Serengeti Park Survival Run

Alle Themen rund um die deutschen Freizeitparks
Antworten
Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2293
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Serengeti Park Survival Run

Beitrag von Airtime » Mi 10. Sep 2014, 14:10

Zum 40jährigen Jubiläum des Parks findet am kommenden Samstag, den 13. Sept., zum fünften Mal der Survival Run statt. Ein Laufvergnügen der Extraklasse.

s. http://www.serengeti-park.de/planen/ser ... tml?back=1

Videoimpressionen:


Meine Herren, da wäre ich gerne dabei gewesen, aber ich muss meiner dringenden Fanpflicht folgen und meine Fahne im Borussia Park gegen Schalke wedeln. :)

Warum sind die laufwütigen Redaktionskollegen nicht auf dieses Event aufmerksam geworden, ts, ts, ts. ;)
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4054
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 10. Sep 2014, 14:19

Lieber Fahnenschwenker, sorry aber das hat nichts mit dem normalen Laufsport zu tun, es ist so, als wenn du "Stadionfußball" mit dem Kicken mit einer Blechdose vergleichst ;)

Bin fleißig am trainieren für den hoffentlich großen Tag am 28.09.
Du warst doch sicher auf meiner Webseite und hast mein Training verfolgt,oder? ;)
Am kommenden Wochenende laufe ich kurz mal um die 50-60 km im Training, da bleibt für so einen Quatsch in Hodenhagen keine Zeit :!:

Als Belohnung gibt es dann ab dem 03.10. Silver Star fahren bis der Arzt kommt und wie einige wissen, der kann beim Woiczik schnell kommen ;)

Viele Grüße aus dem nunmehr total verregneten Berlin
Andrej

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2293
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von Airtime » Do 11. Sep 2014, 11:48

Andrej Woiczik hat geschrieben:Du warst doch sicher auf meiner Webseite und hast mein Training verfolgt,oder? ;)
Du hast eine eigene Web-Site mit der Domain Deines Namens :?: :o
Davon habe ich ja noch nie gehört. ;)
Andrej Woiczik hat geschrieben:Als Belohnung gibt es dann ab dem 03.10. Silver Star fahren bis der Arzt kommt und wie einige wissen, der kann beim Woiczik schnell kommen
Prima, dann halte den Sitz für mich warm, aller Voraussicht bin ich am Dienstag, den 7. Oktober vor Ort und vielleicht darf dann mein 10jähriger zum ersten Mal die beste Airtime in relativ erreichbarer Nähe genießen. ;) :)
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Benutzeravatar
Markus79
Beiträge: 975
Registriert: So 28. Dez 2008, 04:14
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von Markus79 » Do 11. Sep 2014, 14:51

Airtime hat geschrieben:Prima, dann halte den Sitz für mich warm, aller Voraussicht bin ich am Dienstag, den 7. Oktober vor Ort
Ich denke, dass ich dann mit "Warmhalten" mal anfange. Nach mir übernimmt dann Björn, danach Andrej und zu guter Letzt hast Du dann einen schön angewärmten Platz. Natürlich First-Row! ;)

Und wieder zum Thema. Für mich wären solche Läufe ja nix. Da bräuchte ich schon nach den ersten Metern Ärztliche Versorgung. Aber damit kennt sich der Andrej ja aus. ;)
Geschwindigkeit ist: schon schlafen, wenn andere noch gähnen.

Freizeitpark TV Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MEpictures79?feature=guide

mcgyver
Beiträge: 956
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 15:13

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von mcgyver » Do 11. Sep 2014, 22:50

wäre das nicht was für unser Forum? Also ich hätte da schon Lust zu nur macht sowas halt alleine keinen Spass

Benutzeravatar
Eulalia2002
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Name: Elke Ohlwein
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von Eulalia2002 » Fr 12. Sep 2014, 12:36

Was meinst du jetzt, Silver Star fahren oder Trimm Trab?
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück

mcgyver
Beiträge: 956
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 15:13

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von mcgyver » Fr 12. Sep 2014, 17:42

survival run im seremgetipark

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4054
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Serengeti Park Survival Run

