Sommertour 2014: Vom Heide Park bis Phantasialand

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Sommertour 2014: Vom Heide Park bis Phantasialand

Beitrag von Andrej Woiczik » So 29. Jun 2014, 15:43

Zwischen der sommerlichen Tour durch Kanada (2013) und der "Best of Europe Tour" mit PortAventura, Warner Parque Madrid, Disneyland Paris, Europa Park, Liseberg usw. (2015) geht es 2014 dahin:
4 Länder (Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien)
10 Freizeitparks (Heide Park (2x), Hansa Park (2 x), Freizeitpark Slagharen, Efteling, Tripsdrill (Steffen), Europa Park, Holiday Park, Movie Park, Freizeitpark Plohn, Phantasialand)
8 Städte ua. Straßburg, Brüssel usw.
über 2500 Kilometer mit dem Auto

Heute: Heide Park

Wetterprognosen: 20 Grad, 90 % Regenwahrscheinlichkeit, 10-15 Liter pro m²
Tatsächlich von 10-17.30 Uhr bis 23 Grad, Sonne-Wolken-Mix, kein Regen
DSC00189.JPG
Wumbo begrüßt uns
DSC00190.JPG
kurz vor dem Ziel
DSC00191.JPG
nach 3 Stunden Fahrt endlich am Ziel
DSC00151.JPG
die Teilnehmer mit Zwei als Ü70 Testern
DSC00129.JPG
Neuheiten seit dem letzten Besuch vor 4 Wochen
..endlich gepolstertes Kopfstossen
DSC00188.JPG
VW Bully Unterkünfte
DSC00181.JPG
der Indianer Kletterpark
..da man am Samstag keine Fotos machen durfte, halt am verregneten Sonntagmorgen einige Fotos ohne Publikum gemacht
DSC00185.JPG
der Spaß beginnt
DSC00182.JPG
..ist das 16 Euro Wert?
..während u.a. im Rastiland und im Hansa Park dieses "Kletterparadies" im Eintrittspreis inkl. ist, möchten die "Merlin-Macher" 16 Euro extra zum bereits sehr hohen Parkeintrittspreis (13 Euro Ermäßigt) dafür haben.

Lohnt der Spaß?: Meine Meinung: selbst testen
DSC00141.JPG
dieser Bereich ist den HP Verantwortlichen gut gelungen
DSC00140.JPG
tolle 30 Fahrt auf dem Winger seit der Eröffnung
Meine Lieblingsposition: rechts 1.Reihe
DSC00146.JPG
gesehen in der Bobbahn
2015 mit neu gestylten Zügen
DSC00133.JPG
funktionierte und Zeiten stimmten
DSC00139.JPG
auch neu beim Wingcoaster
DSC00134.JPG
die Gärtner haben in den letzten vier Wochen einige im HP getan
DSC00136.JPG
neues Gitter beim Dämonengrill
DSC00120.JPG
mein persönlicher Favorit im Heide Park

Fazit: Unser 5 Besuch (9 Tage) in diesem Jahr im Heide Park überraschte uns. Es hat sich einiges innerhalb der letzten vier Wochen seit dem Heide Park Fanclub Fantreffen (siehe Bericht in der Parkvorstellung) getan. :o :mrgreen: :!:
siehe den beigefügten Fotos

Die beiden Ü70-Tester waren mit dem Besuch inkl. Hotel Port Royal mit Büffet und Abendshow sehr zufrieden.

Zwar ist nicht alles Gold was glänzt, aber es scheint momentan so, als ob der HP sich weiter gut entwickelt und vielleicht in drei bis vier Jahren als Themenpark zu Recht bezeichnet werden kann.

Nächster Tripp: Freizeitpark Plohn -Bericht auf der Hauptseite- wahrscheinlich mit Infos vom Parkchef Müller.
Zuletzt geändert von Andrej Woiczik am So 6. Jul 2014, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Björn
Beiträge: 2749
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Sommertour 2014: Heute-Heide Park

Beitrag von Björn » So 29. Jun 2014, 16:30

Hey Andrej,

vielen Dank für die Eindrücke aus der Heide. Schön, dass jetzt die Wartezeiten-Anzeige gut funktioniert. Ich frage mich ja trotzdem immer noch warum man sich für so eine LED-Tafel entschieden hat und gegen ein LCD-Display, das ja viel mehr Möglichkeiten (auch der Werbung) bietet.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sommertour 2014: Heute-Heide Park

