Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Alle Themen rund um die deutschen Freizeitparks
Antworten
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4128
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 7. Aug 2013, 17:23

Das Abenteuer im LEGOLAND Deutschland Resort geht weiter! Direkt im LEGOLAND Feriendorf soll Deutschlands erster, LEGO thematisierter und interaktiver Wasserpark entstehen. Analog dem LEGOLAND Park Konzept soll der Wasserpark Kinder in die kreative Welt von LEGO entführen. Hier können Eltern zusammen mit ihren Kindern entspannen und sich erholen. Aber es wird auch für reichlich Action gesorgt sein. Und natürlich wohin das Kinderauge schaut: LEGO, LEGO, LEGO.

Das Herzstück des Wasserparks ist ein riesiger Wasserspielplatz mit aufregenden Wasserspielen, zahlreichen Spritzkanonen, interaktiven LEGO Wasserspritzern und mehreren Minirutschen. Inmitten des Wasserspielplatzes erzählt euch eine lustige LEGO Figur Witze. Für eine angenehme Abkühlung sorgen außerdem die 1325 Liter Wasser, die ohne Vorankündigung von oben auf die Gäste fallen. Ein absolutes Highlight für die ganze Familie!

Neben einem großen Brandungswellenbad, welches echtes „Meerfeeling“ garantiert, sind drei atemberaubende und exklusiv für das LEGOLAND Deutschland entwickelte Erlebnisrutschen geplant, die das Abenteuer weiter gehen lassen. Bei tropischen Temperaturen bringen euch die bis zu ein Meter hohen Wellen im Brandungswellenbad in Südsee-Stimmung. Spiel und Spaß sind auf jeden Fall garantiert.

Mutige Actionliebhaber können auf den riesigen Rutschenturm hinaufsteigen und von dort aus zu zweit die 180 Meter lange und toll thematisierte Röhrenrutsche nach unten sausen. Ein riesen Spaß für Klein und Groß.

Und wer auf der Suche nach dem ultimativen Adrenalinstoß ist, bezwingt zusammen mit der ganzen Familie die in Deutschland einmalige Tornado-Rutsche. Rutscht mit bis zu 4 Personen mehrere Meter in die Tiefe und erlebt für einen kurzen Moment die komplette Schwerelosigkeit. Der ultimative Spaß für die ganze Familie!

Auf der aufregenden Bobbahn könnt ihr zu zweit oder alleine blitzschnell ins Kalte Nass rasen. Ihr müsst nur noch wählen, ob ihr auf einer Matte oder im Doppelreifen die atemberaubende Fahrt starten wollt? Jede Menge Spaß und Action sind hier definitiv garantiert.

Außerdem verfügt der Wasserpark über eine große Liegewiese im Außen- und Innenbereich sowie ein Restaurant.

Der Wasserpark ist eine weitere tolle Attraktion, die perfekt in Kombination mit einem LEGOLAND Park Besuch für einen Mehrtagesausflug für Familien mit Kindern im Alter von 2-12 geeignet ist. Der Wasserpark wird auch während der Wintermonate geöffnet sein. So steht einem attraktiven und spannenden Familienausflug zu jeder Jahreszeit nichts mehr im Wege.
Quelle: Mail-Information (Befragung) vom Legoland Deutschland

Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von SpassVogel » Mi 7. Aug 2013, 21:58

Zum Kotzen. Jetzt kommt dort nächstes Jahr noch ein Hotel dazu und nun auch noch ein Wasserpark? Oh Gott. Und das bei den Attraktion die da geboten werden!
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1203
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von minnie74 » Mi 7. Aug 2013, 22:41

SpassVogel hat geschrieben:Zum Kotzen. Jetzt kommt dort nächstes Jahr noch ein Hotel dazu und nun auch noch ein Wasserpark? Oh Gott. Und das bei den Attraktion die da geboten werden!
Wohl eher auf die entsprechende Zielgruppe ausgerichtet- und die besteht bei den bunten Steinen aus Familien mit Kindern. Die höher-weiter-schneller Fraktion wird in vielen anderen Parks gut bedient.
Schließlich lebt Lego auch davon, dass der Besuch die Fantasie und Kauffreude bei Kindern und Eltern anregt ;) .

... komische Vorstellung junge Kerle vor bunten Legohäusern und Tatütata Feuerwehrautos etc :mrgreen: :ugeek:
LG Tanja


earned my ears

Björn
Beiträge: 2793
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Re: Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von Björn » Do 8. Aug 2013, 10:21

Dann scheint ja jetzt so langsam der Wasserpark Trend in Europa angekommen zu sein.

Hellendoorn 2013
LEGOLAND Deutschland 2014
.
.
.
Europa-Park 2016/17
Phantasialand ?

Bin gespannt wohin sich das noch alles entwickelt.... :)

Benutzeravatar
Markus79
Beiträge: 975
Registriert: So 28. Dez 2008, 04:14
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von Markus79 » Do 8. Aug 2013, 13:34

Björn hat geschrieben:Dann scheint ja jetzt so langsam der Wasserpark Trend in Europa angekommen zu sein.
Einige Parks in Europa haben doch schon lange Wasserpark's.
Die anderen (besonders in Deutschland) wollen jetzt endlich nachziehen. Dort wurde wohl das Potenzial, besonders in Verbindung mit Übernachtungsgästen, erkannt.

Da ich aber keine "Wasserratte" bin, ist mir dieser Trend völlig schnuppe.
Geschwindigkeit ist: schon schlafen, wenn andere noch gähnen.

