Hansa Park- Erlebnis am Meer

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!

Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Andrej Woiczik » So 12. Mai 2013, 20:29

Nach dem Phantasialand und dem Heide Park führte uns am 11/12.05. der Weg, in den einzigen deutschen Freizeitpark am Meer, nach Sierksdorf in den schönen Hansa Park.
Nach 3 Stunden Fahrt kamen wir aus Berlin kommend um 8.45 Uhr im Hansa Park an, der überraschend schon um 8.52 Uhr öffnete.
Mit unserer Saisonkarte hatten wir übrigens die jeweiligen Parkscheine (3 Euro) inklusive.

Wetter: 13-16 Grad, bewölkt/sonnig- kein Regen
im Park von 8.52 Uhr bis 15.45 Uhr
Besucheraufkommen: der Park war bis 11.00 Uhr relativ leer, dann aber füllte er sich zunehmend und ab 14.00 Uhr gab es" beim Fluch" und bei "der Schlange" Wartezeiten von bis zu 30-40 Minuten.Im weiteren Verlauf war der Park sehr, sehr gut gefüllt.

Nach einem leckeren Frühstück in der "Infocenter Cafeteria" ging es zur ersten Fahrt zu "Nessie" und nach einer Bahnrunde durch den Park anschließend zum Fluch von Novgorod. Nach 20 Minuten Wartezeit katapultierte uns diese erstklassige Achterbahn in 1,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und im Anschluß mit viel Airtime ging es zum derzeit steilsten Absturz der Welt.
Der Fluch ist eine Weltklasse-Achterbahn mit Darkrideteil und viel Intensität.

Im weiteren Verlauf durchquerten wir fast alle Fahrattraktionen und stellten dabei erfreut fest, dass die "Crazy Mine" wieder "fahrbar" ist. In der Winterpause wurde die Achterbahn fahrtechnisch verbessert und nun macht die "Wilde Maus" wieder Spaß.

Neuheiten 2013:
Leider konnte man weiterhin keine Bauarbeiten am Supersplash entdecken (Schiffswrack und Eingangstor) und auch der Film Blockbuster " Ice Age 4" 4 D Film im Fantasic Cinema hatte keine Schneeeffekte und auch wurde sehr bieder präsentiert. Sehr schade.
Dafür überzeugte die neue Show "City Dreams 2013" mit dem neuen Teammitglied Showpilot Daniel Golla. Ganz ehrlich, die Show ist Weltklasse.
Die Bauten vom 6. Bauabschnitt der Themenwelt "Hanse in Europa" sind wunderschön geworden und konnten uns begeistern.
Leider nutzt "der Park" die bisherigen Bauten der "Hanse in Europa" bislang nicht für irgendwelche Fahrattraktionen, mal sehen was die Zukunft bringt?

Am Muttertag (12.05) waren wir bei meist bewölktem Himmel und Temperaturen von nur 9-11 Grad von 9.35-14.00 Uhr im Hansa Park bevor es "Blitzreich" (mit 62 anstatt 50 km/h) geblitzt in einer Kurve unweit vom Hansa Park, leider mit sehr,sehr vielen Staus fast 5 Stunden zurück nach Berlin ging.

Übrigens, es war bemerkenswert, dass "der Park" bei den Saisonkarteninhabern eine große Kundenbefragung von je ca. 20 min. Dauer durchführte und als Dank eine Tageskarte für Bekannte oder Freunde dem Befragten mitgab.

Insgesamt war der Besuch große Klasse.

Beim nächsten Besuch zum Sommerferienbeginn in 6 Wochen steht dann erneut ein Besuch im Hansa Park an.
Dann aber wird es ein Bericht für die Hauptseite. Mit Parkverantwortlichen wird es eine Backstage-Führung geben und vielleicht gibt es dann eine interessante News zu vermelden?

