Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Alles rund um Silver Star, Hotel Resorts und Parkentwicklung des größten deutschen Freizeitparks.
Antworten
Benutzeravatar
looping grufti
Beiträge: 367
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 00:24
Name: Micha Singer
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von looping grufti » Fr 10. Jul 2015, 11:10

Bei Heise Online gelesen:
Selfie-Sticks sind schwer in Mode. Doch in Museen sind die langen Aluminiumstangen zum Fotografieren und Filmen nicht gern gesehen. Und auch in Freizeitpark werden sie zunehmend zum Problem – und mittlerweile auch verboten.

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, verbietet Selfie-Sticks auf seinen Fahrgeschäften. Die langen Stangen, die als Armverlängerungen für Handy-Fotos und Videos dienen, seien ein Sicherheitsrisiko, sagte Parksprecher Jakob Wahl gegenüber dpa. Bei Achterbahnfahrten oder anderen Attraktionen könnten sie aus der Hand rutschen und Menschen verletzen. Zudem ragten sie weit über die Sitzplätze der Passagiere hinaus, dadurch könne es zu Unfällen kommen. Weil immer mehr Menschen mit Selfie-Sticks unterwegs seien, habe der Park reagieren müssen.
Da falle ich doch vom Glauben ab - es gibt tatsächlich Leute, die mit Selfie-Sticks Achterbahn fahren?
Da diskutiert man über Brillen und Brillenband und lässt das nicht zu - und jetzt kommt man offensichtlich drauf, dass hier noch eine viel größere Gefahr lauert.
Auf Achterbahnen haben Selfie-Sticks überhaupt nichts zu suchen und es ist zu hoffen, dass dies in anderen Parks auch nicht erlaubt ist.
Meine alte Homepage ist nach längerer Zwangspause wieder aktiv: https://www.looping-grufti.de/

Marty
Beiträge: 60
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 15:23
Name: Marten Musiol
Wohnort: Braunschweig

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von Marty » Fr 10. Jul 2015, 12:32

Ich dachte immer, dass die auf den Attraktionen schon längst verboten sind. Es steht doch überall, dass spitze und sperrige Gegenstände nicht mitgenommen werden dürfen, oder fallen die Selfiesticks nicht unter dieses Verbot? Sollte dies so sein, werden die anderen Parks aber sehr schnell mitziehen und die Sticks in den Attraktionen ebenfalls verbieten.

Björn
Beiträge: 2789
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von Björn » Fr 10. Jul 2015, 18:12

Marty hat geschrieben:Ich dachte immer, dass die auf den Attraktionen schon längst verboten sind. Es steht doch überall, dass spitze und sperrige Gegenstände nicht mitgenommen werden dürfen, oder fallen die Selfiesticks nicht unter dieses Verbot? Sollte dies so sein, werden die anderen Parks aber sehr schnell mitziehen und die Sticks in den Attraktionen ebenfalls verbieten.
Genauso ist es. Derartige Gegenstände waren schon immer auf Achterbahnen verboten. Es wurde nur nochmal explizit erwähnt, dass Selfie Sticks darunter fallen. Schon komisch warum daraus so ein Hype entstanden ist. Sommerloch?

Benutzeravatar
looping grufti
Beiträge: 367
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 00:24
Name: Micha Singer
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von looping grufti » Fr 10. Jul 2015, 19:27

Vielleicht musste es ja extra erwähnt werden, weil es immer mehr über Hand nahm.

In diesem Zusammenhang ein kleiner Ausflug in die Kirmes-Welt:
Selfie-Stangen sind bei der Alpina-Bahn und im Riesenrad von Oscar Bruch verboten
Erlaubt sind sie im Power Tower und im Hangover
„Power Tower“ (66 Meter hoch) Chefin Christina Schneider (48): „Die haben wir noch nie verboten, gerade bei uns werden liebend gern Selfies gemacht.“
Auch im „Hangover“ (80 Meter freier Fall) wird es kein Verbots-Schild geben. „Da ist es vielleicht etwas heftig, aber das müssen wir erst beobachten.“
aus Bild.de regional
Meine alte Homepage ist nach längerer Zwangspause wieder aktiv: https://www.looping-grufti.de/

