Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2007-04-30 00:00:00 - 1593 Aufrufe

Peter Maffay fütterte weiße Tiger

Rockstar zu Gast im Zoo Safari- und Hollywoodpark Stukenbrock

Mit Respekt vor den gewaltigen Krallen der Raubkatzen und ganz vorsichtig näherte sich Rockstar Peter Maffay (57) der Gruppe weißere Tiger. Langsam schob er den großen Katzen ein Stückchen Fleisch zu. Zum Glück trennten massive Gitterstäbe den bekannten Künstler von den Raubtieren. "So nah bin ich diesen Katzen noch nie gewesen", sagte Maffay.

Der Musiker und Sänger Peter Maffay war zusammen mit seinem amerikanischen "Kollegen" Robby Romero zu einem Besuch in den Zoo Safaripark bekommen. Er nutzte eine kurze Pause während seiner "Allianz für Kinder"-Tournee um die weltbekannten weißen Löwen und Tiger des Park zu besuchen.

In einem Gespräch mit Parkchef Fritz Wurms informierte der Tabaluga-Produzent über sein Engagement bei der humanitären Organisation World Vision. Peter Maffay verfolgt mit der Peter-Maffay-Stiftung und der Tabaluga-Kinderstiftung ehrgeizige Ziele, um behinderten und benachteiligten Kindern zu helfen. Zusammen mit Robby Romero (UN-Botschafter, in Amerika Pate der "Lacota Circle School" in South Dakota) tritt Maffay zur Zeit in seiner Deutschland-Tournee auf.

Peter Maffay ist der erfolgreichste deutschsprachige Rocksänger aller Zeiten. Sämtliche Studio-Alben des Liedermachers landeten stets unter den Top-10 der Charts. Sein erfolgreichster Hit "So bist du" steht sogar immer noch ein der "ewigen" Liste der erfolgreichsten Singles in Deutschland.

Quelle: PM Zoo Safaripark Stukenbrock