"Hollywood in Deutschland"-August 2020

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!
Antworten
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4370
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

"Hollywood in Deutschland"-August 2020

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 1. Sep 2020, 11:52

Erstmals seit 2014 waren wir mal wieder im Movie Park
Beginn der FCK Corona Coastertour
Anstatt Warner Bros. World Abu Dhabi nunmehr ehemals Warner Bros. Movie World und anstatt Motiongate Dubai den Heide Park, Klotten, Gondorf usw.
Anstatt Energylandia oder Walibi Holland nunmehr den Hansa Park usw.
Statt VAE, Niederlande, Belgien und Polen fünfzehn Parks in Deutschland & Österreich
P1010429.JPG
P1010436.JPG
Auszüge aus dem Artikel für unsere Hauptseite:
Mit der Regionalbahn fuhr unser „Berliner Junge“ umweltfreundlich in den mit 1,4 Millionen Besuchern im Jahr 2019 beliebten Freizeitpark.
Seit seinem letzten Besuch im Movie Park im Jahr 2014 hat sich einiges getan. Im größten Nickland Europas entstand in der Zwischenzeit u.a., der bei Kindern sehr beliebte Paw Patrol Bereich, mit einigen Fahrattraktionen. Das Rafting wurde umthematisiert und erhielt die Bezeichnung „Excalibur-Secrets oft he Dark Forest“ und die Wasserthemenfahrt „Area 51-Top Secret“ glänzt nunmehr in neuem Glanz und begeistert die Besucher. Mit dem Mack Rides Triple-Launch-Coaster namens Star Trek-Operation Enterprise erwarb der Movie Park nicht nur eine weltbekannte Lizenz, sondern auch eine Weltklasse Achterbahn. Das alte Areal des MGM Museums wurde zur Federation Plaza umgebaut und wertet den Movie Park immens auf.
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter und auch die Durchsetzung des Hygienekonzept begeisterten unseren „Berliner (alten) Jungen“. Bei seinen 15 Besuchen in deutschen Freizeitparks in dieser „Coronasaison“ konnten ihn dieses und das vom Heide Park am meisten überzeugen. Ein großes Lob daher an dieser Stelle an die Movie Park Verantwortlichen.
Wo viel Licht ist, ist aber auch Schatten.
Im Gegensatz zu den anderen deutschen „Millionenparks“ sucht man Anzeigetafeln mit Nennung der jeweiligen Wartezeiten an den Fahrattraktionen im Movie Park vergebens. Zwar ist der Simulator „Time Riders“ aufgrund der behördlichen Corona-Vorgaben in der Saison 2020 nicht im Betrieb, aber dennoch ist unverkennbar, dass das Gebäude schon bessere Tage gesehen hat. Neben Farbe täte auch ein technisches Update nebst neuem Film der Attraktion gut.
P1010459.JPG
Übrigens, wir haben uns sogar einen GOLD PASS für den Zeitraum vom 30.8- Ende Saison 2021 für 69 Euro gekauft, Hammerpreis.#
Gültig in der Saison 2020 und die gesamte Saison 20211
1 x freier Eintritt2 für einen Freund
Getränkebecher mit Nachfüllmöglichkeiten (gegen Gebühr)
Spezielle Angebote für Gastronomie und Souvenirs
Exklusive Überraschungen während der Saison
Parking Pass (zur Nutzung unserer Parkplätze) inklusive
5-Mal kostenfreier Eintritt in die Parks Belantis, Bobbejaanland und Freizeit- & Ferienpark Slagharen und Vogelpark Walsrode
Einmalig freier Eintritt in andere europ. Parks der Gruppe (wie z.B. Mirabilandia, Parque Warner)
20% Rabatt auf Merchandise Artikel und Gastronomie Angebote
Sichert Euch Tickets für einen Preis von 26€ pro Person für bis zu vier Personen pro Besuch.2
Hammerangebot
P1010609.JPG
Aus unserem Forum trafen wir noch Björn (tagsdrauf), Nicole und Marcel vom Schwaben Park samt Familie (durch Zufall) und verbrachten eine schöne Zeit.
P1010445.JPG
Wird ein Knaller
P1010464.JPG
Der spanische Eigentümer vom Movie Park Parques Reunidos tätig damit die bislang größte Investition in die ehemalige Warner Brothers Movie World. Seit Mai 2010 gehört der Movie Park zur Parques Reunidos Gruppe.
Zwar ist noch nicht alles Gold was glänzt, aber der Movie Park entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der besten Freizeitparks in Deutschland. Besonders Familien mit Kindern unter 12 Jahren und Thrillseeker finden hier eine „Heimstätte“ im Movie Park. Ähnlich wie bei den amerikanischen „Six Flags“ Vorbildern wird im Movie Park eine riesige Anzahl an Fahrattraktionen geboten, dessen „Qualität“ aber in der Vergangenheit dem entgegen gesetzt stand. „Masse statt Klasse“ hatte eine sehr lange Zeit bei den Parkverantwortlichen Vorrang. Auch die Thematisierung ließ oft zu wünschen übrig. Nunmehr sind mit „Lost Temple“ , der Mack Rides Achterbahn und der zu erwartenden Intamin Achterbahn aber sehr gute Ansätze erkennbar. Der eingeschlagene Weg der Eigentümer den Movie Park zu einem Flagschiff des Unternehmens zu entwickeln und die Besucherzahlen auf 2 Millionen in der nächsten Dekade zu bringen dürfte der Richtige sein.
P1010604.JPG
Ich war sehr positiv vom Movie Park überrascht.
P1110164.JPG
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Antworten