Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Alle Themen rund um die deutschen Freizeitparks
Becker

Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von Becker » Fr 11. Jan 2013, 14:56

In der Nähe der Wildwasserbahn wird eine neue Attraktion aufgebaut, mit der die Fahrgäste rasant Kopf über unterwegs sind. Außerdem werden das Oldtimerfahrgeschäft Beverly Hills Drive und der Gastronomiebereich überarbeitet.
Quelle: http://www.radiosauerland.de/Lokalnachr ... 91a.0.html

Ich bin mal gespannt was es wird. Oder was gebrauchtes ?.

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von SpassVogel » Fr 8. Mär 2013, 16:15

Es wird ein Topspin, Und die alten Westernshow kommt wieder *_*
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 919
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 17:37
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von Timo » Fr 8. Mär 2013, 16:43

Top Spin klingt gut. Erweitert den Park um eine dringend notwendige Thrillattraktion.
Wobei ich einer der wenigen bin, die den Dark Raver wohl grenzgenial finden. Die Technomusik und Lichtshow in der Halle sind einzigartig gut.

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von SpassVogel » Do 21. Mär 2013, 00:53

Dieser wurde verkauft
Bild

Dieser soll ganz neu Thematiesiert werden und im hintergrund wird dann ein Wasserfall kommen.
Nächstes Jahr wird die Eisenbahnbrücke wieder aufgebaut *_*
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

mcgyver
Beiträge: 965
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 15:13

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von mcgyver » Do 21. Mär 2013, 12:51

Der Name soll "Yukon Raft" werden.

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2294
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von Airtime » Mo 25. Mär 2013, 20:10

Schön, dass das Fort Fun Team immer wieder aus Nix was macht und sich trotz kaum vorhandener Mittel dennoch müht interessant zu bleiben. Ein kleiner Kirmes-Top-Spin ist nun aber wirklich nicht der Brüller, auch wenn mit einem Wasserfall gearbeitet wird. Fort Fun bleibt irgendwie ein Stiefkind der Konzernmutter. Woran liegt's? Am Standort. Der Park liegt ewig weit weg und ist nur recht umständlich zu erreichen. Die Region Sauerland funktioniert nur sehr begrenzt. Wachstum ist hier eigentich ausgeschlossen.
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Becker

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von Becker » Mo 25. Mär 2013, 21:00

Stimmt schon,die Anfahrt ist ziemlich nervig.Aber ich mag den Park trotzdem .Allein schon die Lage ist einmalig. Ach wie schön könnte man dort ein sauerländisches Dollywood zaubern . Träumen kann man ja mal ;) .
Eigentlich wollte ich auf meine nächste Tour Fort Fun mit einbauen aber wie viele Parks hat auch das Fort Fun in diesen Zeitraum dicht :(

Benutzeravatar
Crazykiller
Beiträge: 145
Registriert: So 16. Aug 2009, 18:43
Name: Sören
Wohnort: Bielefeld

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von Crazykiller » Di 2. Apr 2013, 15:01

Ein Top Spin ist besser als garnichts!
es gibt den Park jetzt seit 42 Jahren?! Irgend etwas muss er ja haben sonst hätte man Ihn schon längst geschlossen!
Ich habe Fort Fun eigentlich immer sehr gerne besucht...

Ich glaube nicht das die Anfahrt das Problem ist! Wenn ich in den Heide Park fahre, fahre ich fast 2 Stunden nach Fort Fun nur 1Stunde und ca 30 Minuten.
In den Hansa Park und Phantasialand sind es 3 Stunden und die halten mich auch nicht davon ab vorbei zu kommen.

Das Problem liegt darin, dass der Park an der kurzen Leine gehalten wird... Der soll immer Kohle schöffeln aber man will nicht richtig Investieren...
Was dem Park fehlt so finde ich wäre eine richtige Westernachterbahn wie Colorado Adventure im Phantasialand... Passt auch super in das bergige Tal...
Was ich an dem Park mag ist grade dieses Idylische und das sie dem Thema "Western" immer treu geblieben sind. Man muss diesen Park nicht pushen mit einer Weltneuheit von Milionen von Euros. Eine Familienattraktion den allen spaß macht tut es auch!

Schauen wir Uns doch ein mal die Öffnungszeiten an:

http://fortfun.de/de/zeiten

Hat der Student der Vorn die Tickets abreißt dort immer Vorlesungen oder warum kann man den Park in der Woche und so unkoordiniert nicht öffnen?
Ist es dort nicht grade wichtig sich Schulklassen in den Park zu holen?

Sollte die Anfahrt das Problem sein dann müsste ich mit Busreiseunternehmen mal so richtig die Werbetrommel drehn um Kinder und Renter ect. in den Park zu schoffieren.

Ich sag immer, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

obstkuchen6
Beiträge: 12
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 19:16
Name: Maximilian Müller

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von obstkuchen6 » Di 7. Mai 2013, 21:31

War einer schon im Fort Fun und hat mal die neuen Attraktionen begutachtet?

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neues Fahrgeschäft @ Fort Fun 2013

Beitrag von SpassVogel » Do 9. Mai 2013, 23:52

Die fahrt sieht echt geil aus. Weil sie über Handbetrieb läuft :D

Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Antworten