Halloween Horror Festival 2020

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!
Antworten
Nico13
Beiträge: 255
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Name: Nicole
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Halloween Horror Festival 2020

Beitrag von Nico13 » Sa 17. Okt 2020, 19:59

Ich war jetzt zweimal in unterschiedlicher Besetzung beim Halloween Horror Festival.
Anfang der verspäteten Saison hätte ich mir das überhaupt nicht vorstellen können, dass ich dieses Jahr ein Halloween-Event dort besuchen würde, geschweige denn, dass es überhaupt stattfinden würde.
Aber nachdem das nun doch der Fall war und ich den ganzen Sommer über nur gute Erfahrungen im Moviepark gemacht habe im bezug auf die Umsetzung des Hygiene-Konzepts, habe ich es einfach riskiert; und meine Entscheidung für einen zweiten Besuch zeigt, dass ich es nicht bereut habe.

Zugegeben, die Mazes sind an der ein oder anderen Stelle etwas abgespeckt, z.B. die total vernebelten Räume gibt es dieses Jahr nicht und auch die begrenzte Anzahl an Erschreckern schmälert das Gruseln ein wenig. Anfassen dürfen die einen dieses Jahr ja auch nicht, aber das heißt ja nicht, dass sie einem nicht z.B. einen Gegenstand in den Nacken bohren dürfen. :lol: Die Erschrecker sind jedenfalls nach wie vor mit vollem Einsatz dabei.
Ein Wort zu den Preisen für die Mazes: Gut, die sind nicht gerade ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass bisher fast alles kostenlos war, aber ich denke, das ist die einzige Chance für den Park, dass sich Halloween mit all den Beschränkungen lohnt und außerdem habe ich für mich festgestellt, dass ich gerne bereit bin, auch in Zukunft dafür zu bezahlen, wenn es dafür so entspannt abläuft an den Mazes. Ich habe maximal 15 min. an einem Maze gewartet und das war die Ausnahme.

Zum Hygiene-Konzept: Alle Mitarbeiter, Security-Kräfte und Erschrecker tragen einen Mund-Nase-Schutz. In den Queue-Lines vor den Häusern stehen immer 2-3 Security-Kräfte und / oder Darsteller und achten strikt auf die Maskenpflicht und Einhaltung der Abstände. Vor Betreten der Mazes desinfizieren einem die Darsteller persönlich die Hände (bei Chupacabra mit Tequila - nein, Spaß, wird nur gesagt ;) ). Innerhalb der 8er-Gruppe, in denen man das Maze betritt, bleiben die Abstände nicht gewahrt, aber immer zu den anderen Gruppen. Bei unserem Besuch am Donnerstag wurde allerdings schon wieder gesagt, wen man nicht privat kennt, zu dem soll man auch innerhalb der Gruppe 1,5 m Abstand wahren.
Besonders originell finde ich die Idee, dass Darsteller - ich glaube aus der nicht stattfindenden Stunt-Show - als NYPD unterwegs sind, bewaffnet mit Schildern und mit Knarre, und auf sehr amüsante Weise auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln achten. ("Oh,oh, Maske, oh,oh") Als es voller wurde, galt vorne auf der ganzen Plaza Maskenpflicht.

Zu den Mazes:
Es gibt ein zusätzliches Kindermaze auf der Fläche der Autoscooter im Nickland, ein Strohlabyrinth.
Wrong Turn und Walking Death gibt es nicht mehr, dafür St. Elmo (irgendwas Interaktives mit Lasern, wo früher Walking Dead war) und Chupacabra im Lost Temple. Ersteres habe ich nicht besucht, über das zweite möchte ich nichts verraten, um nicht zu spoilern. Nur soviel: Ein kleines bisschen sportliche Fitness ist hilfreich. Für mich war es jedenfalls dieses Jahr das beste Maze.