Beitrag von Andrej Woiczik » So 29. Jun 2014, 16:51

@lieber Björn: die Sony Cyber Shot DSC W710 leistete bislang sehr gute Dienste :D :mrgreen: :!:
DSC00122.JPG
..beim nächsten Mal wieder mit den Ü70ern
DSC00132.JPG
der Heide Park von oben
DSC00137.JPG
der Winger kommt gut an
DSC00172.JPG
am Abend bei der Show im neuen Barbereich
So, dass war es jetzt aus dem Heide Park.

Bisbald.

Übrigens, die Hälfte der Berichte wird auf der Hauptseite mit journalistischem Inhalt veröffentlicht.
Ich informiere Euch hier, wenn die Bericht online sind :mrgreen:

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 242
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 10:20
Name: Steffen

Re: Sommertour 2014: Heute-Heide Park

Beitrag von Steffen » Do 3. Jul 2014, 12:10

Oh sehr schöner Bericht aus dem Heide Park. Das ließt man gerne, dass man auch während der Saison einige Verbesserungen vornimmt.
Freue mich schon sehr auf die nächsten Berichte. :)

Gruß Steffen

Benutzeravatar
Eulalia2002
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Name: Elke Ohlwein
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Sommertour 2014: Heute-Heide Park

Beitrag von Eulalia2002 » Do 3. Jul 2014, 14:05

Danke für den tollen Bericht und die schönen Fotos. Es lohnt sich also immer, den Heidepark zu besuchen.
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück

Becker

Re: Sommertour 2014: Heute-Heide Park

Beitrag von Becker » Do 3. Jul 2014, 18:07

Urlaub mit deinen Schwiegereltern ?, wäre bei mir undenkbar :mrgreen: .
Schöner Bericht und interessante Infos .Das Klettervergnügen brauch ich nicht und ist in der Merlinvariante eh zu teuer.Worauf ich gespannt bin ist der neue (alte) Dämonengrill .
Wird echt mal Zeit das ich wieder in die Heide komme .

Benutzeravatar
Eulalia2002
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Name: Elke Ohlwein
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Sommertour 2014: Heute-Heide Park

Beitrag von Eulalia2002 » Fr 4. Jul 2014, 12:50

Wenn du einen 60+ Tester suchst, bin ich gerne dabei. Dämonen Grill kann ich auhc nur empfehlen.
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sommertour 2014: Vom Heide Park bis Phantasialand

Beitrag von Andrej Woiczik » So 6. Jul 2014, 19:17

Heute: Freizeitpark Plohn

Reiszeitraum: 05/06.07.2014
Anreisedauer: Berlin-Rudow nach Plohn (Hin und Zurück je 2 Stunden 30 Minuten)
Wetter: meist sonnig, 26-30 Grad
Besucheraufkommen: der Freizeitpark war gut gefüllt
längste Wartezeiten bei den Wasserbahnen mit bis zu 30 Minuten und der "Raupe" mit bis zu 35 Minuten

Hier haben wir übernachtet
Themenpension des Parks
DSC00196.JPG
unser Zimmer in der Suite
..und hier Steffen
DSC00205.JPG
Der Park ist liebevoll thematisiert, unser Lieblingsbereich ist das Plohnidorf
DSC00236.JPG


