NEU 2016/2017/2018: Die Pläne vom Hansa Park (Update)

Alles rund um Kärnan, Novgorod und die restlichen Themen der Hanse
Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1203
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von minnie74 » Mo 13. Jun 2016, 21:50

Ich kenne einen kleinen Kerl, knapp 1,10 m, der momentan keinen Wellenflieger auslässt. Natürlich nicht allein im Doppelsitz 8-)
Und genau der kleine Draufgänger darf diesen Wellenflieger im Oktober testen (und wird es erst einen Tag zuvor erfahren :D )
LG Tanja


earned my ears

Björn
Beiträge: 2800
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Björn » Fr 1. Jul 2016, 13:14

Eröffnung des kleinen Zars wird sich auf 2017 verzögern. Dafür gibt es zwei neue kleine Fahrgeschäfte für Kinder.
Hansa Park Newsletter hat geschrieben:Kleiner Zar – Große Herausforderung

Eröffnung verzögert sich – Schildkröten- und Westernstiefel-Karussell helfen aus

Die Eröffnung der neuen Kinder- und Familienachterbahn Der kleine Zar verzögert sich auf Saisonbeginn 2017. Bereits im letzten Jahr waren die Details für die Bahn mit dem Hersteller besprochen. Dieser teilte dem Park jetzt überraschend mit, dass er nicht vor November 2016 liefern kann. Begründet wird dies mit der Komplexität des Abstimmungsprozesses zwischen dem Hersteller und dem TÜV.

„Ende letzter Woche wurden wir aus heiterem Himmel vor vollendete Tatsachen gestellt.“, so Andreas Leicht, Geschäftsführer des HANSA-PARKs. Weiter berichtet er: „Wir bedauern diese von uns nicht erwartete Verzögerung zutiefst. Als einziger TÜV-zertifizierter Freizeitpark Norddeutschlands können wir allerdings nicht darauf verzichten, dass der TÜV Süd die Produktion offiziell freigibt und der Hersteller alle technische Anforderungen des TÜV erfüllt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir sehr kurzfristig für die Zwischenzeit statt dem „Kleinen Zar“ gleich zwei neue Fahrattraktionen eröffnen werden, damit wir den Kindern die Wartezeit verschönern. “

Die eigens für den kleinen Zaren komponierte Melodie wird nun erst im nächsten Jahr im Park erklingen. Die CD mit dem Hörbuch und der Musik sowie diverse Souvenirs jedoch werden bereits ab Juli im HANSE-KONTOR erhältlich sein.

Die Botschaft des Parks an die Kinder lautet wie folgt:

Liebe Kinder,

es tut uns leid, dass ihr und wir gemeinsam noch auf die Achterbahn Der kleine Zar warten müssen. Hierfür bitten wir Euch um Entschuldigung. Dies kann keiner so gut verstehen wie der kleine Zar selbst. Denn dieser ist bereits längst schon bei uns im Park angekommen – als Kuschelfigur zum Liebhaben nämlich. Ebenso wie Maksim, sein kleiner Mischlingshund. Beide habt ihr bestimmt schon auf den Plakaten gesehen.

… und weil wir euch doch etwas Schönes bieten wollen und zudem wissen, dass das Warten echt lästig sein kann, helfen uns die Schildkröten aus. Wir Großen arbeiten feste daran, dass ihr in Kürze ganz viel Spaß auf dem Schildkrötenkarussell haben werdet. Vielen Dank, liebe Turtles, dass ihr kommt!

Tja, und damit ihr bei den Schildkröten auch nicht allzu lange warten müsst, haben wir zusätzlich noch ein weiteres Karussell bestellt, welches mit seinen Westernstiefeln zu einer Fahrt einlädt.

Wir sind uns sicher, liebe Kinder, dass ihr mit den Schildkröten und dem Stiefelkarrussel viel Spaß haben werdet. Und im nächsten Jahr dann werden wir die Achterbahn Der kleine Zar umso freudiger fahren.

Ganz liebe Grüße sendet euch euer HANSA-PARK Team

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4159
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 4. Jul 2016, 10:28

Björn hat geschrieben:Eröffnung des kleinen Zars wird sich auf 2017 verzögern. Dafür gibt es zwei neue kleine Fahrgeschäfte für Kinder.
Hansa Park Newsletter hat geschrieben:Kleiner Zar – Große Herausforderung

Eröffnung verzögert sich – Schildkröten- und Westernstiefel-Karussell helfen aus

Die Eröffnung der neuen Kinder- und Familienachterbahn Der kleine Zar verzögert sich auf Saisonbeginn 2017. Bereits im letzten Jahr waren die Details für die Bahn mit dem Hersteller besprochen. Dieser teilte dem Park jetzt überraschend mit, dass er nicht vor November 2016 liefern kann. Begründet wird dies mit der Komplexität des Abstimmungsprozesses zwischen dem Hersteller und dem TÜV.

„Ende letzter Woche wurden wir aus heiterem Himmel vor vollendete Tatsachen gestellt.“, so Andreas Leicht, Geschäftsführer des HANSA-PARKs. Weiter berichtet er: „Wir bedauern diese von uns nicht erwartete Verzögerung zutiefst. Als einziger TÜV-zertifizierter Freizeitpark Norddeutschlands können wir allerdings nicht darauf verzichten, dass der TÜV Süd die Produktion offiziell freigibt und der Hersteller alle technische Anforderungen des TÜV erfüllt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir sehr kurzfristig für die Zwischenzeit statt dem „Kleinen Zar“ gleich zwei neue Fahrattraktionen eröffnen werden, damit wir den Kindern die Wartezeit verschönern. “

Die eigens für den kleinen Zaren komponierte Melodie wird nun erst im nächsten Jahr im Park erklingen. Die CD mit dem Hörbuch und der Musik sowie diverse Souvenirs jedoch werden bereits ab Juli im HANSE-KONTOR erhältlich sein.

Die Botschaft des Parks an die Kinder lautet wie folgt:

Liebe Kinder,

es tut uns leid, dass ihr und wir gemeinsam noch auf die Achterbahn Der kleine Zar warten müssen. Hierfür bitten wir Euch um Entschuldigung. Dies kann keiner so gut verstehen wie der kleine Zar selbst. Denn dieser ist bereits längst schon bei uns im Park angekommen – als Kuschelfigur zum Liebhaben nämlich. Ebenso wie Maksim, sein kleiner Mischlingshund. Beide habt ihr bestimmt schon auf den Plakaten gesehen.

… und weil wir euch doch etwas Schönes bieten wollen und zudem wissen, dass das Warten echt lästig sein kann, helfen uns die Schildkröten aus. Wir Großen arbeiten feste daran, dass ihr in Kürze ganz viel Spaß auf dem Schildkrötenkarussell haben werdet. Vielen Dank, liebe Turtles, dass ihr kommt!

Tja, und damit ihr bei den Schildkröten auch nicht allzu lange warten müsst, haben wir zusätzlich noch ein weiteres Karussell bestellt, welches mit seinen Westernstiefeln zu einer Fahrt einlädt.

Wir sind uns sicher, liebe Kinder, dass ihr mit den Schildkröten und dem Stiefelkarrussel viel Spaß haben werdet. Und im nächsten Jahr dann werden wir die Achterbahn Der kleine Zar umso freudiger fahren.

