Parques Reunidos kauft BELANTIS

Alle Themen rund um die deutschen Freizeitparks
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » So 11. Feb 2018, 17:09

Der Verkauf ist am Freitag vom Kartellamt genehmigt worden.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 20. Feb 2018, 10:27

Hier noch ein Artikel vom letztem Wochenende:
http://www.lvz.de/Region/Markkleeberg/L ... is-den-Hut
Linnenbach nimmt in Belantis den Hut
Im Freizeitpark Belantis haben jetzt auch die Beschäftigten offiziell vom Eigentümerwechsel erfahren. Am Donnerstag war dort Mitarbeiterversammlung, wurde auch der Abschied von Geschäftsführer Erwin Linnenbach bekannt.
Mehr im Artikel

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 20. Feb 2018, 17:16

https://www.parquesreunidos.com/en/parq ... -belantis/

Hier eine kurze Zusammenfassung für Euch:
  • -Parques Reunidos hat den Park inklusive einer Erweiterungsfläche von 27ha für weitere Expansionen gekauft
    -der Park soll in den nächsten Jahren zu einem "Flagship"-Park weiter ausgebaut werden
    -es sollen Synergien mit dem Moviepark genutzt werden
    -es sind attraktive Investitionen im Park geplant, welche die besten Standards in den Park bringen werden
    -der Park wurde für ca. 26,5 Mio Euro verkauft.
http://www.expansion.com/empresas/trans ... b45a2.html

2019/2020 wir Belantis im neuen Glanz erstrahlen-mein Tipp ;)
Dann kaufe ich mir wieder eine Jahreskarte (nach 2016/2017-2 Jahre)

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 367
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von arpi » Mi 21. Feb 2018, 12:02

Hui, 26,5 Millionen Euro für die bestehende Fläche inklusive aller Attraktionen plus 27ha Erweiterungsfläche finde ich erstaunlich wenig!
Die Gesamtfläche soll laut Angaben im Internet 50ha betragen. Alleine nur das Grundstück würde dann 53 Euro pro Quadratmter kosten. Ein Schnäppchen, wenn ich mir den Preis für unser Grundstück 2003 anschaue, der 155 Euro betrug und sicher nicht weniger geworden ist. Die Fahrgeschäfte gibt s dann noch kostenlos oben drauf....
Sachlich betrug die Erstinvestition zur Eröffnung des Park damals 50 Millionen Euro und bis 2017 wurden noch einmal 10-15 Millionen Euro investiert, so dass man praktisch einen Gegenwert von 60-65 Millionen für den Kaufpreis von 26,5 Millionen erhalten hat. Klingt nach keinem schlechten Geschäft, auch wenn Parques Reunidos jetzt noch einmal kräftig investieren muss um Belantis langfristig profitabel zu machen.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 16. Mär 2018, 09:23

Vielleicht hat der Eine oder die Andere von Euch die ITB-Berichte auf der Hauptseite gelesen?
Dazu ist noch zu schreiben, dass erst 2019 eine größere Neuheit den Weg nahe den Toren Leipzigs finden wird.
In diesen Tagen wird den Mitarbeitern das neue Konzept des Parks vorgestellt.
Danach wird dieses in einer Pressemitteilung der Öffentlichkeit kommuniziert.
Quelle: eigene Gespräche auf der ITB mit Parkvertretern

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 23. Mär 2018, 09:29

Markkleeberg

. Innerhalb von 13 Minuten vom S-Bahnhof Markkleeberg zum Freizeitpark Belantis, mit dem Bus zur Vineta am Störmthaler See: Viele Attraktionen im Leipziger Neuseenland waren bisher nur mit dem Auto erreichbar. Ab Samstag verbinden Buslinien Seen und Ausflugsziele südlich von Leipzig. Die Routen 101, 105 und 106 werden nämlich in den Sommermonaten ausgebaut, teilte der Landkreis Leipzig mit. Am Samstag beginnt der entsprechende Fahrplan. Auch an Wochenenden und in der Ferienzeit sollen die Busse mit freiem WLAN Einwohner und Gäste des Neuseenlands an Cospudener, Zwenkauer, Hainer, Markkleeberger und Störmthaler See bringen, sie verkehren mindestens stündlich.
Quelle: http://www.lvz.de/Region/Markkleeberg/S ... der-Region

Ein wenig offtopic, aber dennoch eine Veröffentlichung wert :lol:

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 28. Mär 2018, 08:20

https://www.bild.de/regional/leipzig/be ... .bild.html
Waren Sie auch schon in Spanien?
El Atassi: „Ja, und ich hatte ein Gespräch beim obersten Boss. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich hoffe, dass er nicht nur einen Freizeitpark gekauft hat, sondern eine besondere Chance.“
Seine Antwort?
El Atassi: „Ein Nicken und ein Lächeln.“
Die Erwartungen sind groß. Was geht, was bleibt?
El Atassi: „Ich hoffe, dass Ende dieses Jahres ein Masterplan steht. Nach 15 Jahren Belantis besteht mit dem neuen Besitzer nun auch die Chance darin, den Park und sein Potenzial vollkommen unvoreingenommen zu betrachten und die weitere Entwicklung zu diskutieren. Ich gehe davon aus, dass es in den kommenden Jahren auch Investitionen geben wird, um Belantis in Zukunft entsprechend weiterzuentwickeln.“
Sie waren zuvor ja schon viele Jahre Parkleiter. Aber viel weiß man nicht über Sie. Verraten Sie uns zum Schluss doch bitte noch etwas Privates über sich.
El Atassi: „Ich lebe seit 1997 in Leipzig, bin in Heidelberg groß geworden. Mein Vater ist Syrer, meine Mutter Deutsche. Ich wurde in Algerien geboren. Ich habe zwei Söhne, 10 und 12. Und die sind meine besten Kritiker bei Belantis. Bei jeder Veränderung heben sie den Daumen oder drehen gelangweilt die Augen.“
Wenn man das so liest, dann habe ich persönlich den Eindruck, dass da vor 2020 keine große Neuheit "hin kommt".
Was denkt Ihr?