Auf der Hauptseite wird in den kommenden Tagen ein journalistischer Bericht veröffentlicht, hier noch ein paar Impressionen aus Plohn
DSC00453.JPG
lebt den der alte Holzmichel noch, ja er lebt noch
DSC00209.JPG
es war sehr gut gefüllt am Wochenende
DSC00243.JPG
Ostdeutschlands erster Indoor-Darkride
DSC00427.JPG
El Toro begeisterte
DSC00324.JPG
gesichtet in Plohn (Mack Dino Bootsfahrt)
DSC00234.JPG
aus dem Plohnidorf
DSC00266.JPG
tolle ABC Rides Fahrt
DSC00281.JPG
jetzt wird es nass
DSC00376.JPG
eine der besten Holzachterbahnen in Europa
DSC00440.JPG
hier kommt der Mack Coaster im kommenden Jahr hin
und nun das letzte Bild (mehr demnächst bei der Parkvorstellung von Plohn)
DSC00396.JPG
2015 werden wir uns Saisonkarten für Plohn kaufen
Seit unserem letzten Besuch in Plohn im September 2010 (5 Grad und Regen) hat sich sehr viel positives getan.
Während ein knapp 150 km entfernter Freizeitpark lautstark mit seinen Slogans (größter Freizeitpark in Ostdeutschland, härteste Achterbahn in Europa/Deutschland) an die Öffentlichkeit tritt und dennoch weniger zahlende!!!! Besucher als Plohn hat, sind die Verantwortlichen in Plohn keine "Marktschreier" sondern präsentieren ihrem zahlenden Publikum einen familienfreundlichen, sauberen mit gutem Portfolio versehenen Freizeitpark.
Was aber auffällt. Viele Mitarbeiter in Shops oder in den Restaurants "tragen" die Mundwinkel tief. Ein wenig mehr lächeln und Freundlichkeit wären hier hilfreich und angebracht.
Das ist das Einzige was wirklich negativ in Plohn auffiel, aber bei Belantis sieht das ähnlich aus.

Mit den Neuheiten für 2015 werden hoffentlich noch mehr Besucher nach Plohn kommen, der Park ist es wirklich wert.

Es gibt tolle Fahrattraktionen und viele Mack Rides Fahrgeschäfte freuen sich auf tolle Fahrten.

Wir waren/sind so begeistert von unserem Besuch, dass wir uns nach der Merlin Jahreskarte, Hansa-und Europa Park, 2015 eine Saisonkarte für Plohn kaufen werden.

Unsere 5 Highlights in Plohn:


1. Fluch des Teutates (gut thematisiert-sieht man auf meinen hier befindlichen Fotos nicht so gut)
2. El Toro- eine der besten Holzachterbahnen in Europa
3. Mack-Wildwasserbahn mit Geisterbahn
4. Plohnis Tauchfahrt (alles in Eigenbau gemacht, daher sehr bemerkenswert, mit wenig Investitionssumme, viel daraus gemacht)
5. Urzeit Freefall-Tower und Thematisierung der Zierer Achterbahn


Coming next: Hansa Park (Fantreffen)

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sommertour 2014: Vom Heide Park bis Phantasialand

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 7. Jul 2014, 08:39

Der Bericht über Plohn ist seit gestern Abend schon online: http://www.freizeitpark-welt.de/freizei ... 2&nid=1542

Noch ein paar weitere Worte:
Da das Portfolio im Park sehr breit gestreut ist, bietet er eine Bandbreite von Besuchern von 1-75 Jahren.
Natürlich sollte hier niemand ein Phantasialand oder ähnliches erwarten, aber für einen derzeitigen Eintrittspreis von 24 Euro wird einem sehr viel geboten.

Wie alle Parks in Deutschland, mit Ausnahme vom EP und PHL, ist auch der Park in Plohn ein Schön-Wetter-Park.
Es gibt zwar zahlreiche Unterstellmöglichkeiten bei einem Schauer oder kurzen Gewitter, aber bei den zu erwartetenden sinflutartigen Regenfällen, welche ab morgen bis Donnerstag Abend im Osten Deutschlands nieder gehen werden, bleiben wohl leider auch die Besucher weg. :(

Ansonsten ist das Essen im Forellenhof und die Burger in der "Dinowelt" sehr zu empfehlen.
Frisch zubereitet und gut schmeckend. :!: :mrgreen:

..auch in der Themenpension war das Abendessen sehr gut :mrgreen:

Fazit:
Auch wenn Andere behaupten, dass sie die Nummer 1 im Osten der Republik wären, jeder sollte mal die beiden Parks besuchen und dann eine eigene Entscheidung treffen.
Unsere Entscheidung lautet, dass Plohn ganz weit vor Belantis rangiert und für uns der beste, kleinste Freizeitpark in Deutschland ist.
Viele Grüße
Andrej

Björn
Beiträge: 2749
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Sommertour 2014: Vom Heide Park bis Phantasialand

Beitrag von Björn » Mo 7. Jul 2014, 14:34

Danke für deine interessanten Berichte aus Plohn.

Ich persönlich sehe Plohn auch vor Belantis, weil sich da einfach mehr tut und es insgesamt mehr Attraktionen gibt.

Antworten