Neu 2017@ Belantis

Alle Themen rund um die deutschen Freizeitparks
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3869
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neu 2017@ Belantis

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 3. Nov 2016, 16:21

Im August hatten wir bereits berichtet, dass im kommenden Jahr eine neue Fahrattraktion in Belantis Einzug halten wird.
2017 soll eine neue Attraktion in Belantis entstehen

Welche Neuheiten sind in Belantis geplant?
Linnenbach: Für 2017 soll eine neue Fahr-Attraktion für die gesamte Familie entstehen. Mehr Details möchte ich aber noch nicht verraten. Unsere Architekten erarbeiten gerade Vorschläge. Zudem wollen wir durch den Bau einer neuen Halle unabhängiger vom Wetter werden.
– Quelle: http://www.mz-web.de/24638188 ©2016
Ob wir beim Fantreffen zu Pfingsten schon eine Regenjacke benutzen dürfen :lol: :lol: :lol: :lol: , kann man dann ja vor Ort feststellen.
Die Bauarbeiten für die neue Fahrattraktion haben noch nicht begonnen.

Bei der EAS in Barcelona unterschrieb Herr Linnenbach jedenfalls den Vertrag für die neue Fahrattraktion bei einem Hersteller, was es wird-abwarten und Tee trinken.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3869
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von Andrej Woiczik » Sa 1. Apr 2017, 20:21

Screenshot_2017-04-01-20-16-10.png
Quelle : Bild
Screenshot_2017-04-01-20-16-17.png
Des Weiteren soll es neue Züge bei Huracan ab Sommer 2017 geben
IMG-20170401-WA0005.jpg
Quelle : Belantis Fanklub
IMG-20170401-WA0005.jpg (215.78 KiB) 1218 mal betrachtet

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3869
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 19. Jul 2017, 09:03

Gerade beim Laufen in Berlin Rudow entdeckt.
Dateianhänge
20170719_075151.jpg

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 361
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von arpi » Mi 19. Jul 2017, 10:36

Belantis als berliner Freizeitpark zu bezeichnen ist geografisch schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Dann ist das Phantasialand auch ein hamburger Freizeitpark... :D
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1160
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von minnie74 » Mi 19. Jul 2017, 18:58

arpi hat geschrieben:Belantis als berliner Freizeitpark zu bezeichnen ist geografisch schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Dann ist das Phantasialand auch ein hamburger Freizeitpark... :D
Geographie steht in Hamburg aber nicht auf dem Lehrplan?

.... Aber dann ist das Phantasialand und das Toverland (gleiche Entfernung) doch kein Problem für einen Tagesausflug von Hamburg aus? 8-)
Belantis von Berlin geht sogar prima ganz ohne Auto. :mrgreen:
LG Tanja


earned my ears

Chris van Sierksdorf
Beiträge: 133
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 00:16
Name: Chris

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von Chris van Sierksdorf » Mi 19. Jul 2017, 19:45

Quatsch,hansa park ist der Hamburger Park,wenn überhaupt :mrgreen:

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 361
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von arpi » Do 20. Jul 2017, 10:59

minnie74 hat geschrieben:Geographie steht in Hamburg aber nicht auf dem Lehrplan?
Keine Ahnung, ich bin in Schleswig-Holstein groß geworden und zur Schule gegangen. ;) Da gab es damals das Fach Erdkunde, mag heute hochtrabend Geographie heißen genau wie Hausmeister jetzt Facility Manager genannt werden... :)
minnie74 hat geschrieben:Belantis von Berlin geht sogar prima ganz ohne Auto. :mrgreen:
Das hat auch niemand bezweifelt. Das Phantasialand ist auch gut von Hamburg bzw. Schleswig-Holstein mit der Bahn zu erreichen trotz 450km Entfernung. Hab ich selbst schon gemacht. Ebenfalls die Fahrt zum Europa-Park habe ich schon mal per Bahn absolviert, geht auch trotz noch weiterer Distanz.

Trotzdem würde ich bei 200km Entfernung zwischen Berlin und Leipzig Belantis nicht als "berliner Freizeitpark" deklarieren, sondern als "leipziger Freizeitpark". Wenn Belantis irgendwo im Nirgendwo liegen würde, wo kein Mensch mit dem Ortsnamen etwas anfangen kann, macht es meiner Ansicht nach Sinn die nächste bekannte Stadt als Orientierungspunkt zu nennen (siehe Disneyland in "Marne la Vallée", das als "Disneyland Paris" beworben wird). Leipzig halte ich aber selbst als Norddeutscher für so bekannt, das man nicht Berlin als Ortsangabe wählen muss. Der Hansapark ist für mich übrigens auch kein hamburger Freizeitpark. Beim Phantasialand und Bonn bzw. Köln würde ich das noch durchgehen lassen bei maximal 30km Distanz.
minnie74 hat geschrieben:.... Aber dann ist das Phantasialand und das Toverland (gleiche Entfernung) doch kein Problem für einen Tagesausflug von Hamburg aus? 8-)
WENN Belantis den Titel "berliner Freizeitpark" zu recht tragen würde, dann würde ich Dir zustimmen. Da er es nicht ist, definiere ich das Toverland auch nicht als Tagesreiseziel... 8-)
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Coasterfreak
Beiträge: 1992
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Name: Tobi
Wohnort: Gronau (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von Coasterfreak » Do 20. Jul 2017, 14:37

Sehr schön, und einer Weniger mit diesen Dämlichen Schulterbügel, ein Grund mehr nach Leipzig zu fahren... :mrgreen: :D
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 361
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von arpi » Mi 26. Jul 2017, 12:33

Hier ein ironischer Artikel der "Berliner Zeitung" zur Belantis-Werbung, der meine Meinung der "Irreführung" teilt: LINK
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

mcgyver
Beiträge: 933
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 15:13

Re: Neu 2017@ Belantis

Beitrag von mcgyver » Mi 26. Jul 2017, 22:07

somit ist das ziel aller "Ryan Air- Stretegie" aber erreicht und der park wird wieter bekannt gemacht da er nun auch kostenlose web und zeitungswerbung bekommt. Also eigentlich ganz geschickt eingefädelt um sehr günstig die werbetrommel Groß zu rühren. ich denke da einmal dass es nun auch nicht mehr lange dauern wird bis dieverse Regional TV Sender wie RTL Punkt 12 und weitere dieses artikel aufschnappen.

Antworten