NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Park

Alles rund um Kärnan, Novgorod und die restlichen Themen der Hanse

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Andrej Woiczik » Mi 22. Jul 2015, 14:14

Quelle:
http://www.ln-online.de/Nachrichten/Nor ... st-der-Hit
Sierksdorf
Hansa-Park: „Kärnan“ ist der Hit
Super-Achterbahn an der Ostsee bekommt viel Beifall von den Fahrgästen.
16.07.2015 20:10 Uhr




Sierksdorf. Der neue Hyper-Coaster „Kärnan“ erfüllt die Erwartungen. „Wir sind extrem zufrieden“, sagt Claudia Leicht, Marketingchefin im Hansa-Park. Seit dem Start am 1. Juli hat „Kärnan“ inzwischen mehr als 5000 Fahrten absolviert. „Da ist durchgängig eine Warteschlange“, berichtet Leicht. Jetzt wurde auch die Fotoanlage in Betrieb genommen, die Fahrgäste zum Ende der Fahrt ablichtet.

Achterbahn mit dem besonderen Kick: Kärnan ist da! (1:58)

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit war die Achterbahn der Superlative Anfang des Monats in Betrieb genommen worden. Der „Schwur des Kärnan“ erreicht eine gigantische Schienenhöhe von 73 Metern, die Höchstgeschwindigkeit auf der 1235 Meter langen Strecke liegt bei etwa 127 Kilometern pro Stunde. Nach Auskunft von Claudia Leicht klatschten die Fahrgäste oftmals beim Start und bei der Ankunft im Bahnhof. „Das ist einmalig, das habe ich so noch nicht erlebt“, erzählt sie.


In Internetforen bekommt die Super-Achterbahn des Hansa-Parks zumeist gute bis sehr gute Noten. „Deutschland hat eine klare neue Nummer eins der Stahlachterbahnen“, schreibt ein Nutzer. Er meint zudem, dass diese Bahn das Potenzial habe, viele Top-Ten-Listen weltweit zu erobern. „Kärnan“ sei eine faszinierende Kombination aus besonderen Elementen, rasanter Geschwindigkeit, tollen Sitzen, super Layout und ordentlich langer Strecke. „Hart, aber herzlich“, beschreibt ein anderer die Fahrt.

„Kärnan rockt gewaltig.“ Manche Fahrgäste sind leicht mitgenommen: „Ich war einerseits völlig desorientiert beim Ausstieg, andererseits komplett überflutet mit Endorphinen. Insgesamt habe ich drei Fahrten absolviert. Mein Fazit: krass, extrem und einzigartig.“ Ein anderer schreibt: „Ich ging ein bisschen angespannt rein und kam mit einem breiten Grinsen wieder heraus.“ „Kärnan“ sei in Europa ganz oben anzusiedeln, ist er sicher.

Kritisiert wird allerdings, dass die Thematisierung noch nicht fertig ist. „Im Moment ist das eine nette Achterbahnfahrt über eine Baustelle“, postet ein Nutzer bei „Coasterfriends.de“. Doch bis zum Sommer 2016 soll dann auch die optische Themenwelt rund um „Kärnan“ stehen — eine mittelalterliche Festung. Julia Paulat
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3661
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon looping grufti » Mi 22. Jul 2015, 14:43

Ich verstehe die Kritik an der noch nicht fertigen Thematisierung ja überhaupt nicht. Das wusste man ja von Anfang an. Und die Alternative wäre gewesen mit der Eröffnung bis nach Fertigstellung der Thematisierung zu warten. Da hätte ich die gleichen User hören mögen. :roll:
Hauptsache, es loopt ... :mrgreen:
looping grufti
 
Beiträge: 340
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 00:24
Wohnort: Hamburg

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Eulalia2002 » Mi 22. Jul 2015, 15:47

Es gibt aber Parks, die eröffnen grundsätzlich keine Baustelle. Da fasst sich die verehrte Userschaft auch in Geduld (Nicht alle, aber die Meisten), denn ändern können sie ja doch nichts dran. Sie ärgern sich dann nur, dass die wasserbahn nicht zum vorgegebenen Termin eröffnet, sondern ein halbes jahr später, und eine gewisse neue Indoor Achterbahn auch. bei ersterer war es technische Probleme, bei Letzterer tatsächlich noch unfertige Thematisierung. :)
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück
Benutzeravatar
Eulalia2002
 
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Nico13 » Fr 24. Jul 2015, 14:31

Ich finde, man kann beides begründen: Für die Ungeduldigen ist sicher die "Kärnan-Variante" die bessere und auch für die, denen es vor allem um das Fahrerlebnis geht. Für das Bewahren der Illusion und das Gesamterlebnis ist es sicher sinnvoller, die Attraktion erst zu eröffnen, wenn sie vollständig thematisiert ist. Schade finde ich, wenn eine tolle Thematisierung versprochen wird und diese dann gar nicht kommt oder die Fertigstellung sich über Jahre hinzieht.
Nico13
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Eulalia2002 » Sa 25. Jul 2015, 17:41

Wenn so eine Attraktion sozusagen halbfertig eröffnet wird hat der Park einen Grund, sich zu freuen, denn die Meisten kommen ja noch mal wieder, wenn die Thematisierung fertig ist. Werde ich wahrscheinlich nächstes Jahr auch machen und den Kärnan noch mal mit fertigem Ambiente besuchen.
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück
Benutzeravatar
Eulalia2002
 
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon minnie74 » So 26. Jul 2015, 01:46

Ich denke für die meisten, insbesondere die Jugendlichen, die fehlende Thematisierung eher nebensächlich ist.
Das fällt gerade auch wieder im Phantasialand auf. Wichtig ist nur, wann Taron eröffnet und nicht ob der ganze Bereich dann bereits fertig ist.
LG Tanja


earned my ears
Benutzeravatar
minnie74
 
Beiträge: 1149
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Wohnort: Dormagen

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Andrej Woiczik » Mi 29. Jul 2015, 21:39

Der Single Rider Eingang ist seit einiger Zeit geschlossen und wird auch nicht so schnell wieder aufgemacht.
Die wenigen "Singles" die dort sich anstellten konnte man an einer Hand abzählen.
Bis zu 8 Personen (Gruppen) stellten sich dort wiederholt an und beklagten sich dann darüber, dass sie nicht zusammen fahren dürfen.
Am letzten Freitag und Sonntag lagen die Wartezeiten bei 50-90 Minuten, am Freitag wurde der Gerstlauer aber auch erst um 10.45 Uhr aufgemacht und die Masse (wie wir) standen, da schon seit kurz nach 10.00 Uhr an.
Übrigens, um 11.30 Uhr, nach 1:25 h waren wir dann auch dran :( :o :roll:
Samstag sind wir drei Mal gefahren vor dem Unwetter, aber am Sonntag sparten wir uns bei den langen Wartezeiten und der Tatsache, dass der Turm, der Fluch (Wartezeiten dadurch bis zu 80!!!!!!!!!!!!! Minuten) und Rio Dorado erst ab 11.15/30 fuhren, eine Fahrt.

Viele Grüße von unterwegs
Andrej
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3661
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Björn » So 4. Okt 2015, 15:58

Für alle die beim Fantreffen auch zum ersten Mal Kärnan gefahren sind. Schreibt mal eure Meinungen zur Bahn!

Ich fand Kärnan überraschend gut. Damit meine ich vor allem den Achterbahn-Teil, den ich mir irgendwie ruckeliger vorgestellt hatte, aber es war doch ok und einfach nur irre schnell. Der Anfangspart mit dem Rückwärtsfreifall ist gewöhnungsbedürftig. Sobald die Überraschung weg ist, ist dieser Effekt irgendwie unbrauchbar aber vielleicht wird das im nächsten Jahr durch die Thematisierung deutlich besser. Der Freefall ist ja auch keineswegs intensiv sondern sehr sanft.

Alles in allem eine deutschlandweit einmalige Anlage. Mit der richtigen Thematisierung wird das fantastisch.
Björn
 
Beiträge: 2708
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Wohnort: Witten

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Eulalia2002 » Di 6. Okt 2015, 11:33

Ich bin allerdings beim Fantreffen nicht das erste Mal gefahren, sondern 6 Wochen davor meine Jungfernfahrt erlebt, und ich finde Kärnan schon harten Tobak. Für mich das Intensivste, was ich an Bahnen bis jetzt gefahren bin, und ich muss sagen, die Messlatte liegt seitdem wieder ein bisschen höher. Es hat mir durchaus Spass gemacht, damit zu fahren, allerdings ist die letzte Reihe vielleicht für ältere Menschen nicht unbedingt geeignet, aber man kann es sich ja nicht aussuchen. Mir als Thematisierungs Freak hat der nackte Beton natürlich nicht so gefallen, aber auf die Umsetzung der Geschichte mit dem König und dem Baumeister bin ich auch sehr gespannt.
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück
Benutzeravatar
Eulalia2002
 
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: NEU 2015: KÄRNAN - Gerstlauer - Hypercoaster @ Hansa Par

Beitragvon Andrej Woiczik » Di 6. Okt 2015, 12:00

Meine Meinung habe ich ja schon im Pressebericht zur Eröffnung den vielen Lesern kund getan.
..nun bin ich noch 5 x mal danach mit diesem Coaster gefahren und mein Urteil bleibt unverändert.

Persönlich bin ich schon einigere heftigere Bahnen gefahren (u.a. im Thorpe Park und in den USA), aber Kärnan befindet sich in meinen Top 10.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3661
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Hansa-Park

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast