PortAventura rüstet weiter auf

Alle Themen rund um alle europäischen Freizeitparks
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 25. Jun 2013, 11:23

..vielleicht hat der "Eine oder Andere" von Euch die neuste Aufgabe vom "Fachmagazin Kirmes& Park Revue" gelesen, da gab es einen größeren Bericht & ein Interview mit dem Parkchef.
..im nächsten Jahr kommt eine Familienattraktion und 2015 etwas Großes, was es bislang in Europa noch nicht gab.
..wird wohl wieder eine Achterbahn ;) (wie langweilig ;) )
Für den 20.Geburtstag im Jahr 2015 wird es zahlreiche Aktionen auch für deutsche Interessenten geben, dieses erfuhr ich gestern bei einem Telefonat mit der für den deutschsprachigen Bereich tätigen "Sales-Managerin" vom PortAventura Freizeitpark.

..nochmals zum Interview:..da steht, dass PA der einzige spanische Park mit einem Besuchervolumen über 1 Mio. ist.
PA hatte 2012 3,54 Mio. Besucher, lt. der "Sales-Managerin" ist geplant, dass zum 20.jährigen Bestehen die 4 Mio. Besuchergrenze durchbrochen wird.

Die ehemaligen Universal Studios beeindrucken mit einer tollen Landschaft und tollen Themenwelten und erstklassigen Resorthotels, aber trotz Shambala ist das Achterbahnportfolio nicht der Grund nach Spanien zu düsen.Ganz ehrlich, nur Shambala ist topp und Weltklasse, der Rest ist zum Teil "Schrott" (Stampida, El Diablo) oder "Grenzwertig" wie Dragon Khan, Tomahawk und Furius Baco. Tami- Tami ist eine nette Kinderachterbahn.

Trotz "Wirtschaftskrise" investiert der italenische Investor seit 2010 mehrere 100 Mio. in diesen größten spanischen Freizeitpark. Refinanziert wurde diese Wahnsinnssumme durch massive Grundstücksverkäufe, welche früher den PA gehörten wie u.a der "Beachclub", Golfplatz oder der Strandbereich. Das Resort hat eine Fläche von 148 Hektar, dazu kommen noch 69 Hektar "Investitionsfläche", d.h. von ehemals 825 Hektar haben die Verantwortlichen über 600 Hektar verkauft, um weitere Investitionen für den PA zu tätigen.
..soviel Platz würde sicher das PHL in Brühl haben,oder?

Das PA will nach Disneyland & EP, die dritte Kraft in Europa werden.
Mal sehen, ob es klappt?

Ich hoffe, dass für "den Einen oder Anderen" dieser Thread interessant war.

Mit vielen Grüßen
Andrej

Benutzeravatar
Markus79
Beiträge: 975
Registriert: So 28. Dez 2008, 04:14
Wohnort: Mönchengladbach

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Markus79 » Di 25. Jun 2013, 22:38

Andrej Woiczik hat geschrieben:Ich hoffe, dass für "den Einen oder Anderen" dieser Thread interessant war
Na logisch ist das interessant. Danke für die Infos.

Aber dritte Kraft in Europa???
Efteling zu verdrängen wird mit Sicherheit nicht einfach, kann mir das eigentlich nicht vorstellen.
Dahinter vielleicht, mal abwarten...
Geschwindigkeit ist: schon schlafen, wenn andere noch gähnen.

Freizeitpark TV Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MEpictures79?feature=guide

skaten4fun
Beiträge: 275
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 06:03
Name: Sören aka Red Bull Junge
Wohnort: Oberhausen

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von skaten4fun » Fr 5. Jul 2013, 18:49

Ich denke schon das dies zu schaffen ist.
Und wünsche PA dabei viel Erfolg.

Mir persöhnlich gefällt das Efteling gar nicht so gut - aber das wäre ein anderes Thema ...

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2293
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Airtime » Mo 8. Jul 2013, 14:38

skaten4fun hat geschrieben:Mir persöhnlich gefällt das Efteling gar nicht so gut
Hurra, endlich mal wieder ein Gleichgesinnter im Forum. ;)
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Hannilein
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Name: Lutz
Wohnort: Hilden

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Hannilein » Mo 8. Jul 2013, 15:23

Airtime hat geschrieben:
skaten4fun hat geschrieben:Mir persöhnlich gefällt das Efteling gar nicht so gut
Hurra, endlich mal wieder ein Gleichgesinnter im Forum. ;)
Naja, wer eine Achterbahn quer über einen Parkplatz liebt, dem kann Efteling mit seiner herrlichen Garten- und Naturpracht ja nicht gefallen... :P :P :P ;) ;) ;)
Hier is wieder euer Hannilein...

