Heide Park@Veränderungen 2018

Alles zum Heide-Park Resort, seinen Achterbahnen und Entwicklung
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 12. Jan 2018, 09:30

Es tut sich einiges im Heide Park :!:
Seit gestern Abend steht der Redaktionsbericht auf der Hauptseite:

https://www.freizeitpark-welt.de/freize ... 2&nid=3198

...mit einigen Dingen, welche auch exklusiv für Freizeitpark-Welt.de sind.
Viel Spaß beim Lesen.

Meine Meinung übrigens :roll: :lol: :
Schön für den Heide Park, schön für die weltweiten Thrill-Fans und für das Beleben zahlreicher Freizeitpark Foren im deutschsprachigen Raum.
Diese Entscheidung ist aus meiner Sicht besser als wie bei Bandit im Movie Park immer nur 100-200 Meter Strecke jährlich auszutauschen und wenn man damit fertig ist, beginnt man mit den Baumaßnahmen von vorne. ;)
Ob tatsächlich 2019 zum Saisonstart oder im Sommer die Arbeiten im Heide Park abgeschlossen sind ;) , warten wir es einfach ab.
Seit Jahren ist der Heide Park (wie auch der Thorpe Park) aber weg vom ehemaligen Thrillpark, hin zum Familienpark. Das bringt Geld und füllt die Kassen.
...die Auslastung vom Heide Park Abenteuerhotel ist durch die jährlichen 2 zu 1 Aktionen (2Nächte-1 Nacht zahlen) immer im Bereich von jährlich über 80%, was für die "Einöde" sehr gut ist.
Schade ist aber, dass die Informationspolitik vom Heide Park weiterhin eine Katastrophe ist.
Warum publiziert man nicht öffentlich, dass einige Bereiche im Heide Park auf Grund von Landkreis Beschlüssen nicht mehr genutzt werden dürfen und daher nicht für das Publikum zur Verfügung stehen?
Der Heide Park hat tatsächlich ähnliche Sorgen und Nöte wie das Phantasialand, nur dieses macht seinem Ärger öffentlich Luft.
So, nun aber genug von mir.

Bis demnächst
Euer Andrej (muss jetzt zur Arbeit)

Benutzeravatar
Airtime
Beiträge: 2271
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Airtime » Fr 12. Jan 2018, 15:19

Andrej Woiczik hat geschrieben:Schön, dass (fast) keiner mitliest :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :
Na ja, "(fast) keiner" klingt nicht gerade freundlich, geschweige denn einladend für die zugegebenermaßen sehr Wenigen, welche überhaupt noch im Forum vorbei schauen. Foren sind tot, das ist nix Neues, damit muss man leben. Von daher macht es künftig mehr Sinn, unsere fb-Seite zu nutzen, wo wir einfach mehr Interessierte erreichen.

Zum Thema Colossos kann ich persönlich nur sagen, dass die bisherige Konstruktion ca. 17 Jahre gehalten hat. Demnach dürften dann wieder in weiteren 17 Jahren, also ca. 2036, erneut ca. 20 Millionen für Sanierungen oder der Totalabriss fällig sein. Ob dies eine kluge Entscheidung war, anstatt auf den ersten Mega-Hybrid-Holz-Coaster in Europa zu setzen, darf fleißig diskutiert werden. ;) :)
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Andrej Woiczik » Mo 22. Jan 2018, 18:45

Übrigens, der neue "Schweine Bereich" kostet 2 Millionen Euro.
Na, dann gibt es Heide Park typische Thematisierung :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 367
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von arpi » Di 23. Jan 2018, 10:30

Andrej Woiczik hat geschrieben:Na, dann gibt es Heide Park typische Thematisierung :lol: :lol: :lol: :lol:
Oder auch nicht, da man für die Dino-Reitbahn nahezu den gesamten Heidegarten entfernt hat, der in den Anfangsjahren immer eine hübsche und große Ruheoase war sowie dem Parknamen alle Ehre gemacht hat.
Die Bootsfahrt ersetzt die Koggenfahrt an deren bisherigen Platz. Aus der Wichtelhausenbahn wird die Zugfahrt. Die beiden Häuser entstehen in der Nähe der Wildwasserbahn und neben dem Imbiss am See. Ich finde das eine sehr große Fläche für das neue Thema. Mir hätte es besser gefallen, wenn man es etwas kompakter angelegt hätte. Dann wäre einerseits nicht zwangsläufig so viel Natur den Attraktionen zum Opfer gefallen und man hätte es durchgängiger thematisieren können. Warum man unbedingt das Schwein als Thema und teure Lizenz für den Kleinkinderbereich nehmen musste und nicht einfach eines oder mehrere der langjährigen Maskottchen gewählt hat, ist eine weitere Frage.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 2. Feb 2018, 09:22

