dort ja auch, Jahr für Jahr, ständig etwas neues gibt sehe ich das mit dem mehr an Besuchern als nicht so schlimm an.
Der EP hat sich das in den letzten Jahren aber auch "hart erarbeitet", denn es gibt nicht viele Parks die so konsequent jede Saison etwas neues zeigen.
Und damit meine ich jetzt nicht ein kleines Karussell. ;)
CoasterFan hat geschrieben:Ich hab mir beim letzten mal tatsächlich den Märchenwald angetan und fand ich grauenhaft. Eftelings Märchenpark ist aus den 50ern und der vom EP aus dem Jahr 2011, und Efteling's Märchenwald ist gefühlt 10.000 mal besser!
Das der Märchenwald im Efteling weltweit die Nr.1 ist, darüber müssen wir uns nicht streiten. Da wird wohl auch NIE ein anderer Park rankommen.
Aber der Märchenwald im EP 2011 wurde nicht nur als Konkurenz zum Efteling gemacht, sondern um: erstens einen nicht mehr zeitgemäßen Märchenbereich zu verbessern, und zweitens einen fast ausgestorbenen Bereich wieder Attraktiv zu machen.
CoasterFan hat geschrieben:Beim PHL oder beim Efteling entdeckt man bei jedem Besuch neue Details und alles wirkt viel stimmiger.
Da kann ich so nicht zustimmen. Beide Parks spielen auf einem sehr hohen Niveau. Sogar Weltweit gesehen!
Sie sind aber in Ihrem Grundkonzept völlig anders ausgelegt.
Zu sagen im EP gibt es nichts neues bei einem Besuch zu entdecken, glaube ich kaum. Mir ist es jedenfalls noch NIE passiert. Ich trage zwar Kontaktlinsen aber Blind bin ich nicht. ;)
Mir gefallen beide Parks sehr, sehr gut, eben weil sie so verschieden sind. Deshalb werde ich nächstes Jahr auch wieder beide Besuchen.

LG
Markus
Geschwindigkeit ist: schon schlafen, wenn andere noch gähnen.

Freizeitpark TV Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MEpictures79?feature=guide

Maximal

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Maximal » Sa 12. Nov 2011, 07:02

Der EP hat sich das in den letzten Jahren aber auch "hart erarbeitet", denn es gibt nicht viele Parks die so konsequent jede Saison etwas neues zeigen.
Und damit meine ich jetzt nicht ein kleines Karussell.
Richtig. Nach Blue Fire in so kurzer Zeit einen Weltklasse Woodie nach zu schieben ist schon ehrenwert , welcher andere Park macht denn sowas ??. Das die Fassaden alle gleich aussehen stimmt natürlich nicht , in Deutschland sieht es aus wie Deutschland , in Island wie in Island usw usw . Die europäische Architektur ähnelt sich aber manchmal etwas. Da kann der Park aber nix für. Die Themengebiete im PHL sind natürlich viel verschiedener .

Der alte Bereich mit Schloss, schönen alten Baumbestand und Märchenwald gefällt mir besonders gut weil er eben nicht wie in viele andere Parks verbaut ist . Herrliche Relaxzone . Märchenwald ?, kann ich nix zu sagen dar ich Efteling nicht kenne und aus der Zielgruppe falle . Für mich ist der EP das Highlight des Jahres dar ich den Park aufgrund der Entfernung nur einmal im Jahr besuche . Dann aber für 4 Tage .
Also nix mit Fanboy :P


Ach ja, da war ja noch was.
Hilfe, ich klinge schon wie ein Hello-Kitty-Girly.
Na dann habe ich noch was für ein Fan-Girly :P http://www.youtube.com/watch?v=0YRs9BTON5A

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 788
Registriert: Do 9. Jul 2009, 17:41
Name: Andreas
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von Andi » Sa 12. Nov 2011, 12:09

Der Woodie wird ja aus dem Grund gebaut, um die Kapazitäten im Park ein wenig zu entlasten.
Aber wer sich sowas leisten kann, warum nicht :)
Das der Woodie Weltklasse glaube ich nicht, ich denke da ist einfach zuviel ähnlichkeit zu den anderen GCI´s.
Aufjedenfall wird er mortz Spaß machen und eine super Anlage werden.
It´s Twisty!!

Benutzeravatar
CoasterFan
Beiträge: 785
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 22:59
Name: René

Re: Rekordjahr für den EP

Beitrag von CoasterFan » Sa 12. Nov 2011, 14:53

sieht es aus wie Deutschland , in Island wie in Island usw usw
Das meinte ich auch gar nicht. ;) Man erkennt die länder schon gut wieder, das würde ich auch niemals bestreiten. ;)

Ich meine, dass die Wände nie iwelche Details haben, z.B. hier:

Bild

Iwie fehlt mir bei den Fassaden im EP iwas, die wirken iwie einfach langweilig. ^^
Bild

Antworten