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 29. Mär 2018, 11:52

https://www.mz-web.de/mitteldeutschland ... k-29940298
Belantis wird ausgebaut
Da sind die wichtigsten Pläne für den Freizeitpark
Leipzig -
Die Bahnen sind geölt, viele Stände frisch gestrichen: Kurz vor Ostern hat der Freizeitpark Belantis seine Tore geöffnet. „Drei neue Shows werden wir in diesem Jahr präsentieren“, kündigt der neue Geschäftsführer Bazil El Atassi an. Der Park wird 15 Jahre alt, neue Fahrattraktionen gibt es zum kleinen Jubiläum nicht. Und dennoch stehen die Zeichen auf Umbruch.
Belantis: Bis Ende des Jahres soll ein Masterplan zur künftigen Entwicklung vorliegen
Im Februar hat der spanische Freizeitpark-Betreiber „Parques Reunidos“ den 60 Hektar großen Park im Süden Leipzigs erworben. El Atassi äußert sich nun erstmals öffentlich zur Zukunft: „Bis Ende des Jahres wollen wir einen Masterplan zur künftigen Entwicklung vorlegen.“ Kurz nach dem Kauf hat der neue Besitzer bereits verkündet, den Park ausbauen zu wollen. Bisher ungenutzte 27 Hektar sollen dazu erschlossen werden. Seit langem gibt es beispielsweise die Idee, ein Hotel auf dem Gelände zu errichten. „Es sind aber noch keine konkreten Vorhaben vereinbart worden“, sagt El Atassi. Derzeit sei ein Teil seiner Mannschaft damit beschäftigt, den Spaniern alle notwendigen Daten zu Belantis zu liefern.
Der studierte Sportmanager hat jedoch eigene Vorstellungen, was zu tun ist: „Es wäre sinnvoll, eine weitere Themenwelt auf dem Rundweg durch den Park anzusiedeln.“
Belantis ist der jüngste der großen deutschen Freizeitparks
Belantis ist der jüngste der großen deutschen Freizeitparks. Im ehemaligen Tagebaugebiet im Süden Leipzigs liegt er eingebettet in die neu entstehende Seenlandschaft. Das Konzept ist eine Reise durch „Raum und Zeit“. So können Gäste im „Tal der Pharaonen“ Europas größte Pyramide samt Wasserrutsche besuchen oder im „Land der Grafen“ einen „Drachenflug“ auf einem Höhenflugturm absolvieren. Die größte Attraktion ist der rote Stahlriese „Huracan“, eine 2010 errichtete Achterbahn. Vor allem durch die Ausweitung der Besuchertage auf 193 Tage im Jahr und zahlreiche Sonderveranstaltungen wie Firmen-Events gelang es dem ehemaligen Mehrheitseigner und Geschäftsführer Erwin Linnenbach, die Zahl der Besucher auf mehr als 600.000 pro Jahr zu erhöhen. Bereits seit 2014 ist El Atassi Parkmanager - er kennt sich also gut aus.
D
er neue Eigner „Parques Reunidos“ gehört zu den größten Betreibern von Freizeitparks weltweit. Der Branchenriese besitzt nach eigenen Angaben 60 Vergnügungsparks, darunter Wasser- und Tierparks. In Europa führt der Betreiber etwa 30 Parks, darunter seit 2010 den Movie Park in Bottrop (Nordrhein-Westfalen). Doch auch dort investieren die Spanier erst nach und nach. Bei seinem Antrittsbesuch in Spanien, berichtet El Atassi, habe er Konzernchef Fernando Eiroa gesagt, er hoffe, es sei nicht nur der Park, sondern die Ideen von Belantis gekauft worden. Eiroa soll daraufhin geschmunzelt haben.
Belantis ist der größte Freizeitpark in Ostdeutschland
Belantis ist der größte Freizeitpark in Ostdeutschland. Der ehemalige Eigner Linnenbach entwickelte neue Konzepte, um die Gästezahlen zu erhöhen. So können Firmen den gesamten Park für Mitarbeiterveranstaltungen mieten. Unter anderem Porsche, DHL und Netto nutzten das Angebot bereits. Doch finanziell lebte der Park bisher von der Hand in den Mund. Gewinne wurden sofort wieder investiert. Dennoch blieb auch einiges liegen: So müsste die Fassade der 31 Meter hohen Pyramide dringend gereinigt werden. „Eine Seite zu säubern, kostet 40.000 Euro“, so El Atassi.



Sehr interessante Zeilen aus Leipzig.

Meine ganz persönliche Meinung:2018/2019 ist Belantis keinen erneuten Besuch wert, 2020 wird dann wohl größerer investiert und dann lohnt ein Besuch.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Parques Reunidos kauft BELANTIS

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 22. Mai 2018, 19:20

+++Nickelodeons bei BELANTIS - Das AbenteuerReich+++

Ab 2. Juni wird es noch bunter im AbenteuerReich, denn unser Maskottchen Maulwurf Buddel von Belantis bekommt Zuwachs!

Habt Ihr Ideen, um wen es sich handeln könnte?
Seit gestern auf der Belantis Facebbok-Seite

Antworten