Freizeitpark TV Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MEpictures79?feature=guide

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4128
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 8. Aug 2013, 13:52

vielleicht ein wenig offtopic, aber ;)
.. auch in Soltau gab es Überlegungen (Info von damaligen Geschäftsführer Herr M.) im Heide Park einen Wasserpark zu errichten.
Man nahm aber davon Abstand, da 2500 Meter weiter sich bereits die "Soltau-Therme" befindet.
..so bleibt auch nunmehr die eingeplante Fläche vor dem Hotel Port Royal frei von Bebauung. ;)
Offtopic: die Auslastung des HP-Hotels beträgt lt. einer mir sehr gut bekannten Person im HP ;) seit Mai 100% :!:
..und für die Halloween-Tage sind auch bereits die Zimmer ausgebucht. :!:
..aber es riecht danach, dass dt. Parks sich mit Wasserparks eine ganzjährige Besucherschar, möglichst noch mit Hotelbesuch, erhoffen.
..aber kann dann noch der EP sich ab 2016/2017 saisonaler größter Freizeitpark der Welt nennen? ;)

Mal sehen, wann das Legoland wieder eine eigenständige Fahrattraktion seinen nunmehr über 1,2 Mio. Gästen präsentiert?

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4128
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Legoland Deutschland@Neuheit 2014/15 ?

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 22. Aug 2013, 17:45

ganz aktuelles aus Günzburg:
http://www.augsburger-allgemeine.de/gue ... 04356.html
Legoland: Wasserpark könnte die nächste Attraktion werden
Der Freizeitpark hat mehr als 10.000 Gäste befragt und wertet nun die Fragebögen aus. Der Indoor-Wasserspielplatz könnte schon im kommenden Jahr gebaut werden. Von Georg Schalk
Das Legoland Deutschland Resort in Günzburg verfolgt Pläne, im Bereich des Feriendorfes einen großen Wasserpark zu errichten. Im Gespräch ist ein Indoor-Wasserspielplatz, erbaut aus Legosteinen. Dazu wurden jetzt drei Wochen lang mehr als 10.000 Gäste befragt – im Internet, im Park und im Feriendorf. Die Fragebögen müssen nun ausgewertet werden, das Ergebnis liegt noch nicht vor.

Investitionssumme soll im zweistelligen Millionenbereich liegen
„Ja, einen Wasserpark hier in Günzburg hätte ich sehr gerne“, bestätigt Hans Aksel Pedersen, Geschäftsführer von Legoland Deutschland, Informationen unserer Zeitung. Es gehe um eine Investitionssumme in zweistelliger Millionenhöhe. In Insiderkreisen wird seit einiger Zeit darüber gemunkelt, dass womöglich bald ein Wasserpark im Legoland Deutschland entstehen könnte

Überdachter Wasserpark im Legoland Günzburg denkbar
Solche Freizeiteinrichtungen gibt es im Legoland Kalifornien (seit Mai 2010) und in Florida (Sommer 2012). Beide sind aber jeweils „outdoor“. In Günzburg soll, wenn überhaupt, dann ein Wasserpark „indoor“ entstehen, also überdacht.

Das Herzstück des Wasserparks ist ein riesiger Wasserspielplatz mit Wasserspielen, Spritzkanonen, interaktiven Lego-Wasserspritzern und Minirutschen. Daneben könnte es in dieser neuen Attraktion einen Rutschturm mit Erlebnisrutschen geben und ein großes Brandungswellenbad, das die Besucher mit bis zu ein Meter hohen Wellen in Südseestimmung versetzen soll. Außerdem verfügt der Wasserpark über eine große Liegewiese im Innen- und Außenbereich sowie ein Restaurant.

Konkrete Pläne oder Beschlüsse gibt es noch nicht
„Es gibt noch keine konkreten Pläne oder Beschlüsse. Wir testen erst die Zahlen, ob so etwas machbar ist“, sagt der Geschäftsführer. Eine Wasserattraktion ist Teil der Vision 2020 von Legoland, die Pedersen vor längerer Zeit öffentlich vorgestellt hat. Entscheidend sei, dass es dafür einen Markt gibt und dass er die Zielgruppe Familien mit Kindern von zwei bis zwölf Jahren anspricht.

Legoland Günzburg ist offen für externe Investoren
Neu ist jetzt, dass die Verantwortlichen nach Alternativmöglichkeiten bei der Finanzierung in der Region suchen. „Jeder, der Geld hat, kann im Prinzip mitmachen. Wir sind offen für externe Investoren“, sagt Pedersen. Bisher steht das Legoland Deutschland in Konkurrenz mit den anderen knapp 100 Freizeiteinrichtungen der Merlin Entertainments Gruppe weltweit, der Eigentümerin. Das bedeutet: Wer der „Mutter“ Merlin die besten Zahlen und schlüssigsten Konzepte präsentieren kann, der darf bei der Budgetplanung auf das größte Stück vom Geldkuchen hoffen.

2012 und 2013 kam der Günzburger Klötzchenpark gut weg: In beiden Jahren wurden die jeweils größten Investitionssummen in der Geschichte des Freizeitparks „von ganz oben“ genehmigt – vor allem für das Land der Pharaonen sowie für zwei Lego-Ritterburgen im Feriendorf.

Wenn alles optimal verläuft, könnte nächstes Jahr mit dem Bau des Wasserparks im Feriendorf begonnen werden, so Pedersen. Er rechnet mit einer Bauzeit von zwei bis drei Jahren.

Antworten