Ein Tag im Erlebnis-Zoo Hannover

Alle Themen rund um Neuheiten, Erweiterungen oder Events in den Zoos dieser Welt!
Antworten
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ein Tag im Erlebnis-Zoo Hannover

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 18. Apr 2016, 08:38

Der Erlebnis-Zoo Hannover wurde am 4. Mai 1865 gegründet und umfasst derzeit eine Fläche von 22 Hektar. Er beherbergt gegenwärtig etwa 2200 Tiere in 211 Arten. Anfang der 90er Jahre befand sich der Zoo Hannover in einer Krise, wie übrigens viele Zoos zur damaligen Zeit im neu zusammengefügten Deutschland. Die Besucherzahlen sanken, der öffentliche Betriebskostenzuschuss wurde gekürzt. Daraufhin beschloss die Stadt einen Neuanfang. Das städtische Amt Zoo wurde 1994 in eine GmbH umgewandelt und symbolisch für eine Mark an den Kommunalverband Großraum Hannover veräußert. Der Jurist und stellvertretende Direktor des Kommunalverbandes Großraum Hannover, Klaus-Michael Machens - seit 2002 auch ehrenamtlicher Präsident des Verbandes Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU) - übernahm die Geschäftsführung. 1995 untersuchte ein interdisziplinäres Planungsteam Stärken und Schwächen des Zoos. Es kam zu dem Ergebnis, dass sich der Zoo dem Wettbewerb mit einem neuen Konzept stellen müsse. Zoofachleute, Architekten und Freizeitforscher entwickelten daraufhin in enger Kooperation das Konzept "Zoo 2000", mit dem sich der Zoo am Ideenwettbewerb der Weltausstellung Expo 2000 beteiligte.

Das Konzept trug Machens' Handschrift und wurde nach der Methodik "Design Thinking" erstellt. 1996 wurde der Zoo als "Projekt Expo 2000" offiziell anerkannt, zunächst aber vor allem in Fachkreisen misstrauisch beäugt. Die herkömmliche Tierpräsentation in Gehegen wurde weitgehend aufgegeben. Die natürlichen Lebensräume der Tiere wurden vielmehr in Szenarien detailgetreu nachgebildet.


Quelle: http://www.freizeitpark-welt.de/zoo/erl ... 2&nid=2488

Viel Spaß beim Lesen beim Hauptseiten-Artikel

Hannilein
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Name: Lutz
Wohnort: Hilden

Re: Ein Tag im Erlebnis-Zoo Hannover

Beitrag von Hannilein » Mo 18. Apr 2016, 09:18

Mir gefällt der Bericht wirklich sehr gut :)
Eine kurze Frage: Wurde die Wegeführung geändert? Soweit ich das in Erinnerung habe, kommt Yukon Bay doch vor dem Dschungelpalast, oder? :?
Hier is wieder euer Hannilein...

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2293
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Ein Tag im Erlebnis-Zoo Hannover

Beitrag von Airtime » Di 19. Apr 2016, 10:52

Danke für den sehr schönen und informativen Bericht sowie Bildchen. :) Und noch ein generelles Dankeschön hinterher für Deinen unermüdlichen und international exklusiven Einsatz für uns. Wenn ich mir Deine Berichte durchlese und anschaue, frage ich mich jedesmal verwundert: "Wo nimmt der Berliner Junge die Zeit dafür her?" :o ;) :) :D
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein Tag im Erlebnis-Zoo Hannover

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 21. Apr 2016, 15:55

Airtime hat geschrieben:Danke für den sehr schönen und informativen Bericht sowie Bildchen. :) Und noch ein generelles Dankeschön hinterher für Deinen unermüdlichen und international exklusiven Einsatz für uns. Wenn ich mir Deine Berichte durchlese und anschaue, frage ich mich jedesmal verwundert: "Wo nimmt der Berliner Junge die Zeit dafür her?" :o ;) :) :D
Es freut mich, dass Dir (und nicht nur Dir :mrgreen: ) meine Berichte ,für unsere erstklassige Hauptseite, gefallen.
Es kommen sicher bis Jahresende noch einige mehr.

Viele Grüße vom Berliner Jungen
Andrej

Antworten