Der Heide Park Soltau ist sowohl für Adrenalin-Junkies als auch für Familien ein beliebtes Ausflugsziel zwischen Hamburg und Hannover. Mehr als 50 Attraktionen und Shows umfasst der Freizeitpark an der A7. Im letzten Jahr sind 1.546.000 Besucher (Quelle: Syke Zeitung) in den Heide Park gekommen. Alle wichtigen Infos für Euch sind im Nachfolgenden zusammengefasst.

Zur Saisoneröffnung am 24. März 2018 startet die Erlebnis-Attraktion „Peppa Pig Land“, in der vor allem Vorschulkinder Spaß haben sollen. Damit setzt das Heide-Park-Team in der Saison zum 40. Geburtstag weiterhin auf Familien als eine wichtige Zielgruppe.

Tickets und Preise
Die Kosten für den Eintritt in den Heide Park machen sich durchaus im Portemonnaie bemerkbar. Regelmäßige Rabatt-Aktionen, um beispielsweise zu zweit zum Preis von einem eingelassen zu werden, und Frühbucher-Ermäßigungen von bis zu 28 Prozent lassen die Preise sinken:
Tageskarte ab 12 Jahre: 46 Euro
Tageskarte von 3-11 Jahren: 39 Euro
Kinder unter 3 Jahren: frei
2-Tageskarte ab 12 Jahre: 56 Euro
2-Tageskarte von 3-11 Jahre: 49 Euro
3-Tageskarte ab 12 Jahre: 61 Euro
3-Tageskarte von 3-11 Jahre: 54 Euro
Merlin-Jahreskarten (u.a. Hamburg Dungeon): 83 – 119 Euro
Parkplatzgebühr 6 Euro
Gruppenkarte (ab 10 Pers. ab 18 Jahren): 36,50 Euro
Kindergruppenkarte (ab 10 Kindern, 4-17 J.): 33 Euro
Rollstuhlfahrer (mit SB-Ausweis): frei
Schwerbehinderte: 27 Euro (mit Vermerk im SB-Ausweis „Begleitperson erforderlich“)
Jeweilige Begleitpersonen: 27 Euro
Geburtstagskinder: frei (gegen Vorlage eines Nachweises)

Schönwetter-Garantie
Wer ein Online-Ticket im Voraus bucht und es an an diesem Tag mehr als eine Stunde am Stück regnet, profitiert von der Schönwetter-Garantie des Heide Parks. Egal, ob man an dem Tag im Park war oder sich die Fahrt nach Soltau gespart hat. Alle Infos gibt es auf der Homepage des Parks.

Öffnungs- und Saisonzeiten
Die Saison 2018 läuft vom 24. März bis zum 28. Oktober - der Park ist dann jeweils ab 10 Uhr. Nur am 16. und 23. April sowie an allen Montagen, Dienstagen und Freitagen im September bleibt der Park geschlossen.

Anreise und Parkplätze
Mit dem eigenen Auto zum Park:
Auf der Autobahn 7 geht es von der Abfahrt Soltau-Ost in Richtung Heide Park. Von da an ist der Weg ausgeschildert. Auf dem Gelände ist Platz für 300 Busse oder Wohnmobile sowie für etwa 8000 Autos. Die Parkgebühr beträgt sechs Euro (Stand September 2017).
Übernachtungsgäste parken kostenfrei auf dem Parkplatz des Heide Park Abenteuerhotels oder dem Parkplatz des Holiday Camps - dazu muss nur die Buchungsbestätigung vorgelegt werden.
Adresse: Heide Park 1, 29614 Soltau
Mit dem Bus zum Park:
Vom Bahnhof Soltau (HAN) fahren 2017 zwischen Mai und September Busse zum Heide Park Resort - und zwar die Linie 154 sowie das Busunternehmen Prüser. Mit der KVG ist auch eine regelmäßige Anreise aus Hamburg vorhanden.
Mit der Bahn zum Park:
Mit der Bahn erreicht man den Heide Park über die Haltstellen Soltau (HAN) oder Wolterdingen (HAN). Von Soltau aus gibt es die oben genannten Busverbindungen, von Wolterdingen - zum Beispiel aus Richtung Hamburg kommend - geht es in rund 20 Minuten zu Fuß zum Ziel.
E-Tankstelle am Park:
In Kooperation mit den Stadtwerken Soltau tanken Parkbesucher oder Übernachtungsgäste kostenlos Strom. Die Stromtankstelle befindet sich auf dem Parkplatz des Abenteuerhotels.