Ganz liebe Grüße sendet euch euer HANSA-PARK Team
Ich bin ein sehr großer Fan vom Hansa Park, bin dort sogar im Fanklub und seit 7 oder 8 Jahren habe ich mit meiner Familie eine Saisonkarte, aber seit 4-5 Jahren gibt es jedes Jahr das Gleiche.
Große Ankündigung und dann Neueröffnung 1 Jahr später oder gar nicht.
Sorry, ein No go

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4159
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 14. Jul 2016, 08:57

Die Handwerker haben am Vorabend noch mal alles gegeben und länger gearbeitet. Die Freigabe der Technik erreichte uns in der Früh am 13. Juli 2016 und nach der ersten Fahrt mit Führungskräften des HANSA-PARKs konnte der HANSE-Flieger für den Publikumsverkehr freigegeben werden. Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter und eine überaus angenehme, weiche Fahrt. Dazu noch lachende Kinder. Was wollen wir mehr. Das Testurteil lautet: Eine absolut runde Sache für die ganze Familie, derer man nicht müde werden wird!

Ach, und bis spätestens Anfang nächster Saison wird es auch King Size Sitze geben. Der TÜV hat bereits schon zugestimmt, wird sie aber noch abnehmen müssen.

Und für diejenigen, die es bereits vermutet haben: Während der Off-Saison wird es planmäßig mit der Installation der aufwendigen Wasser- und Lichttechnik weitergehen.
Quelle: Hansa Park

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4159
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Andrej Woiczik » Sa 23. Jul 2016, 16:06

IMG_6285.JPG
Foto vom 22.07
Der Hanse-Flieger sieht gut aus und die Fahrt macht Spaß.
Gute Ergänzung im Portfolio vom Hansa Park.

Gestern ab 13.00 Uhr war es sehr voll im Hansa Park, sind halt Ferien :lol:

Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 447
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Fuzzy » Sa 23. Jul 2016, 19:00

Der Hanse-Flieger sieht echt schick aus, dieses Jahr werde ich nicht mehr in den Genuss kommen ihn zu testen aber im nächsten Jahr möchte ich definitiv wieder zum Hansa Park, dann hoffentlich auch mit fertig gestellter Kärnan-Thematisierung 8-)


Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1203
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von minnie74 » Fr 29. Jul 2016, 01:28

Der Wellenflieger sieht wirklich gut aus und v.a. die Details sind klasse.
LG Tanja


earned my ears

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4159
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 31. Jan 2017, 16:14

Die Arbeiten haben nunmehr begonnen.
Quelle: http://www.der-reporter.de/neustadt/neu ... ellschaft/
(mit einigen Fotos)
Sierksdorf. Auch wenn der Hansa-Park noch bis zum Saisonstart im Frühling geschlossen bleibt, im Winterschlaf ist man in dem 46 Hektar großen Freizeitpark trotzdem nicht. An den 36 Fahrgeschäften wird derzeit eifrig gewerkelt; es ist die Zeit der jährlichen Wartung und Instandsetzung.

„Unsere Achterbahnen werden bis auf die letzte Schraube auseinandergenommen, jedes Verschleißteil wird ausgetauscht, alles wird per Ultraschall kontrolliert, geröntgt und wieder zusammengebaut. Im Anschluss sind wir nach der Prüfung vom TÜV wieder bereit für die Eröffnung“, berichtete der Leiter der Fahrgeschäfte Henrik Kazanczuk im Gespräch mit dem reporter.

Wenn sich dann am 7. April wieder die Tore öffnen, geht es in die Geburtstagssaison zum 40-jährigen Bestehen des Freizeitparks, der bereits im Jahr 1973 als erstes deutsches Legoland seinen Anfang nahm und 1977 mit einem neuen Konzept unter dem Namen „Hansaland“ neu eröffnet wurde. 10 Jahre später und um viele Fahrgeschäfte, Shows und Attraktionen bereichert wurde das „Hansaland“ in „Hansa-Park“ umbenannt. Unter dem Motto „40 Jahre Hansa-Park - 40 Jahre mehr erleben am Meer“ erwartet die Besucher auch im neuen Jahr einiges Neues. Nachdem das Angebot in den letzten zwei Jahren um die Großachterbahn „Kärnan“ und das Kettenkarussell „Hanse-Flieger“ sein Attraktionsangebot erweitert hat, kündigt man zum 40-jährigen Jubiläum des Parks den Sky-Fly „Kärnapulten“ an. Das interaktive Fahrgeschäft soll im Laufe des Jahres in unmittelbarer Nähe zu „Kärnan“ enstehen und waghalsige Flugmanöver in 22 Meter Höhe ermöglichen. Der Fahrgast nimmt hierbei in einer Einzelgondel Platz und bestimmt die Intensität der Fahrt selbst. Außerdem wird die Fallgeschwindigkeit beim „Schwur des Kärnan“ von rund fünf Meter auf 11 Meter pro Sekunde mehr als verdoppelt. Und auch die Thematisierung am Turm des Kärnan ist fertiggestellt.

Neues gibt es allerdings nicht nur für Adrenalinfans. Auch für die kleinsten Besucher geht es auf abenteuerliche Fahrt. Wo bis vor zwei Jahren noch das historische Riesenrad die „Russische Schaukel“ stand, wird zurzeit die Kinderachterbahn „Der kleine Zar“ aufgebaut. „Eigentlich sind wir damit fast ein Jahr im Verzug. Das ist bei so einer kleinen Bahn erstaunlich, liegt aber daran, dass sich die DIN-Normen geändert haben und der Hersteller die Anlage nach den neuen Auflagen umstellen musste“, erklärte Henrik Kazanczuk.
Mit sechs Fahrzeugen für je zwei Personen ist „Der kleine Zar“ eine Achterbahn der gemütlichen Art, mit der kleine Kinder ab 90 Zentimetern Körpergröße samt ihrer Eltern oder Großeltern immerhin mit 30 km/h in Fahrt kommen können. (he)

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4159
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEU 2016/2017: Zwei neue Attraktionen u.a.Der kleine Zar

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 1. Feb 2017, 12:39

Ich habe heute den neusten Newsletter in meinen Mailaccount gehabt und teile Euch gerne die News mit:

Der Schwur des KÄRNAN – Neu 2017: Rückwärtsfreifall XXL


Der weltweit einzigartige Rückwärtsfreifall im Dunkeln des zweithöchsten Coasters Europas wird 2017 zu einem XXL-Erlebnis. Noch länger, noch intensiver, noch mehr KÄRNAN! Die Fallgeschwindigkeit wurde von rund 5 m/sek auf rund 11 m/sek mehr als verdoppelt. Die großartige Achterbahngeschichte des KÄRNAN wird damit weitergeschrieben.

Unser Tipp: Wenn Sie den Rückwärtsfreifall XXL auf keinen Fall versäumen möchten, planen Sie am besten heute schon Ihren HANSA-PARK Besuch fest ein.
Der kleine Zar - Meine erste Achterbahn

Die LKWs trafen am Montagmorgen ein. Besser kann die Woche nicht beginnen. Gleich nach Ankunft wurde mit dem Entladen begonnen und jetzt konnten wir einen ersten Blick auf die Wagen werfen. Unser Urteil: Toll gemacht! Die Farben entsprechen unseren Vorgaben, das Design kommt gut rüber und die Wagen sehen nicht nur werthaltig aus, sie sind es auch. Kurz gesagt: Am liebsten hätten wir uns gleich rein gesetzt und wären gerne losgefahren.

Mit dem Losfahren müssen wir noch ein wenig warten, denn jetzt sind erst einmal die Monteure dran. Die Fundamente sind vorbereitet und nun, gut eine Woche später - wieder an einem Montagmorgen - begann vorgestern der Aufbau.

Unser Fazit: Das Warten hat sich gelohnt. Und außerdem: We do like Mondays!!
Hier findet Ihr auch die aktuellen Fotos: http://www.hansapark.de/de/park/attrakt ... leine-Zar/

Antworten