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
Dateianhänge
P1010758.JPG
Viel Spaß beim Lesen des Berichts
P1010737.JPG
auch im Hansa Park gesichtet
P1010703.JPG
der Fluch sehnt sich nach Dir
P1050545.JPG
"alt" aber oho
P1050467.JPG
die Schlange wartet auf Euch
P1050452.JPG
Lounge bei der Schlange
IMG_4766.JPG
der 6.Bauabschnitt sieht gut aus
IMG_4763.JPG
kommt 2014 hier ein Darkride hin?
IMG_4761.JPG
Parade
IMG_4759.JPG
Parade
IMG_4757.JPG
sehr gute Parade
IMG_4774.JPG
netter Empfang am Eingang
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Berlin

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Becker » Mo 13. Mai 2013, 05:01

Danke für den Bericht. Das mit der crazy Mine klingt ja gut . Das das mit der Hanse so schleppend voran geht und solche Dinge wie die Umgestaltung der Super Splash nicht umgesetzt werden wie erwartet nervt allerdings etwas . Übrigens, der Darkride im Gebäude des ehemaligen Spielcenters kommt mir vom Platz her ein wenig knapp vor.

Mit Parkverantwortlichen wird es eine Backstage-Führung geben und vielleicht gibt es dann eine interessante News zu vermelden?


Da bin ich aber gespannt ;)
Becker
 

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Hannilein » Mo 13. Mai 2013, 06:56

Sehr schöne Bilder. :)
Die Begegnung von Nessie und Roland im Loop ist immer wieder interessant.
Bin gespannt auf die News, und darauf, ob es endlich mal den ersehnten Darkride gibt... ;)
Hier is wieder euer Hannilein...
Hannilein
 
Beiträge: 2941
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 11:11
Wohnort: Hilden

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Andrej Woiczik » Mo 13. Mai 2013, 07:50

Becker hat geschrieben:. Übrigens, der Darkride im Gebäude des ehemaligen Spielcenters kommt mir vom Platz her ein wenig knapp vor.

Mit Parkverantwortlichen wird es eine Backstage-Führung geben und vielleicht gibt es dann eine interessante News zu vermelden?


Da bin ich aber gespannt ;)


Es befand sich in diesem Bereich bis zum letzten Saisonende das Muschelmuseum dort und derzeit einige Meter weiter die Saisonkartenausgabe.
Ob da tatsächlich der lang ersehnte Darkride zum Thema " Hanse in Europa" "hinkommt" wird man vielleicht bei der Backstage-Führung erfahren?

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
Dateianhänge
post-153-0-91881300-1367412042.jpg
sieht toll aus
post-153-0-91881300-1367412042.jpg (58.61 KiB) 2105-mal betrachtet
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Berlin

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Markus79 » Mo 13. Mai 2013, 11:03

Danke für den Bericht aus dem "hohen Norden".

Hast damit meine Vorfreude gesteigert. In 3Wochen ist es auch bei mir soweit. Mal schauen ob sich bis dahin schon etwas am Schiffswrack getan hat.

Auf Deinen Bericht mit Hintergrund-infos freue ich mich schon....
Geschwindigkeit ist: schon schlafen, wenn andere noch gähnen.

Freizeitpark TV Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MEpictures79?feature=guide
Benutzeravatar
Markus79
 
Beiträge: 975
Registriert: So 28. Dez 2008, 03:14
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Becker » Mo 13. Mai 2013, 16:28

Es befand sich in diesem Bereich bis zum letzten Saisonende das Muschelmuseum dort und derzeit einige Meter weiter die Saisonkartenausgabe.


Stimmt, war ein Denkfehler von mir. Dann ist die Fläche ja noch größer weil das ehemalige Spielcenter und die Muschelausstellung zusammen schon eine ganz gute Fläche ergeben würden . Aber die Deckenhöhe fänd ich immer noch zu knapp .
Becker
 

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Airtime » Di 14. Mai 2013, 12:20

Andrej Woiczik hat geschrieben:Übrigens, es war bemerkenswert, dass "der Park" bei den Saisonkarteninhabern eine große Kundenbefragung von je ca. 20 min. Dauer durchführte und als Dank eine Tageskarte für Bekannte oder Freunde dem Befragten


Wow, Respekt, das ist ja mal kundenfreundlich. Vielen Dank für den interessanten Bericht aus einem Park, den ich wohl nie besuchen werde. Von daher sind derartige Berichte immer besonders wertvoll.
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!
Benutzeravatar
Airtime
 
Beiträge: 2239
Registriert: Di 18. Mär 2008, 19:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Andrej Woiczik » Di 14. Mai 2013, 12:59

Airtime hat geschrieben:
Andrej Woiczik hat geschrieben:Übrigens, es war bemerkenswert, dass "der Park" bei den Saisonkarteninhabern eine große Kundenbefragung von je ca. 20 min. Dauer durchführte und als Dank eine Tageskarte für Bekannte oder Freunde dem Befragten


Wow, Respekt, das ist ja mal kundenfreundlich. Vielen Dank für den interessanten Bericht aus einem Park, den ich wohl nie besuchen werde. Von daher sind derartige Bericht immer besonders wertvoll.


