Saisonstart im Moviepark

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!

Saisonstart im Moviepark

Beitragvon Nico13 » Fr 31. Mär 2017, 20:51

Filmreif - so wie angekündigt - war er wohl nicht. Es sei denn, unter dem Thema "Pleiten, Pech und Pannen".
Wir haben heute das schöne Wetter genutzt, um die Freizeitparksaison im Moviepark zu eröffnen. Es war auch insgesamt ein schöner Tag, auch wenn so ziemlich alles schief ging, was schief gehen konnte.
Es begann damit, dass die Mitarbeiter in den Kassenhäuschen total überfordert zu sein schienen. Es ging kaum voran. Später hörte man im Park etwas von "ständigem Systemabsturz". Dann konnte der Park erst einige Minuten später öffnen, weil man einen falschen Schlüssel für das Tor hatte und erst den richtigen holen musste. :lol:
Im Ticket-Center wurde uns gesagt, dass wir unsere vorbestellten Jahreskarten erst zwischen 14 und 16.00 Uhr holen könnten. Wie erwartet konnten aber natürlich die Imbisse und Geschäfte den Barcode von der Online-Bestätigung für den Rabatt nicht einlesen, weswegen wir dann ins Service-Center gingen, und offensichtlich bekam man die Karten doch hier und nicht im Ticket-Center - d.h. wenn man sie bekam. Offensichtlich existierten nämlich etliche Karten gar nicht. Telefonate folgten, man wollte uns auf später vertrösten, aber wir blieben hartnäckig und wurden schließlich zurück ins Ticket-Center geschickt, um dort neue Karten erstellen zu lassen. Dort stellte man fest, dass wir noch nicht einmal im System vorhanden waren. :evil: Schließlich bekamen wir dann aber unsere Karten. Das hatte uns insgesamt einiges an Zeit gekostet, aber trotzdem konnte man eigentlich vieles gut schaffen, was zum einen daran lag, dass es nicht voll war (überall nur wenige Minuten Wartezeit), zum anderen daran, dass Mystery River (am Eingang angekündigt) nicht die einzige Attraktion sein sollte, die nicht lief. Alien Encounter war außer Betrieb, Crazy Surfer machte schon bei den Probefahrten schlapp und blieb im zweiten Tal hängen, wo es auspendelte, öffnete dann auch den ganzen Tag nicht mehr. Side Kick haben wir auch nicht in Betrieb gesehen. Die Mitarbeiter versicherten, am Vortag habe alles noch funktioniert. Bei der Turtle-Fahrschule bin ich mir auch nicht sicher, ob und wann die funktionierte. Als wir vorbeigingen, sah es nicht so aus. Als wir gegen halb fünf den Park verließen war Lost Place auch geschlossen - entweder geplant oder auch schlapp gemacht.
Im Imbiss am New York Plaza waren alle Bestellautomaten außer Betrieb. An einem weiteren Imbiss gab es keinen Kaffee, weil der Kaffeeautomat kaputt war. Die Kassen hatten auch eine Macke, oder der Programmierer braucht Nachhilfe in Mathe. Es wurden zwar immer 10 Prozent Rabatt ausgewiesen, aber der Betrag war jedesmal definitiv höher als 10%. Schön für die Kunden!
Manche Mitarbeiter wirkten schon am Eröffnungstag ziemlich urlaubsreif, aber das war vielleicht dem Chaos geschuldet. Wahrscheinlich mussten die sich ja auch einiges anhören.
Aber nun zu den Neuerungen:
Im Eingangsbereich steht jetzt eine große Videowand.
Die neue Achterbahn sieht schon beeindruckend aus. Am Eingangsbereich der Bahn wird fleißig gebaut, auch in den Schienen krabbelten noch Arbeiter herum.
Die neue High-School Show am New York Plaza ist ganz gut. Überwiegend Gesang und Tanz, aber auch eine schlüssige Story, aktuelle Hits und gute Stimmung. Leider war einer der Sänger extrem übersteuert, so dass es während seines Gesanges mächtig fiepte. Aber wenn ich das richtig mitbekommen habe, wollte man nach der ersten Show nochmal einen Soundcheck machen.
Jimmy Neutron fuhr heute jeweils zwei Runden mit Zwischenstopp in der Station, wo die Gurte nochmal kontrolliert werden mussten.
Im ehemaligen Anstellbereich von Ice Age Adventure stehen jetzt Picknickbänke.
Ich werde in den nächsten Tagen noch ein paar Fotos einstellen.
Insgesamt hat es ein Mitarbeiter gut auf den Punkt gebracht, der resigniert meinte, vielleicht hätte man lieber später eröffnen sollen. Aber wie gesagt, wir haben es sportlich genommen und hatten eher ein bisschen Mitleid, denn soviel kann wohl kaum ein einem Tag schiefgehen! :shock: ;)
Nico13
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Saisonstart im Moviepark

Beitragvon Fuzzy » Sa 1. Apr 2017, 15:17

Ach Du Schande, das klingt ganz nach dem Motto: Wenn was schief geht, dann aber bitte alles!

Da bin ich ja ganz froh, dass ich mit meinem Besuch des Parks für dieses Jahr noch ein wenig warte. Ich hoffe Ihr hattet trotz allem einen schönen Tag im Park, wenig Wartezeiten klingt ja (auch wenn einiges außer Betrieb war) immer ganz gut 8-)
Benutzeravatar
Fuzzy
 
Beiträge: 401
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Wohnort: Ostfriesland

Re: Saisonstart im Moviepark

Beitragvon Nico13 » So 2. Apr 2017, 18:05

So, jetzt will ich mal die versprochenen Fotos nachreichen.

20170331_101251.jpg


20170331_103703.jpg


20170331_162215.jpg


CIMG4556.JPG


CIMG4558.JPG


CIMG4560.JPG


CIMG4571.JPG
Die neue Show auf dem New York Plaza.


CIMG4568.JPG


CIMG4566.JPG
Nico13
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont


Zurück zu Tages- und Foto-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron