Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zur├╝ck zur Startseite

Meinung bewerten

Abzocke an allen Ecken!
Alexandra S., 10.06.2018 um 13:46:42
Wir haben den Park mit 3 Erwachsenen und 5 Kindern im Alter von 2-13 Jahren besucht, weil wir mit einer Rabattaktion 10 Euro pro Ticket gespart haben. Wir haben den Park jetzt im Juni besucht. Das erste Ärgernis war neben den Parkgebühren von 6 Euro die Öffnungszeit von nur 10-18 Uhr! Als wir nach Eintritt in den Park an der ersten Attraktion Wickiesplash vorbei kamen und diese nutzen wollten, kam schon die nächste Enttäuschung - die Attraktion öffnet erst um 12 Uhr! Die Achterbahnen konnten auch unsere größeren Kinder nicht nutzen, da z.B. Skyscream erst ab 14 Jahren ist, egal wie groß das Kind ist! Was soll das? Und eine "kinderfreundliche" Achterbahn, wie man sie in anderen Parks findet - Fehlanzeige! So waren die größeren Kids natürlich erstmal riesig enttäuscht, da nur die Mama fahren durfte...Für meine beiden Kleineren waren nur das Kettenkarusell, die Ballonfahrt, der Wellenhopser, der Donnerfluß, Wickiesplash, das antike Karusell, die "Geisterbahn" und die Beachboote geeignet - für den Biene Maja-Themenbereich waren meine Kids schon zu groß.

Zum Mittag aßen wir im Biene-Maja-Restaurant, mehr als eine Fast-Food-Bude ist das allerdings nicht. Für einen Doppelcheeseburger mit einem Getränke und einer Portion Pommes habe ich stolze 10,99 € bezahlt...Für eine geschmacklose Dönerbox blättert man 8 Euro hin! Zudem überall der gleiche Frass, nirgends mal was selbstgekochtes, gesundes! Tausend Stände mit immer den gleichen ungesunden Fressalien wie Schokofrüchte, Bonbon, Eis u.s.w. - und das Ganze zu mehr als unverschämten Preisen. Eine Flasche Wasser (0,5 l) an den Getränkeständen gab es "schon" für 3,29 €! Selbst die Apotheke ist billiger! Eine Unverschämtheit. Eis am Stil unter 3 Euro eine Seltenheit! Unglaublich, solche Preise gibt es nicht mal auf dem Jahrmarkt!

Desweiteren locken viele Schießbuden und Losstände die Kids an, natürlich zu horrenden Preisen! Alles muß extra bezahlt werden und man ist eigentlich nur noch damit beschäftigt, den Kindern zu erklären, warum man nicht für alles zusätzlich Geld bezahlen will! Ein kleines Softeis zum Abschluß gibt es für stloze 2,99 €, eines mit Soße und Topping für 4,50 €.

Die Attraktionen selber halten sich von der Anzahl her auch in Grenzen, der Park ist wirklich nicht groß, man ist relativ schnell rum...Das Biene-Maja-Land kann kleinere sicher überzeugen, aber für die Großen ist das nix...

Alles in allem ein enttäuschender Besuch, wir kommen garantiert nicht wieder! Lieber lege ich was drauf und gehe nochmal in den Europapark, da ist das Preis-Leistungsverhälzbis um Längen besser und man zahlt nicht auch noch Parkgebühren!
Alexandra S. bewertet den Park so:

Gesamtbewertung:
  • Currently 1/5
Service & Gastronomie:
  • Currently 1/5
Preis-/Leistung:
  • Currently 1/5

Deine Meinung zum Holiday Park!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: