Kritikmanagement im Europapark

Alles rund um Silver Star, Hotel Resorts und Parkentwicklung des größten deutschen Freizeitparks.
Antworten
Nico13
Beiträge: 224
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Name: Nicole
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Kritikmanagement im Europapark

Beitrag von Nico13 » Di 18. Jun 2019, 17:55

Nachdem unser lieber Redakteur Andrej auf der Hauptseite etwas über das Pfingstwochenende im Europapark geschrieben hat, möchte ich mich auch dazu äußern. Da ich dabei war :D , kann ich Andrejs Eindrücke nur bestätigen und hätte noch einige Beispiele hinzuzufügen. Darum habe ich mich per e-mail mit dieser Kritik an den Europapark gewandt.
Zunächst muss man den Mitarbeitern dort hoch anrechnen, dass sie sehr viel Geduld aufgebracht haben, um mich zu kontaktieren, da irgendwie deren e-mails bei mir nicht ankamen und ich telefonisch auch schwer erreichbar war. Heute gelang endlich ein telefonischer Kontakt und ich möchte kurz davon berichten.
Sicher laufen in jedem Park einige Dinge nicht rund, entscheidend finde ich aber, wie mit der Kritik umgegangen wird, und das fand ich hier sehr positiv.
Mir detailliert die Hintergründe zu meinen angeführten Kritikpunkten erklärt und auch die Bemühungen, die der Park in dieser Hinsicht schon unternimmt. Ein Kritikpunkt von mir war zum Beispiel die Unfreundlichkeit vieler Mitarbeiter an dem Tag. Dazu wurde mir gesagt, dass es nicht ganz leicht sei, Personal zu finden und dass mit diesem auch permanent Gespräche geführt würden in puncto Umgang mit Gästen. Desweiteren hatte ich die mangelnden Deutschkenntnisse des Personals bemängelt. Auch dieses Problem ist dem Park bewusst und die ausländischen Mitarbeiter bekommen vor Arbeitsantritt einen 6-wöchigen Deutschkurs vom Park. Auch mein Hinweis, dass ein Mitarbeiter sehr ungehalten reagierte, als ich mit meinem Tablett von dem einen Restaurant zum Tisch eines benachbarten Imbisses wollte, weil dort der Rest unserer Gruppe saß, wird laut Aussage der netten Dame am Telefon zum Anlass genommen, dass die Mitarbeiter beider Restaurants nochmals informiert werden, dass der Gast essen darf, wo er möchte und eigentlich noch nicht einmal das Tablett zurückbringen müsste, weil es extra dafür "Abräumkräfte" gibt.
Insgesamt sicherte mir die Dame zu, dass meine mail an alle betroffenen Bereiche weitergeleitet worden sei und dort thematisiert würde. Auch über das Schreiben unseres Redakteurs war sie informiert, obwohl dieses von einem anderen Kollegen bearbeitet worden war. Sie erzählte mir auch, dass die verschiedenen "Bereichsleitungen" auch ab und zu jeweils durch den Bereich des anderen gingen, um dort nochmal als "Unbeteiligter" auf Mängel zu achten und auch Beschwerden von Gästen würden grundsätzlich untereinander weitergeleitet.
Am Schluss des Gesprächs entschuldigte sich die Dame nochmal, dass wir so eine Häufung von negativen Vorfällen hatten, bedankte sich für meine Kritik und ermutigte mich, unbedingt wieder Rückmeldung zu geben, wenn mir etwas auffiele.
Ich habe mich in dem über 20-minütigen Gespräch als Gast sehr ernst genommen gefühlt und habe mich gefreut, die Kundenorientiertheit, die ich sonst aus dem Park kenne,hier nochmal bestätigt bekommen zu haben.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kritikmanagement im Europapark

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 19. Jun 2019, 20:10

Tolle Aktion von den Verantwortlichen vom Europa Park.
..bei mir hat sich sogar Herr Michael Mack gemeldet.

Benutzeravatar
markus1_4
Beiträge: 592
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 21:40
Name: Markus
Wohnort: Thaleischweiler-Fröschen in der nähe von Kaiserslautern

Re: Kritikmanagement im Europapark

Beitrag von markus1_4 » Do 20. Jun 2019, 19:47

Top und auch gute Werbung für unsere Seite wie ich finde! Danke
Take your chance to change!

Björn
Beiträge: 2789
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Re: Kritikmanagement im Europapark

Beitrag von Björn » Fr 21. Jun 2019, 09:58

Sehr gute Reaktion aus dem Europa-Park. Danke fürs Teilen!

Antworten