Cinecittà World

Alle Themen rund um alle europäischen Freizeitparks
Benutzeravatar
SpassVogel
Beiträge: 980
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 04:10
Name: Carsten
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Cinecittà World

Beitrag von SpassVogel » Di 5. Jun 2012, 15:35

In der nähe von Rom ensteht zur Zeit ein neuer Freizeitpark.Ein kleines Youtube Video zu dem Park



Und zu dem Baut Mack Rides sein längsten Supersplash mit einer länge von 552m und 2 Abfahrten.
Zwischenstand Saison 2016
Besuchte verschiede Parks: 15
Besuchte Kirmes: 9
Gefahrene neue Coaster: 44
Gefahrene Achterbahn KM: Coming Sooooon

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 13. Jun 2014, 11:01

Themenpark Cinecitta-World eröffnet im Mai
In Rom wird Ende Mai ein großer Vergnügungspark zu Ehren des Kinos eingeweiht. Cinecitta-World soll das Areal heißen, das auf einem 50 Hektar großen Gelände südlich von Rom entsteht. Vier Millionen Besucher werden pro Jahr erwartet. Der Vergnügungspark wird unter der Leitung des oscargekrönten Produktionsdesigners Dante Ferretti errichtet und soll bis auf 140 Hektar ausgedehnt werden.

40 Attraktionen für Jugendliche sollen an legendäre Mammutproduktionen der römischen Filmstadt Cinecitta erinnern, in der unvergessliche Filme wie „Ben Hur“ und „Quo Vadis“ produziert wurden. „Der Besucher wird begreifen, wie man einen Film dreht. Er wird von Set zu Set wandern können. Das wird auch eine Reise durch die Filme sein, die uns besonders beeindruckt haben“, sagte Ferretti im Interview mit der römischen Tageszeitung „La Repubblica“ (Sonntag-Ausgabe).

Einstiger Ruhm soll wiederauferstehen
Cinecitta-World soll 2.500 Personen beschäftigen und den römischen Tourismus ankurbeln. Finanziert wurde das 500 Mio. Euro teure Projekt unter anderen von der Versicherungsgesellschaft Generali, vom Schuhunternehmer Diego Della Valle und vom Filmproduzenten Aurelio de Laurentiis. Den Großteil der Finanzierung schultert jedoch die französische Bankensubgesellschaft Companie des Alpes, die auch den französischen Asterix-Themenpark errichtete.

Mit Cinecitta-World will man in Rom den Mythos der römischen Filmstadt wieder beleben, die vor 74 Jahren gegründet wurde. Mit den Studios in der Stadt am Tiber sind Namen großer Künstler des italienischen Kinos von Roberto Rossellini bis hin zu Federico Fellini verbunden. Doch der einstige Ruhm ist längst verblasst. Trotz einzelner großer Produktionen ist Cinecitta schon lange nicht mehr ausgelastet, große Teile des Komplexes sind stillgelegt.
Quelle:http://orf.at/stories/2224128/

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 13. Jun 2014, 11:14

..Nachtrag
Weder auf http://www.cinecittaworld.it/ noch auf anderen relevanten Internetseiten erfährt man, ob nun endlich die Eröffnung erfolgte?

Das ganze erinnert mich stark an Warner Parque Madrid.

Ganz ehrlich, ich hatte eigentlich diesen Park für eine mögliche "Italien-Tour" im kommenden Jahr im Auge, aber die Parkwebseite ist bislang nur auf italienisch und ansonsten erfährt man nicht viel.

Vielleicht hat einer von Euch mehr Glück beim Suchen? ;)

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Update: habe noch etwas dazu gefunden: http://www.theparks.it/cinecitta-world- ... tra-n1572/


Der Knaller ;) der Park soll nur halbtags geöffnet werden, da die Betreiber davon ausgehen das die meisten Besucher vorher in den angrenzenden Malls shoppen und nur ein paar Stunden in Park verbringen werden.

...4 Millionen Besucher und Halbtags geöffnet`?

Da spinnen die Römer

Björn
Beiträge: 2759
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Björn » Fr 13. Jun 2014, 15:49

Andrej Woiczik hat geschrieben:Der Knaller der Park soll nur halbtags geöffnet werden, da die Betreiber davon ausgehen das die meisten Besucher vorher in den angrenzenden Malls shoppen und nur ein paar Stunden in Park verbringen werden.

...4 Millionen Besucher und Halbtags geöffnet`?
Ja, das hatte ich auch schon gelesen. Ganz großes Kino. Dabei ist doch der Park so schön thematisiert, zumindest auf dem ersten Blick.

Screamrider
Beiträge: 890
Registriert: Di 8. Jul 2008, 15:04
Name: Sebastian
Wohnort: irgendwo in Niedersachsen

Re: Cinecittà World

Beitrag von Screamrider » Fr 13. Jun 2014, 15:56

Ich hatte auchschon eingeplant diesen Park möglicherweise zu besuchen. Dann gäbe es dort gleich 2 Parks.

Ich kapier das vorgehen ehrlich gesagt nicht. Wer geht da für nen halben Tag rein? Halber Tag Park und halber Tag shoppen? Der einzige mir bekannte Ort wo das wohl üblich ist, ist im Centro in Oberhausen. Nur hat der Park dort vkeine verkürzten Öffnungszeitn und weder wirklich aufwändigen Attraktionen, noch Thematisierung. Für die Römer mag das eventuell kein so großes Problem darstellen. Die Frage die ich mir jedoch stelle, wie will man die Kosten für teure Attraktionen und Thematisierung wieder reinholen? Es wird doch keiner 25-30 € bezahlen um dann noch ein paar Stunden wieder rausgeschmissen zu werden.

Das mit den 4 Millionen Besuchern glauben die doch selbst nichtmehr. Das kann schon logistisch an einem halben Tag nicht anständig funktionieren.
Mir scheint die Betreieber haben erkannt, dass das ganze ein Flop wird, aber auch dass es ein noch viel größerer Flop wird, wenn man nichtmehr weiterbaut und den Park garnicht erst eröffnet. Anders kann ich es mir nicht erklären.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 23. Jun 2014, 09:15

Quelle: http://www.theparks.it/cinecitta-world- ... lio-n1586/

Eröffnung am 16.Juli
Eintritt: 29 Euro für Erw. & 23 Euro für Kinder
15 Fahrattraktionen werden geöffnet sein, 1 Stuntshow und 7 Restaurants/Imbisse

Mhh, dass lohnt aus meiner Sicht erst einmal nicht den Park zu besuchen.
Zuwenige offene Attraktionen und im Verhältnis ein zu teuerer Eintritt bei einer Eröffnung des Parks ab Nachmittag.

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 4. Jul 2014, 08:49

Mappa_Parco.jpg
der Parkplan zur Eröffnung am 19.07
Eigentlich wollten "wir" 2015 eine kleine Rom-Tour inkl. den zwei Freizeitparks in/nahe Rom machen mit Abschluß Garaland und Movieland am Gardasee, aber nun kommt es doch anders ;)
Auch ein Grund ist diese Cinecittà World. Für solch wenige Attraktionen, bei einem Halbtagesbericht (ist kein Merlinpark!!!!!! ;) ), zu einem stolzen Eintrittspreis, dort rüber zufahren, da reicht dann auch ein neuer Dive Coaster im Gardaland nicht, um einen guten vierstelligen Euro Betrag "hinzublättern".

..dann geht es lieber zum "Altbekannten" und einen neuen Dive Coaster kann man auch 2015 in Efteling fahren.

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 21. Jul 2014, 14:48

Hier findet Ihr einen interessanten Bericht über diesen neuen Freizeitpark: http://www.coasterfriends.de/forum/24-t ... uellt.html

Viele Grüße aus Berlin und Euch Allen schöne Sommertage und die von Euch Urlaub haben, wünsche ich einen tollen, erholsamen Urlaub.

Bisbald.
Andrej

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 28. Jul 2014, 13:54

..so nun liegen bereits Berichte aus anderen Foren über diesen Park vor und wie von mir bereits zuvor gedacht.
"Kleiner Park mit zu wenig Fahrattraktionen", "tolle Thematisierung" , "wenig Besucher" usw.
..am Wochenende hat der Park aber von 10-19.00 Uhr geöffnet :!:
(dennoch kaum Besucher)

So, dann nochmals bis bald.
Andrej

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cinecittà World

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 27. Aug 2014, 15:41

In der aktuellen "Kirmes & Freizeit Revue" ist ein sehr großer Bericht über diesen kleinen, feinen Park zu finden.
..gleiche Meinung wie wir haben "die".
..lieber noch zwei Jahre abwarten und dann bei mehr Fahrattraktionen den Park besuchen.

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Antworten