Zurück zur Startseite
2022-07-02 08:33:25 - 3660 Aufrufe

Die welterste LEGOLAND Parade erhält eine ninjatastische Erweiterung

Die LEGOLAND® Parade ist ein absolutes Highlight bei den Parkgästen im bayerischen Günzburg. Jetzt neu: Der NINJAGO® Parade Wagen mit Meister Wu und seinen Ninjas.

Der Wagen im asiatischen Stil wird am Samstag, den 2. Juli das erste Mal Teil der LEGOLAND Parade sein. Bei gutem Wetter reiht sich der NINJAGO Wagen um 16 Uhr für seine Premierenfahrt durch den Park mit erstmalig acht Themenwagen ein. Zur Eröffnung des NINJAGO Quartiers, der neuen Unterkunft im LEGOLAND Feriendorf, wurde auch ein neuer überlebensgroßer LEGOLAND Held vorgestellt – der Ninja Mentor Sensei Wu. Ab Samstag ist der Meister der Elementarkräfte auch Teil der weltweit ersten LEGOLAND Parade, die am 21. Mai Premiere feierte. Zwischen dem Piratenschiff und Parkdrache Ollis Limousine wird es kommendes Wochenende einen Neuzugang geben: In rot-weißen Farben ragen die Säulen mit asiatischer Inschrift an die 4 m in die Höhe. Wie auch die bisherigen Wagen besteht dieser größtenteils aus einem mineralischen, ressourcenschonenden Kunststoff und 3D-Druck-Elementen. Was aussieht wie der Eingang zu einem NINJAGO Dojo-Tempel ist das neue Gefährt von Meister Wu. Begleitet wird der Wagen außerdem von Ninjas in farbigen Kostümen, passend zu den einzelnen Elementen der NINJAGO Helden. Die bunten Themenwagen der LEGOLAND Parade können, bei gutem Wetter, immer an den Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien um 16 Uhr von den Parkgästen bewundert werden. Jetzt ist auch die NINJAGO Welt ein Teil dieses Spektakels. Weitere Infos zur Parade und allen Events gibt es online unter www.LEGOLAND.de/events.

Quelle: PM LEGOLAND Deutschland