Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2016-04-23 09:07:17 - 1175 Aufrufe

Superlative im Tierreich

Kostenlose Führungen am Sonntag, 24. April 2016

Zwar ist es noch nicht soweit, doch fiebern schon jetzt viele Sportler und Sportbegeisterte dem Spitzenereignis entgegen: den olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro. Menschliche Athleten werden sich wieder im Wasser, an Land und teils in der Luft messen und stecken schon in den Vorbereitungen.

Anlass genug, einmal zu schauen, wer denn im Tierreich die Nase vorn hat. Am 24.04.2016 kann man bei einem Abstecher ins Tierreich am Kaiserberg erfahren, in welchen Disziplinen haarige, schuppige oder gefiederte Wesen Rekorde aufstellen. Ihr Antrieb ist dabei nicht etwa sportlicher Ehrgeiz sondern das pure Überleben.

Verschiedenste Lebensbedingungen in der Natur ließen Tiere auch die unterschiedlichsten Fähigkeiten entwickeln haben, um ihre Existenz zu bestreiten: Der eine muss ständig sprinten, um zu überleben, der andere ist Meister im Nichtstun, um über die Runden zu kommen. Wieder andere würden jeden Weitsprungwettbewerb gewinnen, selbst die stärksten Männer beim Gewichte stemmen alt aussehen lassen oder buddeln schneller als jeder Bagger. Auch körperliche Anpassungen nehmen manchmal rekordverdächtige Formen an. Die Ohren von Elefanten können eine Oberfläche von ganzen 8 m² haben, und Mandrills lassen dank ihrer Gesichts- und Gesäßfärbung jede grell geschminkte Diva blass aussehen.

Die Liste der tierischen Rekorde kann Seite um Seite füllen, aber da es viel spannender ist, die Meister des Tierreiches live zu erleben, berichtet der Zoo Duisburg kostenlos vor Ort von den herausragenden Fähigkeiten der Tierwelt. Jeder, der mehr über die wahren Champions auf unserer Erde erfahren möchte, ist herzlich zur Sonderführung zum Thema "Superlative im Tierreich" eingeladen.

Am Sonntag, den 24.04.2016 beginnen die Führungen um 12.00 und 14.00 Uhr. Treffpunkt: Haupteingang an der Mülheimer Str. 273. Die Führung ist kostenfrei, nur der Zooeintritt ist zu entrichten.

Quelle: PM Zoo Duisburg

Weitere Artikel aus dem Jahr 2016

Vor 1 Jahr 8 Monate
Delfin-Familie im Zoo Duisburg
Vor 1 Jahr 7 Monate
Kaiserwetter am Kaiserberg
Tiger, Koala & Co. laden zum sonnigen Feiertagswochenende
Vor 1 Jahr 5 Monate
Dem Tiger auf der Spur
Offizieller Geo-Cache des Zoo Duisburg erweitert das Freizeitangebot des Tierpark
Vor 1 Jahr 5 Monate
Nachwuchs mit Kulleraugen
Vor 1 Jahr 3 Monate
Die Tiger sind los
Endlich – die Tigerjungtiere können ihre Außenanlage erkunden und von allen Besuchern bewundert werden.
Vor 1 Jahr 2 Monate
Lagerfeuer und Rentiermoos
Bei nordischer Musik sind die Teilnehmer eingeladen, Stockbrot über dem Feuer zu rösten, zu einer Schmalzstulle zu greifen oder sich ein warmes Getränk zu gönnen.
Vor 1 Jahr 1 Monate
Neue Tiere und ein volles Programm!
Die Schüler in NRW fiebern schon einige Wochen darauf hin: die Herbstferien.
Nachrichten aus dem Jahr:
2017 (9) 2015 (18)