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 393
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von arpi » Di 14. Jul 2015, 11:32

Absolut richtige Entscheidung! Als Parkbetreiber würde ich die komplett verbieten, denn auch auf den Gehwegen sind die nicht minder gefährlich für die anderen Gäste. Wer zum Henker braucht sowas überhaupt? Bilder von sich kann man, wenn man sowas unbedingt haben möchte, auch von anderen Personen oder am ausgestreckten Arm machen. Das einige Leute so selbstverliebt sind geht nicht in meinen Kopf... :cry:
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Eulalia2002
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Name: Elke Ohlwein
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von Eulalia2002 » Di 14. Jul 2015, 11:38

Das sind die, die alle 2 Stunden ihr Profilbild ändern müssen. Und auch vom Power Tower und Hangover kann so ein Teil mal runter fallen und Leute verletzen, auch wenn während der Fahrt keiner aufs Podium darf. Und richtig, man kann sich auch von Anderen fotografieren lassen, das soll sogar die Kommunikation unter Menschen fördern, die durchs Smartphone allerdings immer mehr den Bach runter geht.
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück

Nico13
Beiträge: 224
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Name: Nicole
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von Nico13 » Di 14. Jul 2015, 23:15

Kürzlich in Chiapas hat der erste im Boot auch die ganze Zeit mit so einem Teil Fotos gemacht / gefilmt. Mal ganz abgesehen von der Sicherheit finde ich es auch einfach nervig. Aber aus der Erfahrung in meinem Beruf heraus kann ich sagen, dass manche mit ihrem Handy regelrecht verwachsen sind und heulend am Boden liegen, wenn sie sich trennen sollen. (Kein Witz!)
Und das Argument der Kirmesfahrgeschäftbetreiberin ist ja wohl etwas dünn.
„Power Tower“ (66 Meter hoch) Chefin Christina Schneider (48): „Die haben wir noch nie verboten, gerade bei uns werden liebend gern Selfies gemacht.“
Auch im „Hangover“ (80 Meter freier Fall) wird es kein Verbots-Schild geben. „Da ist es vielleicht etwas heftig, aber das müssen wir erst beobachten.“
Nur weil etwas "liebend gern" gemacht wird, wird es dadurch nicht unbedenklicher oder ungefährlicher.

Sagt zu sowas der TÜV eigentlich nichts oder legen die nur Größen- und Altersbeschränkungen fest :?:

mcgyver
Beiträge: 961
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 15:13

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von mcgyver » Mi 15. Jul 2015, 11:41

um mal auf das thema kirmes zu kommen: hast du schon einmal erlebt das jemand auf der Kirmes nach Alter oder Größe gefragt wird wenn er irgendwo mitfahren will? Ich noch nie und ich habe dort sogar schon gearbeitet. teilweise können die angestellten die die Beladung dort machen ja noch nicht einmal Deutsch... aber ich glaube das wird jetzt etwas offtopic

Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 436
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: Keine Selfie-Sticks auf Blue Fire + Co.

Beitrag von Fuzzy » Mi 15. Jul 2015, 13:35

Eulalia2002 hat geschrieben:das soll sogar die Kommunikation unter Menschen fördern, die durchs Smartphone allerdings immer mehr den Bach runter geht.
Da sagst Du was, ich persönlich könnte mein Smartphone mindestens 3 x am Tag gegen die Wand werfen, weil es mich einfach nur nervt. Wenn ich dann sehe wie man sich mit Freunden z.B. in einem Café trifft und (jetzt mal übertrieben ausgedrückt) alle paar Sekunden das Smartphone zur Hand genommen wird habe ich schon keine Lust mehr. Ich treff mich ja nicht um zu sehen wie andere auf ihre Smartphones glotzen. Zum Glück sind viele meiner Freunde noch derselben Meinung ;)

Was die Selfiesticks angeht ist es in meinen Augen eigentlich vollkommen verständlich sie nicht mit in Achterbahnen und Co. nehmen zu dürfen schließlich darf man andere Dinge (z.B. Regenschirme) auch nicht mit hinein nehmen.

Antworten