Tieraudienzen im Filmtierpark in Eschede

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!
Antworten
Nico13
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Name: Nicole
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Tieraudienzen im Filmtierpark in Eschede

Beitrag von Nico13 » Sa 24. Apr 2021, 22:50

Wie es aussieht, müssen wir uns ja noch einige Zeit gedulden, bis die Parks wieder öffnen. Da ist man froh, über jede Abwechslung, die sich einem bietet. Deshalb möchte ich hier über ein echtes Highlight für Tierliebhaber berichten, nämlich eine Tieraudienz im Filmtierpark Eschede. Das schöne ist, dass man gleich in zweierlei Hinsicht etwas Gutes tut, nämlich sich selbst und man unterstützt den Tierpark, der natürlich auch extrem unter Corona leidet. Und das Gute ist: Es geht auch im Moment. Über den Filmtierpark hatte ich an anderer Stelle ja schonmal berichtet, darum spare ich mir das hier, sondern hänge im Anschluss nur ein paar Fotos an.
Die Tieraudienzen werden im Moment angeboten mit einem Tiger, einer Polarwölfin, Erdmännchen, Waschbären, einem Muntjak, einer Schlange und müssen vorher gebucht werden. Für eine Person dauert so eine Audienz ca. 15 Minuten, für zwei Personen 25 Minuten. Billig sind sie nicht gerade, aber dafür sind sie ein einmaliges Erlebnis.
Ich hatte Mitte März eine Tieraudienz mit der Polarwölfin Leila gebucht.
20210315_135327 (00000002).jpg
Weil es vorher richtig gegossen hatte, wurde Leila von ihrem Tierpfleger erst einmal trocken gerubbelt. Dann kam er mit ihr an der Leine auf den Weg, wo Leila mir zuerst die Hand und dann das Gesicht ableckte.
20210315_140512.jpg
20210315_140550.jpg
Dann bekam ich die Leine in die Hand und wir sind zunächst einmal eine kleiner Runde durch den Park gelaufen. Meine Familie durfte übrigens dabei sein zum Fotosmachen.
20210315_140716.jpg
Während des Laufens erzählte mir der Tierpfleger einiges über Polarwölfe und auch, dass immer Leila für die Audienzen genommen wird (es gibt noch zwei weitere Polarwölfe dort, aber sie ist die Chefin), weil sie Menschen mag und ihr das wirklich Spaß macht.

Danach wurde dann in verschiedenen Positionen gekuschelt und für Fotos posiert.
20210315_141921.jpg
20210315_142349.jpg
20210315_142504.jpg
20210315_142343 (00000002).jpg
Alles in allem ein unvergessliches Erlebnis, das jeden Euro wert war.

Hier noch ein paar weitere Fotos aus dem Park:
20210315_143821.jpg
20210315_144502.jpg
20210315_144903.jpg
Muntjak Sam ist auch ein richtiger Schmuser. Er kommt immer an den Zaun gelaufen, wenn man ihn ruft und dort gibt es extra Streichelluken.
20210315_145329.jpg
DSC09343.JPG
19 Filmtierpark Esche März 2021.JPG
38 Filmtierpark Esche März 2021.JPG

Hannilein
Beiträge: 3030
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Name: Lutz
Wohnort: Hilden

Re: Tieraudienzen im Filmtierpark in Eschede

Beitrag von Hannilein » Mo 26. Apr 2021, 10:18

Interessante Sache mit der Tieraudienz :)
Und schöne Bilder 8-)
Hier is wieder euer Hannilein...

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4515
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tieraudienzen im Filmtierpark in Eschede

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 27. Apr 2021, 07:04

Dankeschön für deinen tollen Bericht.
Solch eine Tieraudienz ist toll :!: :!: :!: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Freue mich auf deine nächsten Berichte
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Antworten