La Ronde (Kanada)@2018 Neuheiten

Alle Themen aus den restlichen Freizeitparks dieser Welt
Antworten
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

La Ronde (Kanada)@2018 Neuheiten

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 9. Mai 2018, 10:12

"the last Intamin Stand-Up coaster in North America" wurde lt. http://screamscape.com/html/la_ronde.htm
für immer ins Nirvana entlassen.
db_2018_0326_CobraDemolition1.jpg
Dafür gibt es folgende Neuheiten zu Bestaunen:
2018 - Tourbillon - (5/5/18) I'm not sure when the change took place, but La Ronde quietly scaled back their already announced plans for "Carnaval En Folie" in 2018 that would have added three new family rides. Instead they are now only adding one very modest new ride, a modern style Tilt-A-Whirl, that they are calling Tourbillon.
(8/31/17) La Ronde is adding something called Carnaval En Folie for the 2018 season, an area that promises three new rides for the family. They video clip is brief but seems to show a Scrambler and Tilt-A-Whirl as two possible new rides.

2019 - Monstre RMC Conversion - Rumor - (7/13/17) Consider this a long term rumor, but I’m hearing that there is a good chance that Monstre may be on the long term schedule to undergo an RMC transformation into a new hybrid coaster creation. Since Monstre features two non-identical tracks, they thought is that they could be planning something similar to Twisted Colossus at Six Flags Magic Mountain, where the two tracks would be connected and climb the lift hill a second time to take a different trip through the layout, possibly interacting through elements with a second train running on the first half of the layout.
Hier gibt es Eindrücke von diesem interessanten Six Flags Park von 2013 zu "erleben".
https://www.freizeitpark-welt.de/index_ ... p?nid=1287
Bei uns hat der park damals sehr zwiespätige Eindrücke hinterlassen, besonders die Vielzahl von schrecklichen Achterbahnen und die schlimme,langsameeeeeeeeeeeeeeeeee Abfertigung waren sehr negativ.
Noch einige, weitere Worte zu den zahlreich vorhandenen Achterbahnen. Bei den Testfahrten überzeugen konnten nur der Bolliger & Mabillard Batman Klon namens "Vampire" sowie "Goliath" ebenfalls eine Achterbahn aus der Schweizer-Achterbahn-Edelschmiede, allerdings vom Typ Mega-Coaster (nur leider kürzer und niedriger als das "Silver Star-Prachtstück" im deutschen Europa Park). Ansonsten waren nur noch der Woodie "Monstre" und "Dragon", ein Intamin Indoor Coaster, mit einigermaßen vernünftigen Fahreigenschaften versehen. Der Rest war leider "grenzwertig bis unfahrbar" und verursachte vor allem blaue Flecken am Körper.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: La Ronde (Kanada)@2018 Neuheiten

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 9. Mai 2018, 12:33

IMG_6548.jpg
Das Prunkstück in La Ronde
IMG_6548.jpg (89.69 KiB) 713 mal betrachtet
und wir hatten 2013 auch Spaß
IMG_NEW.jpg
IMG_NEW.jpg (118.02 KiB) 713 mal betrachtet
Ich bin ja kein Freund von Vekoma SLCs und Bommerangs oder weiteren fast unfahrbaren Achterbahnen, für solch ein Sch...ß bin ich schon viel zu alt. :lol:
In den USA & Kanada habe ich in vielen Parks meist ;) einen großennnnnnnnnnnnn Bogen um solch "Wehtuer" gemacht.
...leider gibt es zwar in vielen nordamerikanische Six Flags oder Cedar Fair Parks unzählige Achterbahnen, aber nur in ganz wenigen Parks sind ein Großteil davon "fahrbar" und machen Spaß.

Was habt Ihr bislang für Eindrücke diesbezüglich gemacht?
(so 10-15 User in diesem Forum waren ja schon über dem großen Teich.

Antworten