Becker

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Becker » Mo 8. Jul 2013, 16:07

Naja, wer eine Achterbahn quer über einen Parkplatz liebt, dem kann Efteling mit seiner herrlichen Garten- und Naturpracht ja nicht gefallen...
:lol:

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 16. Aug 2013, 09:42

..hier einiges zur Neuheit 2014:
Quelle: http://elblogdedream.com/2013/08/11/amp ... sera-sera/

Im China-Themenbereich direkt in Nähe zur für mich "besten Achterbahn der Welt" (Shambala) entsteht 2014 eine neue Familien-Fahrattraktion.

Es wird etwas mit Wasser zu tun haben.
Es soll etwas/wird von Mack Rides sein, dass steht fest!!!!!

Aber was?
Neben einem "Splash Battle”stehen noch ein Boots-Darkride und eine Outdoor-Bootsfahrt auf der Spekulationsliste der spanischen Freizeitparksfans.

Die Bauarbeiten haben für die Neuheit 2014 bereits begonnen, daher wird man spätstens bis zum November wissen, was genau kommt.

..und 2015 kommt was "Großes, Schnelles, Langes".
..und ich im Sommer :mrgreen:

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
Dateianhänge
sin-tc3adtulo-1-copia-copia.jpg
elblogdedream

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 16. Aug 2013, 09:53

..und noch etwas kommt bzw. ist schon da:

Im Gegensatz zu den Disneyland Resort Hotels in Paris renovieren die Spanier weiter ihre Hotels.
Nach dem Hotel PortAventura (war da im letzten Jahr-war toll!!!) wird derzeit am Hotel Caribe "gearbeitet".

..nun für Björn um die Parkvorstellung zu "updaten".

Neuheit 2013
Attraktion El Secreto de los Mayas
Es kommt eine neue Attraktion zum PortAventura Park. Dieser Saison die Emotionen werden multipliziert mit der Ankunft von Das Geheimnis der Mayas, ein Spiegel Labyrinth, das wird Sie einen neuen authentischen Abenteuer in Mexiko PortAventura leben machen.

Einmal im Inneren des Tempels, müssen Sie das Labyrinth erkunden, zum Ausgang bekommen und erfolgreich das neue Abenteuer des Themenpark überwinden. Der Zorn der Götter wird alle Ihre Schritte behindern. Auf wunderbare Weise, werden die Götter den Boden drehen machen, um Sie während Ihrer Reise zu verwirren, und auch viele schwindelerregende Effekte und optische Illusionen von außerhalb dieser Welt verursachen werden. Sie müssen Ihre Fantasie zu steigern, um erfolgreich alle Hindernisse überwinden, um alle Herausforderungen zu meistern und um verhindern Ihren Sinn für Richtung zu verlieren. Die Götter wollen Sie mit den Auswirkungen, verursacht von den riesigen Spiegeln, mit dem Licht und Farbwechsel verwirren. Ihre Mission ist alle Schwierigkeiten, die die Götter auf euren Weg stellen werden, zu überwinden, zum Ausgang zu erreichen wie die großen Abenteurer, und natürlich aus dem Zorn der Götter zu entkommen, um zu überleben und die Geschichte zu erzählen.

Kommen Sie in den Spiegel Labyrinth, insgesamt von 175m2, multipliziert durch die Auswirkungen von Abglanz, die die Spiegeln auf Sie verursachen werden. Verpassen Sie nicht ein Detail von allen Illusionen, die Sie in ein anderes Universum transportieren werden, als Sie noch im PortAventura Park sind. Viele Wirkungen von Licht, Ton und visuelle Effekte erstellen einige Eindruck von Tiefe und rotierenden Boden unter vielen anderen Empfindungen, die Sie nur in Das Geheimnis der Mayas erleben können
.

Presseinfo PA
Dateianhänge
secreto_mayas_584x319_de.jpg
PA
secreto_mayas_584x319_de.jpg (272.09 KiB) 7593 mal betrachtet

mcgyver
Beiträge: 961
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 15:13

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von mcgyver » Fr 16. Aug 2013, 21:54

Das Spiegellabyrinth war schon Anfang des Jahres eröffnet und ich fand es auch gar nicht mal so schlecht gemacht. Der einzige was etwas gestört hatte waren die Markierungen für den Notausgang. An jedem Spiegel war unten ein kleiner Pfeil angezeichnet Richtung Ausgang

Benutzeravatar
minnie74
Beiträge: 1203
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Name: Tanja
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: PortAventura rüstet weiter auf

Beitrag von minnie74 » Fr 16. Aug 2013, 23:38

mcgyver hat geschrieben:Das Spiegellabyrinth war schon Anfang des Jahres eröffnet und ich fand es auch gar nicht mal so schlecht gemacht. Der einzige was etwas gestört hatte waren die Markierungen für den Notausgang. An jedem Spiegel war unten ein kleiner Pfeil angezeichnet Richtung Ausgang
:o ups, da macht Labyrinth aber wenig Sinn?

Wirklich interessant, leider werde ich das alles aufgrund der Entfernung so schnell nicht selbst sehen können. :(
LG Tanja


earned my ears

Antworten