Movie Park Germany - 27.07.2019

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!
Antworten
Benutzeravatar
Bad_Emser
Beiträge: 59
Registriert: So 5. Apr 2015, 20:24
Name: Alexander Steller

Movie Park Germany - 27.07.2019

Beitrag von Bad_Emser » So 28. Jul 2019, 09:36

Ich werde mich kurz fassen, da ich denke, dass der Park gut bekannt ist und lieber Bilder und Videos sprechen lassen.
Der Park gefällt uns sehr gut, auch wenn es gerne in manchen Bereichen etwas mehr Theming sein dürfte, aber insgesamt kann man auch hier einen kompletten spaßigen Tag verbringen, wenn nicht, wie bei uns, der Wettergott etwas dagegen hat....
01-.jpg
.
An der Kasse war gar nichts los um 11 Uhr und generell waren die Leute seltsam verteilt im Park. Da mussten wir über 30 Minuten bei "Mission to Mars" warten, bei Bandit konnte man durchgehen, dafür standen wir ca. 15 Minuten beim MP-Xpress, wo man sonst auch kürzer steht.
Jimmy Neutron sind wir auch gefahren, davon habe ich kein Bild, deswegen sei das hier noch erwähnt

Marilyn Monroe singt für uns
02-Marilyn.jpg
.
Überall im Park sorgten Sprinkleranlagen für Abkühlung (hier an der Laterne angebracht), die sollten wir später am Tag aber noch ganz anders bekommen....
03-Abkühlung.jpg
.
04-adventure by.jpg
.
05-show.jpg
.
Leider war der Crazy Surfer außer Betrieb, ich fahr das Teil gerne
06-santa monica.jpg
.
Ruckelmaschine 1 im Park: der MP-Xpress verteilt teils heftige Schläge, hat uns aber den Spaß nicht genommen, weil die Strecke schön viele Umschwünge hat und das Teil gut Gas gibt
07-mp x-press.jpg
.
Ruckelmaschine 2 im Park: Bandit. Ich bin sie diesmal nicht gefahren, weil ich da immer große Probleme mit meinen Beinen habe, deswegen sind meine Tochter und meine Nichte sie gefahren. Meine Nichte: "Das fühlt sich an, als ob du mit 200 km/h über Kies bretterst"
23-bandit.jpg
.
Star Trek sind wir natürlich auch gefahren, die Pre-Shows finde ich eher nervig, zumal man sich schön aufgereiht am Eingang sammelt und in den Räumen mit den Pre-Shows dann wieder alles durcheinander geht. Egal, tolle Bahn, macht Spaß!
22-star trek.jpg
.
07-tafel.jpg
.
08-main street.jpg
.
Die Crazy Cops-Show. Immer wieder gut! (schaut euch den Himmel an, wie es zunehmend düsterer wird)
Volles Haus um 16 Uhr
09-cops.jpg
.
10-cops.jpg
.
11-cops.jpg
.
12-cops.jpg
.
13-cops.jpg
Die Show wurde dann abgebrochen, es gab großen Applaus für die gezeigten Stunts. Zum Glück durften wir noch in der Arena bleiben, bis das Schlimmste rum war (aus dem Saloon wurden wir mal raus in den Regen geschickt).
Passend dazu ein kleines Video: https://www.youtube.com/watch?v=ljekF1P ... e=youtu.be
Es gab auch noch eine Explosion nach Abbruch, wo wir uns als Zuschauer nicht sicher waren, ob die vom Sprengmeister kontrolliert ausgelöst wurde, oder ob da ein Blitz eingeschlagen hat. Ich war viele Minuten Verfechter der Blitz-Theorie, denn warum sollte man eine Sprengung, die in der Show hätte kommen sollen, trotzdem auslösen? Das Personal blieb aber auch ruhig, was bei einem Blitzeinschlag am linken Bühnenbereich wohl doch etwas unruhiger geworden wäre.
Juhu, meine Lieblings-Looney-Tunes haben ihren eigenen Film im 4D-Kino: Road Runner und Will E. Coyote (das Foto entstand direkt nach dem Hinsetzen vor dem eigentlichen Film)
14-4d kino.jpg
.
Ich staune immer wieder über die große Auswahl in den Shops, meine Tochter liebt diese Becher mit den Strohhalmen außen und hier hat man z.B. von jedem Hund der Paw Patrol einen eigenen gehabt sowie immer wieder neue Shirts und Pullies. Bin dann bei einem T-Shirt, einer Gürteltasche und einer neuen Schwimmbadtasche schwach geworden.
15-shop.jpg
.
16-shop.jpg
.
17-shop.jpg
.
18-shop.jpg
.
19-shop.jpg
.
20-shop.jpg
.
Area 51 hatte leider noch nicht geöffnet
21-area 51.jpg
.
Ach ja, Van Helsing sind wir auch gefahren und diesmal habe ich mich nicht vor dem Monster kurz vor dem Ausgang erschreckt (DIESMAL nicht, wohl aber bei einem früheren Besuch)
24-van helsing.jpg
Um 18 Uhr sind wir dann wieder nach Hause aufgebrochen und haben fast alles geschafft, was wir machen wollten. Nach dem Gewitter sind die Bahnen dann auch recht dosiert wieder gefahren, was verständlich ist. Ein trotzdem schöner Tag ging damit zu Ende
.
IMG_20190727_181147.jpg

Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 436
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: Movie Park Germany - 27.07.2019

Beitrag von Fuzzy » So 28. Jul 2019, 10:18

Ein toller Bericht 8-)

Wir fahren auch immer wieder gerne zum Movie Park, einfach weil er von uns aus immer noch mit am schnellsten zu erreichen ist. MP Express fahr ich schon seit Jahren nicht mehr, ebenso wie andere Vekoma SLC, einfach weil ich danach sonst direkt mal Aspirin einwerfen müsste. Die Pre-Show bei Star Trek find ich persönlich eigentlich sehr gut aber ich bin auch Star Trek Fan. Die Stunt Show haben wir bei unserem Besuch dieses Jahr auch angeschaut und ich fand die sehr gut. 8-)

Hannilein
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Name: Lutz
Wohnort: Hilden

Re: Movie Park Germany - 27.07.2019

Beitrag von Hannilein » Mo 29. Jul 2019, 09:26

Schöner Bericht :)

Die Pre-Show bei Star Trek finde ich inzwischen auch nervig :roll: "Hier spricht nochmal Ihr Captain..."
Bandit ist - zumindest für mich - fahrbarer als MP Express :lol: Aber beides mit Sicherheit keine Spaßmaschinen :P
Ich bin mal gespannt, wann denn nun Area 51 öffnet... :?
Hier is wieder euer Hannilein...

Benutzeravatar
Bad_Emser
Beiträge: 59
Registriert: So 5. Apr 2015, 20:24
Name: Alexander Steller

Re: Movie Park Germany - 27.07.2019

Beitrag von Bad_Emser » Di 30. Jul 2019, 21:40

Area 51 hätte heute der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen, wegen technischer Probleme verschiebt sich das Ganz um derzeit wohl eine Woche

Antworten