Hier folgen noch ein paar Fotos:

Chupacabra
DSC09243.JPG
DSC09245.JPG
DSC09273.JPG
20201015_181756.jpg
DSC09276.JPG
DSC09278.JPG
DSC09279.JPG
20201015_210155.jpg
Circus of Freaks:
DSC09269.JPG
DSC09247.JPG
Das Kinderlabyrinth:
DSC09260.JPG
DSC09261.JPG
Das NYPD im Auftrag der Hygiene unterwegs:
DSC09275.JPG
20201015_210514.jpg
Und noch ein paar Eindrücke aus den Scare Zones:
20201015_182906.jpg
20201015_190116.jpg
20201015_190600.jpg
20201015_191308.jpg
20201015_191702.jpg
20201015_191814.jpg
20201015_193628.jpg
20201015_193710.jpg
20201015_193823.jpg
20201015_195347.jpg
20201015_201216.jpg
20201015_203447.jpg
20201015_204125.jpg
DSC09309.JPG

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4401
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Halloween Horror Festival 2020

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 19. Okt 2020, 10:23

Dankeschön für die tollen Eindrücke aus dem Movie Park :!: :!: :mrgreen: :mrgreen:
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4401
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Halloween Horror Festival 2020

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 20. Okt 2020, 13:10

Movie Park Instagram
Liebe Gäste,
anlässlich der neuesten Entwicklungen möchten wir uns gerne an Euch wenden. Aufgrund der allgemeinen Situation und Risikoeinordnung der Stadt Bottrop ergeben sich ab sofort ein paar Änderungen für Euren Aufenthalt. Der Inzidenzwert von Bottrop liegt aktuell bei 52,7, weshalb Stufe 2 der allgemeinen Coronaschutzverordnung nach Absprache mit den Behörden auch im Movie Park greift.
Ab sofort gilt im Movie Park bis Ende der Saison dauerhaft und uneingeschränkt die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht. Das heißt, die Maske ist nicht nur in Warteschlangen, Attraktionen und überdachten Gebäuden, sondern auch während des gesamten Parkaufenthaltes im Außenbereich zu tragen. Der aktuellen Situation Rechnung tragend, wurde diese Maßnahme bereits am letzten Wochenende zum Halloween Horror Festival um 17.45 Uhr erstmals als Vorsichtsmaßnahme operativ umgesetzt.

Bitte beachtet: Da der Weg zum Park von der Stadt Bottrop als öffentlicher Raum deklariert wurde, greift auch hier die Coronaschutzverordnung und eine Maskenpflicht besteht. Diese beginnt bereits ab dem Parkplatz, bei Verlassen Eures Autos und auf dem Weg zurück dorthin. In der Öffentlichkeit dürfen sich außerhalb von Familien und Personen zweier Haushalte nur Gruppen mit max. 5 Personen treffen. Auch für das Halloween Horror Festival ergeben sich leichte Änderungen. Die max. Gruppengröße pro Horrorhaus wird entsprechend reduziert, so dass max. 4 Personen gleichzeitig (plus Monster pro Raum) die Horrorattraktion besuchen dürfen.

Zum FAQ-Update: movieparkgermany.de covid-19
Für weitere Infos verweisen wir auf die Allgemeinverfügung der Stadt Bottrop.

Die Entwicklungen zeigen, wie dynamisch sich Covid-19 verhalten kann. Daher werden diese Regelungen zu Eurem Schutze und nach Absprache mit den Behörden bis Ende der Saison 2020 fortgeführt. Auch falls der Inzidenzwert wieder sinken sollte, bleiben sie bestehen. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Gäste haben nach wie vor oberste Priorität. Wir bitten um Euer Verständnis und danken für Eure Mithilfe, damit wir alle gemeinsam die Saison gesund und sicher abschließen können.🙂
#update #covid19 #moviepark #hhf
Quelle: Movie Park
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Chris van Sierksdorf
Beiträge: 157
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 00:16
Name: Chris

Re: Halloween Horror Festival 2020

Beitrag von Chris van Sierksdorf » Di 20. Okt 2020, 14:44

Schöne Bilder :)

Normalerweise wäre ich nächstes Wochenende beim helloween Event im walibi gewesen. Schei... Corinna

Antworten