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 19. Apr 2018, 08:02

http://serengeti-run.de/absage-serengeti-run/
Absage Serengeti-Run 2018.
Serengeti-Run / Absage Serengeti-Run 2018
Liebe Läuferinnen und Läufer,
mit großem Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass der Serengeti-Run 2018 nicht stattfinden kann, weil die benötigte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.
Gründe der Absage
Die Anmeldezahlen reichen leider nicht aus, um die Kosten einer solchen Veranstaltung zu decken und den angemeldeten Läuferinnen und Läufern ein unvergessliches Lauferlebnis zu bieten. Denn dafür braucht es nicht nur eine schöne Strecke und gutes Wetter, sondern möglichst viele begeisterte, vorfreudige Starter und deren Begleitung, die ganz entscheidend die Atmosphäre einer solchen Veranstaltung prägen.
Warum sind die Anmeldezahlen so gering? Wir sehen die außergewöhnlich lange Kälteperiode als Hauptgrund für die geringen Anmeldezahlen. Aus diesem Grund haben sich leider nicht so viele Teilnehmer wie erwartet an das Abenteuer gewagt. Auch wenn der Frühling nun endlich Einzug hält, reicht die Zeit für viele nicht mehr zur Lauf-Vorbereitung aus.
Serengeti-Run 2019
Fest steht, dass wir in 2019 einen weiteren Anlauf unternehmen. Wir sind fest überzeugt, dass der Serengeti-Run großes Potenzial hat und sich zu einer ebenso erfolgreichen Veranstaltung entwickeln wird wie der ebenfalls von uns veranstaltete Survival-Run im Serengeti-Park, der in 2019 bereits 10-jähriges Jubiläum feiert.
Im nächsten Jahr planen wir den Serengeti-Run zu einem späteren Zeitpunkt, damit alle Läufer und die, die es noch werden wollen, die Möglichkeit haben, sich bei besseren Wetterbedingungen auf den Lauf vorzubereiten.
Der neue Termin steht auch schon fest: Samstag, 25. Mai 2019.
Ein herzliches Dankeschön
Wir bedauern die Absage des Serengeti-Runs sehr. Dennoch möchten wir nicht versäumen, uns ganz herzlich bei Euch für Euer Vertrauen zu bedanken.
Wie geht es weiter?
Wenn Du dich bereits zum Lauf angemeldet hast, gibt es nun folgende zwei Möglichkeiten:
Du bekommst dein Geld zurück
Schreib uns hierfür bitte eine E-Mail an c.moenke@ccinmotion.de mit deiner Bestellnummer, die Du von davengo bei der Anmeldung erhalten hast sowie den Namen der von Dir evtl. zusätzlich angemeldeten Personen.
Du überträgst deinen Startplatz auf das nächste Jahr und bekommst ein kostenloses Laufshirt von uns
Wir übertragen deine Anmeldung einfach von diesem Jahr auf das nächste Jahr. Als kleines Dankeschön für deine Treue und als Ansporn für 2019 bekommst Du von uns ein kostenloses Laufshirt im exklusiven Serengeti-Run-Design. Bitte verwende für die Startplatzübertragung das Formular auf unserer Homepage: http://www.serengeti-run.de/startplatzuebertragung
Die Kosten für evtl. zusätzlich gebuchte Zuschauertickets werden auf jeden Fall vom Serengeti-Park rückerstattet, da die Tickets ohne den Lauf ihre Gültigkeit verlieren. Die Erstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen durch den Serengeti-Park.
PS: Denkt bitte an die selbstständige Stornierung evtl. gebuchter Übernachtungsmöglichkeiten im Serengeti-Park, gem. Bedingungen(anklicken) bis zu 14 Tage vorher kostenlos.
Wir hoffen auf Euer Verständnis sowie auf zahlreiche Teilnehmer beim Neustart 2019!
Schlechte Planung, okay ist kein Marathon oder 10er, aber hätte man in den Laufkalender gesehen, dann hätte man im Vorfeld festgestellt, dass drei große Laufveranstaltungen im Umkreis von 150 km am 29.04 und 06.05 stattfinden.

Antworten