Barrierefreiheit/Internet/Service
Hilfe für Behinderte im Service Center
Gäste mit Behinderungen parken im Heide Park direkt am Eingang, können behindertengerechte Toiletten nutzen und profitieren von einer speziellen Schulung der Mitarbeiter, teilt das Heide-Park-Team mit. Im Service Center am Eingang des Parks stehen Zugangsbedingungen zu allen Attraktionen bereit. Ein Leitfaden für Menschen mit Handicap hilft beim Besuch im Park.


Tipps:
Wer in den Ferienzeiten an einem Samstag in den Heide Park fährt, der soll nicht meckern das es sehrrrrrrrrrrrrrrrrr voll ist ;)
Mein persönlicher Tipp für alle Berufstätigen: Sonntag früh in den Park und dann gemütlich alles fahren.

Trotz aller Malessen mit dem Heide Park, wird er auch 2018 mein Freizeitpark-Reiseziel Nr. 1 sein. :o ;)

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 8. Mär 2018, 19:29

Quelle: https://de-de.facebook.com/HeideParkResort/
In den letzten Wochen und Monaten hat sich einiges auf unserer Peppa Pig Land Baustelle getan. Überall wird fleißig gewerkelt und gebaut, damit Ihr das neue Peppa Pig Land zum Saisonstart erleben könnt.
Freut Ihr Euch schon auf das neue Land?
28378851_10155281114816629_4408961285388098419_n.jpg
28468629_10155281114846629_8455157070819397688_n.jpg
Ob tatsächlich zum Saisonstart der Themenbereich fertig ist? :o

Nico13
Beiträge: 213
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Name: Nicole
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Nico13 » Do 8. Mär 2018, 20:30

Mit Baustellenthematisierung, vielleicht. ;)

Benutzeravatar
arpi
Beiträge: 367
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Name: Mathias Arp
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von arpi » Fr 9. Mär 2018, 08:59

Der schöne Heidegarten.... :cry:
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Andrej Woiczik » Fr 16. Mär 2018, 09:13

Neues aus der Heide.
https://www.heide-park.de/fileadmin/con ... 18_Web.pdf

Der neue Parkplan ist vom Heide Park gestern veröffentlicht worden und "bietet" folgende Neuigkeiten:

- Der neue Themenbereich Peppa Pig Land.
- Wild Wild West gibt es nicht mehr. Der Themenbereich heißt nun Exploria. Ein neues Fahrgeschäft wäre sinnvoller gewesen :lol:
- El Sol, Aqua Spin und Lady Moon wurden entfernt.
- Colossos Comeback für 2019 ist eingezeichnet. Mal sehen, wann die Bahn tatsächlich wieder fährt? ;)
- Kiosk im Peppa Pig Land heißt "Frau Mümmel's Kiosk"
- Toilette an der Bootsfahrt wurde scheinbar umgestaltet. Thematisiert :!: :!:
- Capitol heißt "Mamma Rosas Pizza & Pasta"
- Souvenirshop im Peppa Pig Land unter dem Namen "Herr Fuchs Laden"
- Grafik der Freiheitsstatue an Colossos entfernt. Damit hat Mrs.Liberty wohl den Heide Park für immer verlassen oder taucht als Theming-Element in der Ghostbusters Attraktion auf? :lol:
- Bull´s & Bandit´s ist nicht mehr eingezeichnet. Schade, gut Idee und wer da war, dem hat es sicher gefallen. Aber so etwas ist was für den Europa Park und nicht für den Heide Park.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 3893
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heide Park@Veränderungen 2018

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 20. Mär 2018, 13:52

Also lt. Syke Zeitung wird der neue Themenbereich zur Saisoneröffnung am Samstag fertig sein und eröffnet.
...wieder mit Z-Promis :lol: :lol: :lol: :lol:
Fraglich ist nur, ob bei den Temperaturen draußen die Fahrgeschäfte auch fahren? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ist jemand von Euch zur Saisoneröffnung vor Ort?

Antworten