Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zur├╝ck zur Startseite
2016-12-17 07:40:00 - 1623 Aufrufe

Ninjago The Ride im LEGOLAND Deutschland

Neu 2017: Neuartiger, interaktiver Dark Ride zur Ninjago Produktreihe
Von Freizeitpark-Welt.de / Bj├Ârn Baumann

2017 ist nicht nur das 15-jährige Jubiläum des LEGOLAND Deutschland Resort, sondern auch das Jahr in dem die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Parks eröffnet. Dem aktuellen Hype rund um Ninjago wird dabei nicht nur eine Attraktion, sondern gleich ein ganzer Themenbereich gewidmet. In der LEGO NINJAGO World wird es viele Stationen geben, die das Geschick der Ninjago Krieger testen, bevor sie sich auf die Fahrt in Ninjago The Ride begeben.

Der interaktive Dark Ride hat im Vergleich zur 2013 eröffneten Temple X-pedition einen großen Unterschied: Hier muss man sich den Gefahren aus der LEGO Ninjago-Welt mit den Händen stellen. Es wird nämlich keine Pistolen geben, stattdessen werden über spezielle Kamerasysteme Gesten der Hand erkannt und damit ein Feuerball, ein Eiszauber oder auch ein Elektrostrahl in Richtung Feind geschickt. Diese relativ neue Technik des kanadischen Herstellers Triotech kam bisher nur in den LEGOLAND Parks in Billund, Malaysia und Kalifornien zum Einsatz und wird 2017 auch in Günzburg (davor noch im LEGOLAND Florida) für Furore sorgen. Dass die Technik dabei noch in den Kinderschuhen steckt, war den Erstinstallationen in Billund und Kalifornien anzusehen bzw. fühlen, jedoch dürfte es gerade hier schnelle Software-Updates der Genauigkeit geben, je mehr Besucher diese Attraktionen besuchen. Und mit ein bisschen Übung und Geschick wird man dann auch im LEGOLAND Deutschland zum Ninjago Krieger.

Das ganze wird unterstützt von 3D-Brillen, sowie weiteren Nebel- und Licht-Effekten, die das Erlebnis während der Fahrt intensivieren. Ein echtes Abenteuer, dass es so bisher noch nicht oft auf der Welt gibt.

Auch der Themenbereich verspricht mit weiteren LEGO-Stationen wie DUPLO-Ecke und LEGO Modellen eine echte Bereicherung für den Park zu werden. Und auch für das leibliche Wohl wird mit einem asiatischen Imbiss-Bereich gesorgt.

Der 9,2 Mio. Euro teure Themenbereich soll bereits zum Saisonstart zur Verfügung stehen und vermutlich hinter dem "Land der Piraten" gebaut. Interessanterweise befindet sich hier ganz in der Nähe auch die Temple X-Pedition, die einen klassischen Dark Ride darstellt. Mal sehen, welche Attraktion in der nächsten Saison die Gunst der Besucher mehr erobern wird. Einen ersten Eindruck des Themenbereichs vermittelt das Video aus Kalifornien, das einen kompletten Rundgang durch die Attraktion sowie eine Fahrt bietet.

Quelle: Freizeitpark-Welt.de / Bj├Ârn Baumann

Verwandte Attraktionen

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

26 Hits/Week
Vor 8 Monaten
LEGOLAND Deutschland Resort investiert 26,6 Mio. Euro in neues Piraten-Hotel
Die Eröffnung des Piraten-Hotels ist bereits für 2018 vorgesehen
39 Hits/Week
Vor 6 Monaten
LEGOLAND Deutschland Resort eröffnet neuen Ninja-Themenbereich
Eröffnung der interaktiven 4D-Fahrattraktion zum Start in die Jubiläumssaison
29 Hits/Week
Vor 4 Monaten
Happy Birthday LEGOLAND Deutschland
Familienfreizeitpark feiert 15-jähriges Jubiläum
28 Hits/Week
Vor 3 Monaten
LEGO Star Wars™ erobert das LEGOLAND Deutschland Resort
Intergalaktisches Event vom 15. bis 18. Juni
57 Hits/Week
Vor 3 Monaten Exklusiv auf Freizeitpark-Welt.de!
Ein Tag im Legoland Deutschland
Andrej berichtet von seiner Süddeutschland-Tour diesmal aus dem LEGOLAND Deutschland.
28 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Großartiger Sommerspaß und coole Events im LEGOLAND Deutschland Resort
Lange Nächte mit viel Action im Park
33 Hits/Week
Vor 2 Monaten
Ferienspaß im LEGOLAND Deutschland Resort
Bau des größten LEGO Seesterns der Welt
37 Hits/Week
LEGOLAND Deutschland rollt den roten Teppich aus
Movie Heroes Event mit den beliebtesten Filmstars