Lieber Airtime, "..wohl nie besuchen"?
Der Hansa Park liegt doch nur 4 1/2 -5 Fahrstunden von Dir entfernt und ist besonders für Familien ein erstklassiger Freizeitpark.
Des Weiteren steht für Dich mit dem "Fluch.." eine der für mich persönlich besten Achterbahnen dort. :D
Auch kann man nur 5 Autominuten entfernt am Stand von Scharbeutz es sich gut gehen lassen (bei gutem Wetter)
Die Kombi Freizeitpark & Meer gibt es nicht ganz so oft.
Der Kundenservice ist sehr gut im Hansa Park und das Preis-und Leistungsverhältnis beim Essen in den Restaurants, in Deutschland einmalig gut. Des Weiteren gibt es dort derzeit 2 Weltklasseshows und auch die Wasserfahrgeschäfte sind Klasse.
Gibt es einen Grund diesen tollen Park nicht zu besuchen? Nein ;)

Ganz ehrlich, der Hansa Park bietet eine sehr gute Abwechselung von den "Thrill-Parks" wie Heide Park & Co.


Viele Grüße aus Berlin
Andrej
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Berlin

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Airtime » Fr 17. Mai 2013, 19:53

Andrej Woiczik hat geschrieben:Gibt es einen Grund diesen tollen Park nicht zu besuchen? Nein


Doch, eine persönlichen. In einem Freizeipark journalistischem Zwischenleben bei einer anderen Seite hat uns der Park allen ernstes rechtliche Konsequenzen inklusive Strafen in fünfstelliger Höhe angedroht, wenn wir über ihn berichten ohne zuvor einen Vertrag zu unterzeichnen, in dem wir uns verpflichten mussten, unverzüglich auf Zuruf Änderungen auf der Seite oder im Forum vorzunehmen, sobald dem Park irgendetwas nicht passt. Da niemand 24 Stunden jeden Userbeitrag in seiner Freizeit überwachen kann, hätten wir entweder das Forum komplett einstellen müssen, nur um für den fürstlichen Hansa Park zu berichten oder eben komplett darauf verzichten müssen, den Hansa Park kostenlos zu bewerben. Das Letztere hat sich dann doch durchgesetzt. Von daher wundere ich mich übrigens bis heute, dass denen es komischerweise egal ist, dass FPW über den Hansa Park berichtet. Oder aber Björn hat diesen Vertrag ohne Bedenken unterzeichnet. Wie auch immer, jedenfalls bin ich sehr beleidigt darüber, dass man mir juristische und mich finanziell ruinierende Prügel androht, wenn ich Depp für einen Park kostenlos Werbung machen möchte. So ein zu verachtendes Verhalten kenne ich eigentlich nur von Disney. Mir hat es in Sachen Hansa Park wegen dieser Geschichte mächtig nachhaltig die Stimmung verschlagen und deshalb fahre ich wohl nur dort hin, wenn sie eine unwiderstehliche Airtime-Maschine bauen. ;) :D
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!
Benutzeravatar
Airtime
 
Beiträge: 2239
Registriert: Di 18. Mär 2008, 19:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Hansa Park- Erlebnis am Meer

Beitragvon Becker » Fr 17. Mai 2013, 20:19

deshalb fahre ich wohl nur dort hin, wenn sie eine unwiderstehliche Airtime-Maschine bauen.


Buh, wie halbherzig ;)
Nach deinen persönlichen Vorlieben abschätzend würde ich dir auch von einen Besuch des Hansa Parks abraten . Da müsste schon wirklich eine Airtimemaschine kommen . Und wenn man die Parkdichte um deinen Wohnort sieht wo selbst der Europa Park näher dran und das Toverland mit den Fahrrad zu erreichen ist, macht es noch weniger Sinn. So ähnlich geht es mir mit den belgischen Parks die ich wohl nie besuchen werde .Gut, es sei denn die bauen da einen Flyer . Nee , wat bin ich halbherzig ;)
Becker
 

Nächste

Zurück zu Tages- und Foto-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron