Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2018-01-12 20:47:39 - 272 Aufrufe

Schwaben Park baut weltweit einmalige Achterbahn

2017 feierte der Schwaben Park seinen 45. Geburtstag und investierte über 3 Millionen Euro in neue Attraktionen, Umgestaltungen und in das erste parkeigene Feriendorf. Nach einer erfolgreichen Jubiläumssaison wollen sich die Geschäftsführer Thomas und Guido Hudelmaier nicht ausruhen. So wird 2018 in drei neue Fahrgeschäfte, unter anderem in echte Weltneuheit investiert.

„Wilde Hilde“ – der total verrückte Hühnerstall ist eine weltweit einmalige Achterbahn die mit einer Höhe von fast 25 Meter schon beim ersten Anblick für reichlich Bauchkribbeln sorgen wird. Der Freizeitpark investiert in einen echten Kracher, der die schwäbische Region ordentlich durchschaukeln wird. Noch im Sommer dieses Jahres soll die Premiere der neuen Attraktion gefeiert werden.

Der Streckenverlauf ist einem aus der Kindheit bekannten Spielgerät, der „Murmelbahn“ nachempfunden. Die Gondeln sind seitlich an der Schiene angebracht und es geht auf über 20 Meter Höhe. Oben angekommen geht es anschließend auf freie Fahrt im Zick – Zack Kurs nach unten. Durch „freie Fall“ Elemente und dem Richtungswechsel schwingen die Gondeln und sorgen so für ein einzigartiges Fahrerlebnis. Mit der Entscheidung der Attraktion erfüllen die Geschäftsführer Thomas und Guido Hudelmaier den kleinen und großen Gästen einen großen Wunsch.

Mit dem Raupen Express hat man bereits eine Achterbahn für die ganz kleinen, die kann bereits ab 2 Jahren gefahren werden. Die Achterbahn „ForceOne“ ist in Begleitung für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Viele Eltern und Kinder wünschen sich eine weitere Achterbahn, gerade für das junge Publikum. Die Familienfreundliche Attraktion, soll wenn vom TÜV frei gegeben, bereits für Kinder ab 4 Jahren genutzt werden und stammt von der Firma RIDE ENGINEERS SWITZERLAND, die diese Bahn entwickelt und bauen wird.

Foto: Schwaben Park

Diese einmalige Achterbahn stellt mit ihrer imposanten Höhe einen einzigartigen Blickfang dar und wird gerade für unsere kleinen Gäste ein affenstarkes Abenteuer, so Geschäftsführer Thomas Hudelmaier. Noch in diesem Sommer soll die „Wilde Hilde“ Eröffnung feiern, bis dahin gibt es ab dem 24. März 2018 viel neues zu entdecken, darunter 2 neue Attraktionen für große und kleine Autofreunde. Noch bis 14. Januar gibt es Eintrittskarten zum Sparpreis. Infos unter www.schwabenpark.de

Quelle: PM Schwaben Park

Verwandte Attraktionen

Artikel aus dem Jahr