Park darf öffnen

Alles rund um Silver Star, Hotel Resorts und Parkentwicklung des größten deutschen Freizeitparks.
Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1217
Registriert: So 4. Jan 2009, 19:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Park darf öffnen

Beitrag von minnie74 » Mi 19. Mai 2021, 18:31

Die Info steht seit gestern Abend bereits auf der Homepage von EP.
Was mich aber wirklich interessiert: wie macht ihr das mit dem Test?
Selbst bei Familien, in denen die Erwachsenen das Glück haben, geimpft zu sein, muss bei einem mehrtägigen Aufenthalt jedes begleitende Kind täglich getestet werden.
Wer nimmt das bei Urlaub in Kauf?
LG Tanja


earned my ears

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 2003
Registriert: Do 20. Mär 2008, 08:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)

Re: Park darf öffnen

Beitrag von Coasterfreak » Fr 21. Mai 2021, 23:16

minnie74 hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 18:31
Selbst bei Familien, in denen die Erwachsenen das Glück haben, geimpft zu sein, muss bei einem mehrtägigen Aufenthalt jedes begleitende Kind täglich getestet werden.
Wer nimmt das bei Urlaub in Kauf?
Ich denke den Juckt es einfach nicht. In meinen Augen haben eh die Leute den Jeglichen Verstand verloren, die meinen Sie müssten nach Holland, Belgien oder Allgemein ins Ausland fahren/fliegen.

Ich vermute mal, spätestens nach dem Sommer ist eh alles wieder dicht. ;)
Bild
I Love Floating Airtime !

Benutzeravatar
looping grufti
Beiträge: 392
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 00:24
Name: Micha Singer
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Park darf öffnen

Beitrag von looping grufti » Sa 22. Mai 2021, 15:34

Andrej Woiczik hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 11:39
Schön für die Familie Mack und die Besucher.
Die anderen Hotels in und um Rust dürfen außer den EP Hotels derzeitig nicht öffnen , ebenso wenig die anderen Freizeitparks in Deutschland.
Nicht ganz richtig - der Heide Park hat zuerst geklagt und durfte zuerst öffnen. Inzwischen hat auch der Hansa Park seine Öffnung für den 18.6. angekündigt. Einer muss ja auch anfangen.
Und die Eintrittspreis-Erhöhung gönne ich einem guten Park - die mussten ja auch sehr lange geschlossen bleiben.
Meine alte Homepage ist nach längerer Zwangspause wieder aktiv: https://www.looping-grufti.de/

Nico13
Beiträge: 257
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Name: Nicole
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Park darf öffnen

Beitrag von Nico13 » Di 25. Mai 2021, 22:54

Eigentlich wollte ich mich ja gar nicht äußern, weil mir diese Corona-Diskussionen immer ein wenig zu leidenschaftlich und mit unterschwelligen Vorwürfen beladen sind, aber ich muss sagen, dass ich mich auf den Europapark freue, egal, ob die Preise nun erhöht sind oder nicht. Ich habe ohnehin in den letzten Monaten gerne auch mal mehr Geld vor Ort ausgegeben oder was gespendet oder großzügig Trinkgeld gegeben, weil ich einfach möchte, dass die Parks überleben. Und auch wir fahren mit einer Person in der Gruppe in den EP, die keinen vollen Impfschutz hat, also täglich getestet werden muss. Aber das nehmen wir in Kauf. Und mir ist das viel lieber, als wenn alle Leute ungetestet in den Park rennen, auch wenn es nur eine kleine zusätzliche Sicherheit hat. Und den Unterschied zwischen 10.000 Personen im Heidepark und 20.000 im Europapark sehe ich auch nicht wirklich. Dürfte gemessen an der Größe des Parks wohl auf dasselbe hinauslaufen.
Und auch der Heide Park hat meines Wissens für sich geklagt und nicht für alle Freizeitparks deutschlandweit. Wie auch, jeder kann ja nur für sein Konzept geradestehen. Trotzdem profitieren ja umliegende Parks davon, wie man mir z.B. im Serengetipark am Wochenende erzählte.
Lange Rede, kurzer Sinn: Mir sind Besuche im Freizeitpark und Co so wichtig, dass ich dafür Umstände in Kauf nehme, die der Sicherheit dienen. Andere machen sowas um shoppen oder essen zu gehen, das wäre mir wiederum nicht wichtig. So muss jeder für sich entscheiden. Und wer sich sicherer fühlt, wenn er all diese Sachen nicht macht - auch gut! Es gibt andere Dinge im Zusammenhang mit Corona, die ich leichtsinnig und verantwortungslos finde, aber Dinge mit einem gut durchdachten Sicherheitskonzept gehören für mich nicht dazu.

Antworten