Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2014-12-30 00:00:00 - 1829 Aufrufe

Auf zu neuen Ufern!

Von Andrej Woiczik / Freizeitpark-Welt.de

Mit dem Mayaland im polnischen Holiday Park Kownaty entsteht bald einer der ersten größeren Freizeitpark-Projekte in Polen

Nach dem die Freizeitpark-Gruppe Plopsa im Frühjahr 2014 Abstand nahm, in der deutschen Hauptstadt Berlin einen Freizeitpark zu errichten, wurden auf der IAAPA Expo in Orlando vor wenigen Wochen die Pläne vorgestellt, im 110 km entfernten polnischen Kownaty ein Freizeitpark-Resort unter dem Namen Holiday Park Kownaty zu eröffnen. Wobei bei diesem Freizeitpark, nahe der deutschen Grenze, Plopsa lediglich als Lizenzgeber für die bekannten und beliebten "Kultfiguren" wie Biene Maja & Co. fungiert.

Die niederländische Investorengemeinschaft Momentum Capital hat sich entschlossen für eine Investionssumme von 350 Millionen Euro auf einem 207 Hektar großen Areal einen Freizeitpark mit dem Plopsa "Majaland", Golfplatz, Einkaufszentrum und Hotel bis 2018 zu errichten. Der erste Bauabschnitt soll aber bereits 2016 eröffnet werden. Mit 300-400.000 Besucher jährlich rechnet Daniel Heinst für seinen neuen Freizeitpark, in welchen erst einmal zur Eröffnung 30 Millionen Euro investiert werden sollen.

Daniel Heinst, CEO vom Holiday Park Kownaty teilte in einer Pressemitteilung mit, dass er sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Steve Van den Kerkhof von der Plopsa Gruppe freue und einen familienfreundlichen Freizeitpark internationaler Prägung errichten wird.

Foto: Markus79

Bereits seit mehreren Jahren bemühte sich Plopsa in Deutschland weitere Freizeitparks zu errichten, aber aus den unterschiedlichsten Gründen scheiterten die Expandierungsbemühungen.

Neben polnischen Besuchern soll der neue Indoor- und Outdoor-Freizeitpark Holiday Park Kownaty vor allem Gäste aus Deutschland, inbesondere aus dem Berlin-Brandenburger Raum anlocken.

Von der Berliner Landesgrenze erreicht man per Auto den Indoor- und Outdoor-Freizeitpark Holiday Park Kownaty, auf einer neu errichteten Autobahn, in einer Fahrzeit von knapp 90 Minuten.

Freizeitpark-Welt.de wird bis zur Eröffnung dieses Bauvorhabens weiterhin für euch am Ball bleiben.

Quelle: Andrej Woiczik / Freizeitpark-Welt.de